| News Italien

Thiago Motta heißer Kandidat auf den Trainerposten in Genua!

21. Oktober 2019
Manuel Behlert

author:

Thiago Motta heißer Kandidat auf den Trainerposten in Genua!

News | Der FC Genua befindet sich gegenwärtig auf Trainersuche. Nach dem katastrophalen Saisonstart mit nur fünf Punkten und Platz 19 soll ein neuer Impuls her. Am Wochenende verlor der FC Genua mit 1:5 in Parma, das Debakel zeigte, wie schlecht es derzeit um die Mannschaft steht.

Ist Motta die Lösung?

Ein sehr prominenter Name wird derzeit mit dem FC Genua in Verbindung gebracht: Thiago Motta. Er könnte Aurelio Andreazzoli ablösen.

Der 37-jährige Motta spielte in seiner Karriere für den FC Barcelona, Atletico Madrid, Inter Mailand, PSG und – von 2008 bis 2009 – für den FC Genua. Laut einem Bericht des italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio wurde der erste Kontakt bereits hergestellt, Gespräche werden gegenwärtig geführt.

Doch Motta ist nicht der einzige Kandidat, den der Klub im Visier hat. Auch der 55-jährige Massimo Carrera wird als möglicher Andreazzoli-Nachfolger gehandelt. Carrera war zuletzt bei Spartak Moskau tätig, arbeitete dort vom 2016-2018. 

(Photo by LOIC VENANCE/AFP/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.