Super League | UEFA weist Forderungen aus Gerichtsurteil zurück

UEFA
UEFA CL/EL

News | Am Freitag ordnete ein Gericht in Madrid an, dass die UEFA die Bestrafungen gegenüber den Super-League-Gründern zurückziehen müsse. Der europäische Fußballverband wird allerdings nicht auf die Vorgaben eingehen.

Super League: UEFA lehnt Urteil ab und verlässt sich auf europäisches Gesicht

Juventus Turin, der FC Barcelona und Real Madrid verblieben von den ursprünglichen zwölf Gründungsvereinen der Super League. Das Trio reichte bei einem Madrider Gericht Klage gegen die UEFA ein, die finanzielle Sanktionen gegen die Teilnehmer verhängte – und hatte Erfolg. Der europäische Dachverband wird seine Strafen allerdings nicht zurücknehmen. Genauso wenig werde er den englischen sowie italienischen Fußballverband anweisen, die Verfahren gegen die Klubs einzustellen. Dies berichtete die gut vernetzte Times. Die UEFA habe nicht die Absicht, die Anordnungen auszuführen. Stattdessen wolle sie ihre Maßnahmen vor einem europäischen Gericht rechtfertigen.

 

Die Super League werde intern als „tot“ angesehen. Javier Tebas (59), der Präsident von La Liga, bezeichnete das Gerichtsurteil als „einen Witz.“ Ohnehin sei die Zuständigkeit des Madrider Gerichts fraglich, da die UEFA ihren Sitz in der Schweiz hat, die wiederum nicht der Europäischen Union angehört. Erst im letzten Monat lehnte der Europäische Gerichtshof (EuGH) einen Antrag der Super League auf eine beschleunigte Entscheidung ab.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Photo: Imago/JÖRGEN JARNBERGER)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Isco nach Sevilla, BVB blickt auf Hudson-Odoi

90PLUS-Transferticker: Isco nach Sevilla, BVB blickt auf Hudson-Odoi

8. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Bestätigt: Isco schließt sich FC Sevilla an

Bestätigt: Isco schließt sich FC Sevilla an

8. August 2022

News | Isco erhielt keinen neuen Vertrag bei Real Madrid und befand sich seit dem 1. Juli offiziell auf Vereinssuche. Eine neue Aufgabe fand er beim FC Sevilla. FC Sevilla: Isco kommt für zwei Jahre Bereits am gestrigen Sonntag verkündete der FC Sevilla, mit Isco (30) eine grundsätzliche Einigung erzielt zu haben. Einen Tag später absolvierte […]

Frenkie de Jong: Barcelona will zu alten Vertragsbedingungen zurück – Bedingungen seien „kriminell“

Frenkie de Jong: Barcelona will zu alten Vertragsbedingungen zurück – Bedingungen seien „kriminell“

8. August 2022

News | Die Causa Frenkie de Jong ist vor allem unübersichtlich. Der Spieler will den FC Barcelona nicht verlassen, schon gar nicht zu Manchester United, aber die Katalanen sehen in einem Verkauf die Hoffnung, die finanziellen Probleme beiseite schaffen zu können.  FC Barcelona: Vertragsauflösung und Rückkehr zu altem Vertrag bei de Jong? Dass der FC […]


'' + self.location.search