Donnerstag, Dezember 3, 2020

Arsenal muss zu Leeds United – Arteta mit einigen Sorgenfalten im Gepäck

Empfehlung der Redaktion

Ismael Bennacer im Porträt: Einer der Schlüssel zum Erfolg von Milan

Blickt man auf die Tabelle der Serie A, dann reibt man sich ein wenig verwundert die Augen....

Champions League: Diese Entscheidungen können am Mittwoch fallen

In der UEFA Champions League steht in dieser Woche der fünfte Spieltag in der Gruppenphase auf dem...

DFB-Debakel, Diego Maradona und ein genervter Tuchel | Europareise

Das Jahr 2020 befindet sich im Endspurt. Der November hatte neben einigen unterhaltsamen und spannenden Momenten auch...
Chris McCarthy
Chris McCarthy
Chefredakteur

Vorschau | Vor dem Auswärtsspiel bei Leeds United plagen den Trainer des FC Arsenal einige Sorgen. Dabei wollen die Gunners in der Premier League den Anschluss an die Top-Four halten.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 17.30 Uhr, Live bei Sky.

  • FC Arsenal muss das 0:3 gegen Aston Villa verarbeiten
  • Leeds mit zwei 1:4-Niederlagen in Folge
  • Gunners-Trainer Arteta mit Sorgenfalten

Leeds

Eines steht acht Spieltage nach der Rückkehr von Leeds United in das englische Fußballoberhaus fest: Mit der Mannschaft von Trainer-Guru Marcelo Bielsa (65) wird es nicht langweilig. Einzig bei den Spielen des FC Liverpool (32) fielen in der Saison 2020/2021 mehr Tore als bei den Whites (31).

Doch da liegt das Problem. So sehr Leeds mit einer mutigen wie mitreißenden Spielweise die Liga begeistern kann, so schwankend agiert das Team vor allem in der Defensive. Das Torverhältnis von 17:14 bei zehn Punkten spricht Bände. Darüber hinaus entwickelte sich die Form des Premier-League-Rückkehrers in die falsche Richtung. Zwei überraschend hohe 1:4-Niederlagen gegen Leicester City und Crystal Palace ließen Leeds auf Platz 15 abstürzen. Die Euphorie des starken Saisonstarts ist etwas verpufft, die Mannschaft muss sich wieder stabilisieren. Die Länderspielpause passte Bielsa zu diesem Zeitpunkt folglich gar nicht. “Die Arbeit im Kollektiv ist unmöglich, da nicht alle hier sind”, erklärte der Argentinier auf der Pressekonfernez und ergänzte: “Wir haben versucht, individuelle Fehler zu korrigieren.”

Alleine das dürfte bei Leeds die halbe Miete sein, vor allem in der unsicheren Hintermannschaft um Neuzugang Robin Koch (24). Denn: Struktur und System sind stimmig, der Ball läuft flüßig. Mit dafür verantwortlich ist Taktgeber und Leistungsträger Kalvin Phillips (24), der rechtzeitig für das Spiel gegen Arsenal seine Schulterverletzung auskuriert hat. Rodrigo (29) steht ebenfalls wieder zur Verfügung, für ihn dürfte ein Startplatz aber noch zu früh kommen. Nicht mal im Kader sein werden aufgrund von Blessuren Diego Llorente, Pablo Hernandes und Jamie Shackleton.

Hoffnungsträger wird am Sonntag erneut Patrick Bamford (27) sein, der bereits sieben Tore auf dem Konto hat. Nicht nur er wird hoffen, dass nach Liverpool (3:4), Manchester City (1:1) nun mit Arsenal die nächste Mannschaft frustriert werden kann, die gerne das Spiel bestimmt.

