Donnerstag, Januar 23, 2020
No menu items!

Sven Ulreich nach seinem Fehler: “Es tut mir leid”

Empfehlung der Redaktion

Mit Shaqiri, Alcacer und Slimani: Wintertransfertalk 4.0!

On Air | Der Transfermarkt ist noch bis Ende Januar geöffnet, das bedeutet auch, dass es weiterhin Zeit...

Bundesliga | Petersen-Rekord, Håland-Debüt und SGE-Befreiung

Die Bundesliga ist zurück aus der Winterpause! Und am 18. Spieltag gab es einige interessante Partien. Schalke...

Premier League: Van Dijk kann’s vorne wie hinten & ManCitys Fluch…

7 Awards - Premier League | Der Vorsprung des FC Liverpool wächst und wächst. Wer dafür maßgeblich...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

Sven Ulreich hat eine sehr starke Saison gespielt und die Bayern sehr oft vor Gegentoren bewahrt. Gestern unterlief ihm jedoch ein folgenschwerer Fehler als er den Rückpass von Tolisso zunächst mit den Händen aufnehmen wollte, aber dann merkte, dass er ihn mit dem Fuß spielen muss. Daraufhin rutschte er am Ball vorbei und Benzema konnte zum zweiten Mal einnetzen. Direkt nach dem Spiel wollte sich der sichtlich niedergeschlagene Torhüter verständlicherweise nicht äußern. Heute folgte dann auf Instagram sein Statement.

 

Fataler Fehler

Dieser Aussetzer wird den 29-Jährigen vermutlich noch lange Zeit verfolgen. Er gab heute an, dass er sich seinen Fehler auch am Morgen nach dem Spiel noch nicht so ganz erklären könne. Vor allem nach dieser starken Saison, in der er so viel Lob von allen Seiten bekam. Als Manuel Neuer ausfiel, rechnete wohl kaum jemand damit, dass Ulreich ihn so stark vertreten könnte. Deshalb ist es für alle Beteiligten und insbesondere für den Torhüter so bitter. Folgendes hatte er selbst zum gestrigen Spiel zu sagen:

Worte können nicht beschreiben, wie enttäuscht ich über das Ausscheiden in der CL bin. Wir wollten unbedingt ins Finale und wir haben unser Bestes gegeben und dann passiert mir dieser unnötige Fehler. […]Es tut mir leid… für mein Team und für euch Fans.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Heynckes mit “klarem Plan”

Heynckes wollte direkt nach dem Ausscheiden auch keine Kritik am Torhüter üben und sprach von einem “Blackout” seitens Ulreich. Den Rückpass von Tolisso, der zum Fehler geführt hatte, bezeichnete er als “unnötig”. Wie es jetzt mit ihm weiterginge steht noch nicht fest. Heynckes hatte zuvor angekündigt, dass er, was die Torwartposition betrifft, “einen klaren Plan” für den Endspurt der Saison hat. Neuer kämpft darum noch ein Pflichtspiel für die Bayern zu absolvieren, bevor es Richtung WM geht. Die Öffentlichkeit wird mit Spannung verfolgen wer in den letzten Spielen bei den Bayern im Tor steht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Sociedad | Mariano Diaz als Willian Jose Ersatz?

News | In den kommenden Stunden soll der Transfer von Willian Jose zu den Tottenham Hotspurs über die Bühne gehen. Offenbar hat...

Aston Villa | Schlechte Karten bei Slimani!

News | Aston Villa sucht nach der Verletzung von Wesley nach einem weiteren Stürmer. Das Leih-Angebot für Islam Slimani wurde abgewiesen!

Real Madrid| Benzema-Verlängerung bis 2022!

News | Karim Benzema prägt in den letzten Jahre die Stürmer-Position bei Real Madrid. Nun einigten sich beide Parteien auf eine Vertragsverlängerung.

Werder | Kein Abgang – Veljkovic will verlängern!

News | Kevin Vogt kam zur Winterpause von der TSG Hoffenheim zum SV Werder Bremen. Mit Toprak, Moisander, Vogt und Veljkovic stehen...

Folgt 90PLUS!

500FollowerFolgen
11,700FollowerFolgen

90PLUS On Air - Der Podcast

Im Fokus

Werder Bremen im Abstiegskampf – eng vertraut und doch ganz weit weg

Als Tabellenvorletzter startet der SV Werder Bremen auf einem direkten Abstiegsplatz in die Bundesliga-Rückrunde. Das Gefühl des Abstiegskampfes unter Florian Kohfeldt ist...

Bundesliga-Rückrundenstart: Meister, Absteiger & Überraschungen

Die Bundesliga startet in die Rückrunde! Grund genug für unsere Redakteure Julius Eid und Piet Bosse gemeinsam mit David Kappel, Redakteur bei...

Paderborn: Vom Abgrund in die Bundesliga – und wieder in Liga 2?

Die Reise des SC Paderborn in den letzten Jahren ist schon eine ganz außergewöhnliche. Nach dem sensationellen ersten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga,...

Trainerwechsel in Barcelona: Wird jetzt wirklich alles besser?

Nachspielzeit | Am späten Montagabend gab der FC Barcelona die sofortige Trennung von Trainer Ernesto Valverde bekannt und verkündete noch im selben...

Mehr