Dienstag, September 29, 2020

SS Lazio vs Florenz: Kampf um den Scudetto geht weiter

Empfehlung der Redaktion

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Vorschau | Trotz der Niederlage in Bergamo hat Lazio weiterhin gute Chancen auf den Titel in der Serie A. Die Fiorentina will sich nun als Stolperstein erweisen.

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 21:45 Uhr, Live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

  • Lazio will auf Atalanta-Pleite reagieren
  • Patzer im Titelkampf der Serie A sollen vermieden werden
  • AC Florenz: Nach drei Remis in Folge soll ein Sieg her

Lazio: Die Bergamo-Pleite abhaken

Mittwochabend, kurz nach 23:30 Uhr. Die Bergamasci feiern, die Spieler von Lazio gucken etwas konsterniert drein, verstehen nicht, was gerade passiert ist. Im Titelkampf der Serie A verlor Lazio mit 2:3 bei Atalanta. Und das nach 2:0-Führung.

Gutes Befreien, schnelles Umschalten, präzise Pässe: Zu Beginn sah alles nach einem typischen Lazio-Spiel aus. Ein Eigentor zum 1:0, ein traumhafter Distanzschuss zum 2:0: Alles lief für die Laziali. Doch dann wachte Atalanta auf. Die beste Offensive der Serie A biss sich in die Partie und am Ende war Lazio sogar verdient geschlagen.

(Photo by Marco Rosi – SS Lazio/Getty Images)

Für die Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi (44) bedeutete dies einen Rückschlag. Vier Punkte liegt Lazio nun hinter Branchenprimus Juventus, weitere Patzer sollten also vermieden werden, auch wenn es noch zum direkten Duell kommt.

Gegen die Fiorentina muss Lazio den eigenen Spielstil, also das gegenseitige Absichern, die Dynamik im Spiel nach vorne und Präzision im Passspiel, länger als 50-55 Minuten durchdrücken. Denn die Niederlage in Bergamo war die erste seit Ende September – zumindest in der Liga.

Führt man sich das genauer vor Augen, dann stellt man fest, wie besonders diese Lazio-Saison ist. Und sie soll gekrönt werden. Gegen die Fiorentina könnte Trainer Inzaghi den ein oder anderen Wechsel vornehmen, so ist vor allem Jordan Lukaku (25) mit seiner Dynamik und seinem Antritt auf der linken Seite eine sehr gute Option. Mit Adam Marusic (27), Luiz Felipe (23), Danilo Cataldi (25), Lucas Leiva (33) und Senad Lulic (34) fehlen weiterhin wichtige Stützen.

Fiorentina auf der Suche nach sich selbst

Eigentlich wollte die Fiorentina mit dem neuen Besitzer und namhaften Zugängen wie Franck Ribery (37) um Europa mitspielen. Die Realität sieht aber anders aus. Klubs wie Parma schauen derzeit nach oben und kämpfen um die Europa League, die Fiorentina schaut von Platz 13 aus zu.

Und bei sechs Punkten Vorsprung auf den Tabellen-18. Lecce ist selbst der Abstiegskampf noch ein Thema für die Viola. Immerhin macht die Bilanz der letzten Spiele Mut. Sechs Punkte aus vier Spielen, in denen man insgesamt auch ungeschlagen blieb, ist ein Fortschritt. Und vielleicht auch ein Schritt in Richtung mehr Konstanz.

Doch es bleiben Fragen offen rund um das Team von Trainer Beppe Iachini (56). Eine klare Spielphilosophie fehlt ebenso wie die nötige Konstanz. Gegen die Topteams der Liga steht der AC Florenz oftmals Spalier, mithalten kann man nur in kurzen Phasen. Platz 13 gibt also irgendwie auch genau das wieder, was auf dem Platz geschieht.

Zu allem Überfluss wird in Rom auch noch Superstar Federico Chiesa (22) aufgrund einer Gelbsperre fehlen. Auch Martin Caceres (33) ist gesperrt, Stürmer Christian Kouamé (22) muss verletzt zusehen. Das macht die ohnehin schon schwere Aufgabe nicht leichter.

Prognose

An einem guten Tag hat der AC Florenz die Möglichkeit, einen Gegner wie Lazio zu ärgern. Diese guten Tage sind aber rar gesät. Lazio wird eine Reaktion zeigen und sich gegen den Gast aus Florenz durchsetzen.

Mögliche Aufstellungen:

SS Lazio: Strakosha – Patric, Acerbi, Radu – Lazzari, Milinkovic-Savic, Parolo, Lukaku – Luis Alberto – Immobile, Correa

Fiorentina: Dragowski – Lirola, Pezzella, Ceccherini, Dalbert – Pulgar, Badelj, Castrovilli – Ghezzal, Ribéry, Vlahovic

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

 (Photo by Marco Rosi – SS Lazio/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Werder | Ajax bemüht sich um Klaassen-Rückkehr – Ablöse problematisch

News | Ajax möchte anscheinend Davy Klaassen von Werder Bremen zurückholen. Doch die Ablöse erweist sich als Hürde. Werder:...

FC Bayern | Trotz auslaufenden Vertrags – Wechselverbot für David Alaba!

News | Der FC Bayern München wird David Alaba trotz auslaufenden Vertrags offenbar nicht wechseln lassen. FC Bayern:...

FC Bayern | Mit Rückkaufoption? Cuisance wechselt zu Leeds

News | Fußball-Bundesligist FC Bayern München und Leeds United haben bezüglich des Transfers von Michael Cuisance eine Einigung erzielt. Der Mittelfeldspieler wechselt in...

Leicester macht Fofana zum teuersten Innenverteidiger der Ligue 1

News | AS Saint-Étienne hat den Verkauf von Wesley Fofana an Leicester City bestätigt. Der Franzose wird zum teuersten Innenverteidiger in der Geschichte...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,150FollowerFolgen