| News England

Tottenham | Pochettino: “Keine Januar-Transfers notwendig”

17. Oktober 2019
Marius Merck

author:

Tottenham | Pochettino: “Keine Januar-Transfers notwendig”

News | Mauricio Pochettino erlebt gerade wahrscheinlich seine schwerste Zeit als Trainer von Tottenham. Daran dürfte auch der recht kleine Kader der Spurs seine Schuld haben. Doch Verstärkungen im Januar sind wohl eher nicht zu erwarten.

Pochettino glaubt an die vorhandene Qualität

Zumindest sieht Pochettino selbst keine Notwendigkeit dazu. Der Argentinier glaubt viel eher an die Fähigkeiten seiner bereits vorhandenen Spieler, auch wenn diese aktuell deutliche Probleme haben diese entsprechend einzusetzen.

“Nein, ich denke es nicht (dass neue Spieler im Januar kommen). Ich glaube viel eher an die Spieler, die wir bereits haben und schon heute bei uns spielen. (…) Ich respektiere dabei jede Meinung, es gibt sicherlich Leute, welche der Ansicht sind, dass wir etwas ändern oder aktiv sein müssen. Es ist meine Entscheidung, dass ich mit unserem derzeitigen Personal weiterarbeiten möchte, weil ich genau weiß, dass die entsprechende Qualität vorhanden ist.”

via Telegraph

Tottenham liegt zurzeit nur auf dem neunten Platz in der Premier League. In den letzten beiden Spielen vor der Länderspielpause kassierte der Verein aus London gegen den FC Bayern und Brighton insgesamt zehn Gegentreffer.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.