Montag, September 28, 2020

FC Union und Schalke 04 wollen die Trendwende

Empfehlung der Redaktion

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

Vorschau | Am Sonntagnachmittag steht die Partie zwischen dem FC Union und dem FC Schalke 04 in der Alten Försterei auf dem Programm. Beide Mannschaften sehnen sich nach einem Erfolgserlebnis.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15:30 Uhr, Live bei Sky.

Union Berlin im Kampf gegen den Abstieg

Der FC Union kam alles andere als gut aus der coronabedingten Pause. Nur ein Punkt aus vier Spielen, dazu bereits elf Gegentore: Die Lage bei den Eisernen ist bedrohlich. Die Abstiegsränge rücken näher, zu allem Überfluss gewann Verfolger Mainz 05 auch noch in Frankfurt und ist nun punktgleich.

Am vergangenen Spieltag unterlag der FC Union in Gladbach mit 1:4, vor allem im Defensivbereich wurden große Probleme deutlich. Zog der Gegner das Tempo an, hatten Subotic & co. häufig Orientierungsschwierigkeiten. Einzelne gute Nadelstiche konnten das nicht kaschieren.

Der Fokus dürfte in der abgelaufenen Trainingswoche nun also auf der Stabilisierung der Defensiv gelegen haben. Doch wie kann das bewerkstelligt werden? Schon in Gladbach spielte Union mit drei Innenverteidigern, defensiver agieren ist schwer möglich. Der Schlüssel ist, dass die Sinne der gesamten Mannschaft geschärft werden müssen, was die Arbeit im Defensivbereich angeht.

Die Räume müssen enger gemacht werden, jeder Spieler muss die Bereitschaft zeigen, weite Wege zu gehen und nach Fehlern anderer zu helfen. Das zeichnete Union über weite Strecken aus, zuletzt fehlten die letzten Prozentpunkte allerdings. Gogia, Becker und Ryerson fehlen verletzt, Polter gehört nach einer internen Meinungsverschiedenheit hinsichtlich des Gehaltsverzichtes nicht mehr zum Kader.

Schalke 04: Von Europa keine Spur

Nach der Hinrunde in der Bundesliga träumte man beim FC Schalke 04 von Europa. Und das zurecht, denn die Ergebnisse der Königsblauen stimmten, auch der Auftakt der Rückrunde gegen Gladbach war sehr positiv. Doch dann brach der FC Schalke 04 völlig ein, ist mittlerweile die schlechteste Rückrundenmannschaft in der Liga, entwickelt kaum mehr Torgefahr.

Trainer David Wagner wirkte zuletzt ein wenig ratlos, erhielt seitens der Verantwortlichen eine Jobgarantie bis zur neuen Saison, die auf wackeligen Beinen steht, wenn Schalke weiterhin auf diesem schlechten Niveau agiert. Unter der Woche wurde dann auch noch bekannt gegeben, dass Finanzvorstand Peters den Verein verlassen wird, zudem gab es weitere Unruhe rund um einen Härtefallantrag bei der Rückerstattung von erworbenen Tickets für Spiele, die nun ohne Zuschauer ausgetragen werden.

Kurzum: Auf Schalke ist wieder einiges los – nur eben nicht auf dem Platz. Vier Niederlagen in Folge, nur ein Tor – die Zahlen sind beängstigend. Immerhin wirkte Alexander Nübel, der zuletzt wieder im Tor spielte, unbeeindruckt und stabil. Die Frage ist nun, wie diese verunsicherte Mannschaft Torgefahr erzeugen will. Gegen Düsseldorf und Bremen hatte Schalke – wohl gemerkt gegen Abstiegskandidaten – teilweise weniger als 30 % Ballbesitz. 

Es sind also nicht nur Nuancen, die Schalke fehlen. Die Probleme sind groß, die Lösungen derzeit nicht in Sicht. Man muss sich nun Schritt für Schritt aus der Krise herausarbeiten und sei es mit einem “dreckigen” Sieg in Berlin. Stambouli, Mascarell, McKennie, Serdar und Harit fehlen, vor allem die Besetzung im Mittelfeldzentrum bereitet Trainer Wagner vor dem Spiel Kopfzerbrechen. 

Prognose

Krisengipfel an der Alten Försterei! In diesem Spiel zweier verunsicherter Mannschaften werden Kleinigkeiten entscheiden. Wer weniger Fehler macht, hat gute Chancen, dieses Spiel auch für sich zu entscheiden – ein trostloses Remis ist aber ebenfalls absolut im Bereich des Möglichen.

Mögliche Aufstellungen:

FC Union: Gikiewicz – Subotic, Friedrich, Schlotterbeck – Trimmel, Gentner, Kroos, Reichel – Prömel – Bülter, Andersson

Schalke 04: Nübel – Todibo, Kabak, Sane – Kenny, Schöpf, Boujellab, Miranda (Oczipka), Matondo, Raman, Kutucu

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

(Photo by MARTIN MEISSNER/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Mainz 05: Ante Covic offenbar Kandidat für Beierlorzer-Nachfolge

News: Nicht nur der FC Schalke, sondern auch Mainz 05 entließ bereits nach dem zweiten Spieltag den Cheftrainer. Für Achim Beierlorzer ging...

ManUtd: “Einer der schlechtesten Trainer die ich hatte” Rafael kritisiert van Gaal

News: Entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn. Louis van Gaal spaltet die Gemüter, wie Rafael, ehemaliger Spieler des Niederländers, bestätigt.

SC Paderborn: Sabiri-Transfer zu Lazio geplatzt

News: Abdelhamid Sabiri vom SC Paderborn stand vor einem Wechsel zur S.S Lazio, doch der Transfer scheiterte. Sabiri...

Offiziell: Karius unterschreibt bei Union

News: Der 1.FC Union Berlin verpflichtet einen neuen Torhüter. Loris Karius wechselt für ein Jahr auf Leihbasis nach Berlin-Köpenick.

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,148FollowerFolgen