(Photo by NAOMI BAKER/POOL/AFP via Getty Images)

Arsenal

Eigentlich schien der FC Arsenal 2020/2021 auf einem soliden Weg zu sein, die bisherigen guten Ansätze unter Mikel Arteta (38) zu bestätigen. Die drei Pflichtsiege dieser Saison wurden allesamt erfüllt. Die Niederlagen gegen Liverpool (1:3), Manchester City (0:1) waren fast zu verschmerzten, gegen City fehlte nicht viel. Sogar das 0:1 gegen Leicester schien für Optimisten ein Ausrutscher zu sein, so überzeugend präsentierten sich die Gunners beim darauffolgenden 1:0-Sieg bei Manchester United. Doch dann kam Aston Villa.

Das Überraschungsteam der Premier League entblößte die Probleme, die Arsenal bereits die ganze Saison über begleiten: Zu wenig Kreativität und Elan im Spiel nach vorne sowie anhaltende Anfälligkeit im defensiven Umschaltspiel. Das 0:3 war wohl die schwächste Leistung der Ära Arteta. Konstanz ist gefragt und vor allem: Endlich einen Weg, aus den neuen und wohl noch zu festen Strukturen des Trainers mehr Torgefahr zu entwickeln. Neun Treffer aus acht Spielen sowie Platz neun sind zu wenig, auch wenn die Top-Four nur vier Zähler entfernt sind.

Auf Artetas Stirn dürften trotz seiner erst 38 Jahre einige Sorgenfalten zu finden sein. Über die Länderspielpause dürften diese zu allem Überfluss eher zu- statt abgenommen haben: Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang (31), seit Wochen nicht richtig im Spiel integriert, erlebte mit dem Gabun eine strapaziöse Woche, musste unter anderem am Flughafen übernachten. Willian (32) reiste trotz Corona-Limitierungen nach Dubai. David Luiz (33) und Dani Ceballos (24) gerieten im Training aneinander und Mohamed Elneny (28) sowie Sead Kolasinac (27) infizierten sich mit dem Coronavirus. Darüber hinaus lief der ohnehin schon überspielte Dauerbrenner Bukayo Saka (19) innerhalb von sechs Tagen drei Mal für England auf. Als Kirsche auf der Torte muss Arteta nun auch noch auf Hoffnungsträger Thomas Partey (27, Oberschenkel) verzichten. Pablo Mari, Calum Chambers und Gabriel Martinelli fallen ebenfalls weiterhin aus.

Prognose

Beide Klubs plagen Formschwankungen. Leeds United hat allerdings den Vorteil, das System von Bielsa bereits komplett verinnerlicht zu haben. Darüber hinaus wurden die Probleme der Gunners während der Länderspielpause nicht gerade weniger. Ein Unentschieden liegt in der Luft.

Mögliche Aufstellungen:

Leeds: Meslier – Ayling, Koch, Cooper, Dallas – Phillips, Costa, Roberts, Klich, Harrison – Bamford

Arsenal: Leno – Luiz, Gabriel, Tierney – Bellerin, Ceballos, Xhaka, Saka – Pepe, Lacazette (Nelson), Aubameyang

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

(Photo by Andy Rain – Pool/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

AC Milan: Vertragsverlängerung mit Calhanoglu geplant

News | Hakan Calhanoglu gehört beim italienischen Spitzenreiter AC Milan zu den Leistungsträgern. Die Rossoneri wollen mit ihm den Vertrag verlängern. 

Barcelona | Tusquets hätte Messi “aus wirtschaftlichen Gründen verkauft”

News | Der FC Barcelona ist finanziell nicht auf Rosen gebettet. Geht es nach Interimspräsident Carles Tusquets, wäre ein Verkauf von Lionel...

Barcelona | Lockt Neymar Messi zu PSG? – Was wird aus Mbappe?

News | Der Vertrag von Lionel Messi beim FC Barcelona läuft zum Saisonende aus. Der Argentinier wäre damit ablösefrei zu haben. Eine...

Nations League | Halbfinale ausgelost!

News | Am heutigen Donnerstag ist das Halbfinale der Nations League 2021 ausgelost worden. Qualifiziert hatten sich Italien, Belgien, Spanien und Frankreich.

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,337FollowerFolgen