WM-Qualifikation: Türkei schlägt Niederlande, Frankreich Unentschieden gegen Ukraine

Weiteres

News | In der WM-Qualifikation für die WM 2022 in Katar stand am heutigen Abend ein Teil des ersten Spieltags an. Die Türkei konnte mit 4:2 gegen die Niederlande gewinnen, Frankreich spielte gegen die Ukraine nur 1:1. 

WM-Qualifikation: Niederlande verliert, Frankreich nur Unentschieden

In der Qualifikation zur WM 2022 in Katar stand heute der erste Spieltag an. Zwölf Spiele gingen über die Bühne. Bereits um 18 Uhr spielte die Türkei gegen die Niederlande.  Dabei setzten sich die Gastgeber mit 4:2 (2:0) durch. Lilles Burak Yilmaz erzielte für die Türkei gleich drei Treffer, zudem traf Hakan Calhanoglu. Den Gästen reichten die Treffer von Davy Klaassen und Luuk de Jong nicht, in der fünften Minute der Nachspielzeit verschoss Memphis Depay auch noch einen Elfmeter.

Die meisten Tore am Abend erzielte Tschechien. Beim 6:2-Erfolg gegen Estland trafen unter anderem Bayer Leverkusens Patrik Schick einmal und West Ham Uniteds Tomas Soucek traf sogar gleich dreifach. Frankreich kam hingegen nicht über ein Unentschieden gegen die Ukraine hinaus. Antoine Griezmann erzielte die Führung, der Ausgleich fiel durch ein Eigentor von Presnel Kimpembe.

Die Ergebnisse im Überblick:

Türkei – Niederlande 4:2

Belgien – Wales 3:1

Estland- Tschechien 2:6

Finnland – Bosnien-Herzegowina 2:2

Frankreich – Ukraine 1:1

Gibraltar – Norwegen 0:3

Lettland – Montenegro 1:2

Malta – Russland 1:3

Portugal – Aserbaidschan 1:0

Serbien – Irland 3:2

Slowenien – Kroatien 1:0

Zypern – Slowakei 0:0

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FIFA: Auch das IOC spricht sich deutlich gegen WM-Pläne aus

FIFA: Auch das IOC spricht sich deutlich gegen WM-Pläne aus

17. Oktober 2021

News | Es ist ein Plan des Fußball-Weltverbandes FIFA, der gegenwärtig für große Diskussionen sorgt. Demnach soll die Weltmeisterschaft künftig alle zwei Jahre stattfinden. Das bringt Probleme mit sich und sorgt für großen Widerstand in allen Breiten des Sports.  IOC kritisiert WM-Pläne der FIFA Zahlreiche Funktionäre und Ligen haben sich gegen die Pläne der FIFA […]

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

16. Oktober 2021

Spielbericht | Im Topspiel des zehnten Spieltags der Ligue 1 trafen am Samstagabend Olympique Lyon und die AS Monaco aufeinander. In einer weitgehend unattrakiven Partie gewannen die Gastgeber mit 2:0 (0:0). Karl Toko Ekambi war der spielentscheidende Mann. Unspektakuläre erste Hälfte zwischen Lyon und Monaco Bei beiden Mannschaften gab es vier Wechsel im Vergleich zu […]

UEFA-Schiedsrichterbeauftragter berät mit FIFA und IFAB über Abseitsregel

UEFA-Schiedsrichterbeauftragter berät mit FIFA und IFAB über Abseitsregel

16. Oktober 2021

News | Im Finale der UEFA Nations League sorgte ein Treffer von Kylian Mbappe für die Entscheidung zugunsten von Frankreich. Der Treffer war aber umstritten, denn der Stürmer stand zuvor im Abseits.  Abseitsregel auf dem Prüfstand: UEFA, IFAB und FIFA beraten Weil ein spanischer Spieler noch zum Ball ging und ihn berührte, lag ein so […]


'' + self.location.search