Super League | UEFA weist Forderungen aus Gerichtsurteil zurück

UEFA
UEFA CL/EL

News | Am Freitag ordnete ein Gericht in Madrid an, dass die UEFA die Bestrafungen gegenüber den Super-League-Gründern zurückziehen müsse. Der europäische Fußballverband wird allerdings nicht auf die Vorgaben eingehen.

Super League: UEFA lehnt Urteil ab und verlässt sich auf europäisches Gesicht

Juventus Turin, der FC Barcelona und Real Madrid verblieben von den ursprünglichen zwölf Gründungsvereinen der Super League. Das Trio reichte bei einem Madrider Gericht Klage gegen die UEFA ein, die finanzielle Sanktionen gegen die Teilnehmer verhängte – und hatte Erfolg. Der europäische Dachverband wird seine Strafen allerdings nicht zurücknehmen. Genauso wenig werde er den englischen sowie italienischen Fußballverband anweisen, die Verfahren gegen die Klubs einzustellen. Dies berichtete die gut vernetzte Times. Die UEFA habe nicht die Absicht, die Anordnungen auszuführen. Stattdessen wolle sie ihre Maßnahmen vor einem europäischen Gericht rechtfertigen.

 

Die Super League werde intern als „tot“ angesehen. Javier Tebas (59), der Präsident von La Liga, bezeichnete das Gerichtsurteil als „einen Witz.“ Ohnehin sei die Zuständigkeit des Madrider Gerichts fraglich, da die UEFA ihren Sitz in der Schweiz hat, die wiederum nicht der Europäischen Union angehört. Erst im letzten Monat lehnte der Europäische Gerichtshof (EuGH) einen Antrag der Super League auf eine beschleunigte Entscheidung ab.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Photo: Imago/JÖRGEN JARNBERGER)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Als Wass-Nachfolger: Valencia hat Leipzigs Moriba auf dem Zettel

Als Wass-Nachfolger: Valencia hat Leipzigs Moriba auf dem Zettel

26. Januar 2022

News: Daniel Wass von Valencia steht vor einem Wechsel zu Atletico Madrid. Als Nachfolger steht mit Ilaix Moriba ein Mann aus der Bundesliga im Fokus. Valencia – Moriba und Van De Beek angefragt Laut der seriösen spanischen Quelle „Cadena Cope“ hat Valencia den designierten Nachfolger für Daniel Wass, welcher vor einem Wechsel in die spanische […]

Von Valencia – Wass vor Transfer zu Atletico Madrid

Von Valencia – Wass vor Transfer zu Atletico Madrid

26. Januar 2022

News: Atletico Madrid und Valencia einigen sich in den Verhandlungen über eine Ablösesumme für Daniel Wass. Der Däne steht somit kurz vor einem Transfer in die spanische Hauptstadt. Wass – Atletico zahlt zwei Millionen Euro Laut einem Bericht der „Marca“ legt Atletico Madrid zwei Millionen Euro plus weitere Bonuszahlungen beim Erreichen von sportlichen Zielen für […]

Barcelona in fortgeschrittenen Gesprächen mit Kessie!

Barcelona in fortgeschrittenen Gesprächen mit Kessie!

26. Januar 2022

News: Die Vertragsverhandlungen zwischen AC Milan und Franck Kessie stocken. Ein Abgang im kommenden Sommer wird immer wahrscheinlicher, Barcelona beobachtet die Situation ganz genau. Kessie und Barcelona – Grätscht Tottenham noch ein? Laut einem Bericht der „Gazzetta“ befindet sich der FC Barcelona in intensiven Gesprächen mit Franck Kessie (25). Der Kontrakt des Mittelfeldspielers läuft am […]


'' + self.location.search