Mittwoch, Oktober 28, 2020

West Bromwich empfängt Chelsea – Geht die Havertz-Show in die nächste Runde?

Empfehlung der Redaktion

Champions League | Warum das Real-Spiel für Gladbach eine große Chance ist

Am Dienstagabend um 21 Uhr wird im Borussia-Park das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Real Madrid in...

Ungünstiger ManCity-Fehlstart perfekt, Vardy ist der Arsenal-Killer, Chelsea sucht Balance…

7 Awards - Premier League | Der sechste Spieltag ist absolviert: Der FC Chelsea sucht seine Balance,...

Bundesliga | Tormaschine Lewandowski, verdienter Lohn im Derby und Comebacks nach Maß

News | Der fünfte Spieltag der Bundesliga ist vorüber. Wieder einmal war in Deutschlands höchster Spielklasse einiges los....

Vorschau | Zum dritten Spieltag empfängt Aufsteiger West Bromwich Albion die Gäste vom FC Chelsea. Während der Gastgeber bislang noch starke Startschwierigkeiten offenbarte, schoss sich Chelsea unter der Woche warm…

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:30 Uhr, Live bei Sky.

  • West Bromwich bereits jetzt schon am Tabellenende
  • Chelsea-Neuzugang Havertz erzielte unter der Woche seinen ersten Profi-Hattrick
  • Droht den Gastgebern erneut eine herbe Pleite?

West Bromwich Albion

Der Aufsteiger erlebte einen ziemlich bitteren Start in die neue Saison. Zum Auftakt setzte es zunächst eine 0:3-Pleite gegen Leicester City. Anschließend konnte man sich zwar im Carabao-Cup gegen Harrogate Town (3:0) durchsetzen, verlor dann aber mit 5:2 gegen Everton – phasenweise ein Offenbarungseid. Zur Krönung dieser Rückschläge kam nun auch noch das Aus im Carabao-Cup. Gegen den FC Brentford verlor West Bromwich Albion mit 4:5 nach Elfmeterschießen.

So geht West Brom also als Tabellen-Schlusslicht in die Partie mit dem FC Chelsea – keine besonders guten Voraussetzungen. Um heute erfolgreich zu sein, bedarf es von den Akteuren eine rundum verbesserte Leistung. Die Männer von Trainer Slaven Bilic (52) müssen diesmal von Beginn an hellwach sein, defensiv kompakt stehen und gegen das wahnsinnig schnelle Umschaltspiel von Chelsea gewappnet sein. Mit den defensiven Lücken aus dem Everton-Spiel droht heute die nächste herbe Pleite.

Slaven Bilic muss heute auf den gesperrten Gibbs (30) verzichten, zudem fällt der verletzte Zohore aus (26). Ansonsten können die Throstles aber aus dem Vollen schöpfen, was ausnahmsweise gute Nachrichten für den Aufsteiger sind.

Chelsea FC

Der FC Chelsea zeigte in den ersten Partien bereits ansatzweise, worauf sich die Fans in dieser Spielzeit freuen dürfen. Nach dem Großangriff auf dem Transfermarkt erhoffen sich die Blues einen schwer ausrechenbare Offensive, eine weitaus stabilere Defensive und letztlich ein noch frischeres Auftreten. In dieser Saison stimmt nun auch die Quantität im Kader, Trainer Frank Lampard (42) hat nun auf jeder Position die Qual der Wahl, was gerade in den kommenden Wochen, wenn der internationale Wettbewerb startet, enorm viel wert sein wird.

Nach dem Auftaktsieg gegen Brighton und der Niederlage gegen Liverpool zog man am Mittwoch souverän mit 6:0 in die nächste Runde des Carabao-Cups ein. Star des Spiels war Kai Havertz (21), der mit seinen drei Treffern einen großen Anteil am Sieg hatte. Bereits jetzt zeigte er sich super im Verständnis mit Angreifer Tammy Abraham (22) und durfte sich zurecht feiern lassen. Auch sonst gaben sich die Blues keine Blöße und gewannen auch in der Höhe verdient.

Mit einer ähnlich engagierten Leistung und dem gleichen Zug zum Tor sollte der FC Chelsea auch heute auftreten und damit seinen Gegner vor große Probleme stellen. Der Qualitätsunterschied sollte früh ersichtlich sein, sofern die Gäste nichts anbrennen lassen wollen. Gelingt das, steht dem zweiten Ligasieg nichts im Wege.

Frank Lampard verkündete auf der Pressekonferenz, dass er auch heute auf Christian Pulisic (22) und Hakim Ziyech (27) verzichten muss, beide konnten erst jüngst ins Mannschaftstraining zurückkehren und brauchen noch ein wenig Zeit. Zudem wird auch Torhüter Mendy (28) noch außen vor gelassen, auch ihm fehlen Trainingszeiten beim CFC. Zudem fehlt Christensen gesperrt. Dafür sind aber Chilwell (23) und Thiago Silva (36) jeweils Kandidaten für die Startaufstellung, auch wenn ein Einsatz laut Lampard nicht garantiert sei.

Prognose

Die Ausgangslage ist klar, Chelsea geht hier als haushoher Favorit in die Begegnung und sollte das Spiel von Beginn an nahezu beliebig kontrollieren. Dass die Gastgeber formtechnisch ausgerechnet heute den Turnaround schaffen, erscheint dann doch eher unwahrscheinlich.

Mögliche Aufstellungen:

West Bromwich Albion: Johnstone – Furlong, Ajayi, Bartley, O’Shea, Townsend – Pereira, Livermore, Sawyers, Diangana, Robinson

Chelsea FC: Kepa (Caballero) – Chilwell (Alonso), Zouma, Silva, James – Kanté, Jorginho, Kovacic – Mount, Werner (Abraham), Havertz

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

(Photo by Alastair Grant / POOL / AFP)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Champions League | Gladbach kassiert wieder späten Ausgleich, LFC erfüllt die Pflicht

News | Am Dienstagabend fanden wie gewohnt gleich sechs Spiele in der Champions League statt. Borussia Mönchengladbach spielte zuhause gegen Real Madrid,...

Kimmich nach Arbeitssieg des FC Bayern: “Wissen, dass wir nicht brilliert haben”

News | Der FC Bayern München gewann am Dienstag mit 2:1 bei Lokomotive Moskau. Der Triumph in Russland war ein klassischer Arbeitssieg,...

Bartomeu außert sich nach Rücktritt: FC Barcelona akzeptiert europäische Superliga!

News | Am Dienstagabend sorgte der Rücktritt von Präsident Josep Maria Bartomeu und der gesamten Vorstandsetage beim FC Barcelona für einen Paukenschlag....

Unterschrift in Zagreb: Neuer Verein für Kyriakos Papadopoulos!

News | Der griechische Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos ist seit geraumer Zeit vereinslos, nachdem sein Vertrag beim Hamburger SV nicht verlängert wurde. Nun...

90PLUS On Air - Der Podcast

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...
600FollowerFolgen
12,343FollowerFolgen