Sonntag, November 29, 2020

Atalanta vs. Neapel: Topduell in der Serie A!

Empfehlung der Redaktion

BVB: Welches System passt besser? Teil 2: Viererkette

Borussia Dortmund befindet sich aktuell in einer guten Verfassung und kann im Gegensatz zur Rückrunde der vergangenen...

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Vorschau | In der italienischen Serie A steht ein Topspiel auf dem Programm. Atalanta bekommt es mit der SSC Neapel zu tun, beide Teams sind gut drauf.

Anpfiff der Partie ist am Donnerstag, 19:30 Uhr, Live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

  • Atalanta-Tormaschine rollt: 80 Tore in der Serie A!
  • Neapel gewann die letzten fünf Ligaspiele allesamt!
  • Beide Mannschaften gewannen alle ihre Spiele seit dem Re-Start

Atalanta: Volle Kraft voraus!

4:1, 3:2, 3:2 – auch nach dem Re-Start in der Serie A bleibt bei Atalanta alles gleich. Die Mannschaft spielt spektakulären, unterhaltsamen Fußball, kann ein Spiel binnen weniger Minuten entscheiden oder auf den Kopf stellen. Gian Piero Gasperini (62) hat eine Mannschaft zusammengestellt, die in vielen Belangen herausragend ist.

80 Tore konnte Atalanta bisher in der Serie A erzielen, nur Lazio mit 66 kann bei diesem Wert einigermaßen mithalten. Die Offensive um Papu Gomez (32), Josip Ilicic (32) und Duvan Zapata (29) harmoniert nicht nur sehr gut miteinander, sie wird auch durch ein starkes Mittelfeld und aufrückende Außenverteidiger unterstützt.

. (Photo by Claudio Villa/Getty Images)

Am Sonntag bekam es Atalanta mit Udinese Calcio zu tun – und tat sich beim 3:2-Sieg schwer. Dass der eingewechselte Luis Muriel (29) mit zwei Toren entscheidend am Sieg beteiligt war, zeigt, welche Qualität diese Mannschaft auch von der Bank mitbringt. Wer mit Spielern wie Marten de Roon (29), Robin Gosens (25), Ilicic oder eben Muriel nachlegen kann, der hat auch in Sachen Kaderbreite seine Hausaufgaben gemacht.

Gegen einen Gast aus Neapel, der defensiv durchaus stabil ist, wird es für Atalanta darauf ankommen, von Beginn an sehr druckvoll zu agieren. Abgesehen vom gelbgesperrten Ruslan Malinovskyi (27) stehen Gasperini in diesem Spiel alle Spieler zur Verfügung.

SSC Neapel: Geht noch etwas nach oben?

Nach der Amtsübernahme von Gennaro Gattuso (42) als Cheftrainer der SSC Neapel entwickelte sich der Klub sehr positiv. Schon vor der Corona-Pause waren Fortschritte erkennbar, auch die Spiele nach dem Re-Start waren sehr gut. Gegen Juventus konnte die Coppa Italia gewonnen werden, beide Ligaspiele wurden erfolgreich bestritten.

Wenig überraschend ist, dass die Partenopei unter Gattuso viel Wert auf Disziplin im Spiel gegen den Ball legen. Die Balance ist wichtig, aber gleichermaßen verfügt Neapel über großartige Qualität in der Offensive. Das zeigte sich auch beim jüngsten 3:1-Sieg gegen SPAL, als Dries Mertens (33), Jose Callejon (33) & co. in der Offensive wirbelten.

(Photo by FILIPPO MONTEFORTE/AFP via Getty Images)

Der Blick auf die Tabelle zeigt, dass die SSC Neapel auf Rang sechs steht, die Roma noch im Blick hat. Mit einem Sieg gegen Atalanta könnte man sogar auf die Bergamasci aufschließen, der Rückstand auf die Champions League würde dann neun Spieltage vor dem Ende noch neun Punkte betragen. Unmöglich ist das nicht!

Gegen Atalanta muss Neapel-Trainer Gattuso auf den verletzten Allan (29) verzichten, auch Adam Ounas (23) wird wohl noch nicht zur Verfügung stehen. Ansonsten kann der Gast aber aus dem Vollen schöpfen.

Prognose

Ein spannendes Spiel darf erwartet werden. Atalanta ist die Torfabrik der Liga, die SSC Neapel ein enorm harter Gegner in guter Form. Nuancen dürften entscheidend sein. Wenn Atalanta etwas anbietet, so wie zuletzt, dürfte es gegen diesen Gegner sehr schwer werden, den Sieg einzufahren.

Mögliche Aufstellungen:

Atalanta BC: Gollini – Palomino, Caldara, Djimsiti – Hateboer, de Roon, Freuler, Gosens – Papu Gomez, Ilicic – Zapata

SSC Neapel: Meret – di Lorenzo, Manolas, Koulibaly, Hysaj – Demme, Fabian Ruiz, Zielinski – Politano, Insigne, Mertens

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

 (Photo by Alessandro Sabattini/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Bayer Leverkusen und Hertha BSC teilen sich nach zähem Spiel die Punkte

News | Bayer Leverkusen bleibt weiterhin ungeschlagen, kann allerdings nicht gegen die Hertha aus Berlin gewinnen. In einem zähen Duell ohne große...

AC Milan baut Vorsprung auf Juventus aus – Unspektakulärer Sieg gegen die Fiorentina

News | Die AC Milan kann gegen die glücklose Fiorentina den Vorsprung auf Rekordmeister Juventus Turin ausbauen. Es reichte ein unspektakulärer, aber...

Ein fast perfekter Nachmittag – Barça besiegt Osasuna klar

Nach zuvor nur einem Sieg aus sechs Ligaspielen, dürfte Barças Erleichterung nach dem höchst souveränen 4:0-Sieg über Osasuna riesig sein. Messi präsentierte...

Juventus Turin | Khedira liebäugelt mit Wechsel nach England

News | Der deutsche Weltmeister Sami Khedira ist bei Juventus Turin schon länger nicht mehr gesetzt. Im Aktuellen Sportstudio äußerte sich der...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,335FollowerFolgen