Samstag, September 26, 2020

Asensio und Benzema glänzen bei Reals Sieg gegen Valencia

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

Am späten Donnerstagabend empfing Real Madrid den FC Valencia. Während die Gastgeber am FC Barcelona dran bleiben wollen, braucht Valencia die Punkte im Kampf ums europäische Geschäft. Valencia agierte in der ersten Halbzeit clever, nach Karim Benzemas Dosenöffner jedoch fingen sie an zu zaubern – eine besondere Geschichte gab es auch noch.

Real in Halbzeit eins dominant, Valencia clever

Real Madrid begann in Halbzeit eins dominant und erarbeitete sich eine erste gute Chance, doch Eden Hazard scheiterte an Valencias Torhüter Jasper Cillessen. Danach jedoch verschob sich das Chancengleichgewicht zugunsten Valencias. In Minute 14 traf Rodrigo Moreno in Folge eines Konters den Pfosten, sieben Minuten später lag der Ball im Tor der Königlichen. Doch der Videoassistent verweigerte Rodrigo Morenos viertem Saisontreffer aufgrund einer minimalen Abseitsstellung die Anerkennung. Real Madrid mühte sich, der FC Valencia stand kompakt und nahm das 0:0 mit in die Pause.

(Photo by JAVIER SORIANO/AFP via Getty Images)

Real drückt, Benzema trifft, Asensios Märchen-Comeback

In Halbzeit zwei ergab sich anfangs dasselbe Bild, Real versuchte durch etwas mehr Ballbesitz Druck auf Valencias Hintermannschaft auszuüben. Nach einer Stunde wurde Reals Überlegenheit auch auf der Anzeigetafel deutlich: Modric und Hazard kombinierten sich durch Valencias Abwehr, letzterer legte im Fallen für Karim Benzema auf – 15. Saisontor.

Eine Viertelstunde vor Schluss ereignete sich die Geschichte des Spiels: Marco Asensio, der nach über einem Jahr Zwangspause aufgrund eines Kreuzbandrisses sein Comeback gab, traf mit seinem ersten Ballkontakt zum 2:0. Ferland Mendy setzte sich zuvor klasse gegen Daniel Wass durch, in der Mitte vollstreckte Asensio per Direktabnahme.

In Minute 86 durfte Asensio nochmal vorlegen, er selbst war zuvor von Toni Kroos mit einem genialen Pass in Szene gesetzt worden. Asensio flankte in die Mitte, dort legte sich Benzema den Ball einmal kurz mit rechts vor und nagelte ihn kompromisslos mit links unter die Latte. Marke: Tor des Monats

Kurz danach brannten dem eingewechselten Kang-In Lee die Sicherungen durch: Nachdem Sergio Ramos den Ball wegblockte, trat er mehrmals gegen Reals Kapitän nach und flog mit glatt Rot vom Platz. In Überzahl hätte Toni Kroos per Kopf beinahe noch das vierte Tor nachgelegt, letztlich blieb es jedoch beim klaren wie verdienten 3:0 für Real Madrid.

(Photo by Denis Doyle/Getty Images)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Barcelona | Lyon denkt an Leihe von Umtiti

News | Der FC Barcelona wird in diesem Sommer noch den ein oder anderen Spieler abgeben. Ein Kandidat für einen Wechsel ist...

PSG-Interesse an Rüdiger? Tuchel äußert sich zurückhaltend

News | Paris Saint-Germain ist einer der Klubs, die mit einem Transfer von Antonio Rüdiger in Verbindung gebracht wird. Der Verteidiger könnte...

Nächster Inter-Abgang? Ranocchia vor Genua-Wechsel

News | Nächster Abgang? Angeblich steht Andrea Ranocchia (Inter) vor einem Wechsel zum FC Genua. Inter: Nach Godin auch...

FC Bayern | Athletic zu geizig – Martinez-Rückkehr erschwert

News | Die Rückkehr von Javi Martinez vom FC Bayern zum Athletic Club in Bilbao stockt - auch, weil die Basken offenbar...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,146FollowerFolgen