Donnerstag, Dezember 12, 2019
No menu items!

United verlängert Verträge von vier Spielern

Empfehlung der Redaktion

Premier League | Trainergeschichten und Liverpool marschiert weiter

On Air | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine bittere Erkenntnis...

Solskjaers Kopf aus der Schlinge? Bittere Erkenntnis für Pep & konkurrenzlose Reds

7 Awards - Premier League | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine...

Bundesliga | Gisdol-Fehlstart, Dortmunder Spielfreude und Richter-Fehlschuss

Der 14. Spieltag der Bundesliga ist vorüber und das Wochenende hatte einige spannende Geschichten parat. Der FC...
Nico Scheck
Nico Scheck
Redakteur

Gerade erst hat das Wintertransferfenster geöffnet, doch schon jetzt wappnen sich die Klubs für den kommenden Sommer. So hat Manchester United die Option in den Verträgen von Juan Mata, Ander Herrera, Ashley Young und Daley Blind gezogen, die Verträge um weitere zwölf Monate zu verlängern. Dies berichtete heute The Telegraph.

Im Sommer wären die vier Spieler ablösefrei zu haben gewesen, daher zog man bei United nun die Klausel. Damit möchte man sich die Spieler auch für den Sommer sichern, sodass man bei möglichen Abgängen zumindest eine Ablöse kassiert. Schon bei Linksverteidiger Luke Shaw hatte Manchester vor Kurzem diese Klausel gezogen und seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Diese Verlängerungen bedeuten jedoch keineswegs, dass die Genannten auch über den Sommer hinaus bei den “Red Devils” bleiben werden. Vielmehr liegt es an Mourinho und auch an den Spielern selbst, was über die Saison hinaus passieren soll.

Manchester United’s Portuguese manager Jose Mourinho smiles on the touchline during the UEFA Europa League group A football match between Manchester United and Feyenoord at Old Trafford stadium in Manchester, north-west England, on November 24, 2016. / AFP / Oli SCARFF (Photo credit should read OLI SCARFF/AFP/Getty Images)

 

Fellaini und Blind bald weg?

Dagegen scheint die Zukunft von Marouane Fellaini schon so gut wie entschieden. Der Belgier hatte eine Vertragsverlängerung abgelehnt. Sein Vertrag läuft ebenfalls im Sommer aus. Unter anderem wird Besiktas Istanbul Interesse an dem Mittelfeldmann nachgesagt. Doch Mourinho würde Fellaini, trotz seiner Verletzungsanfälligkeit, gerne über 2018 hinaus behalten, aktuell scheint ein Abschied aber das wahrscheinlichste Szenario. Auch bei Daley Blind stehen die Zeichen auf Abschied. So soll der Klub auf Angebote für den Holländer warten. Bei Mata hingegen hängt ein Verbleib wohl vor allem von der Zukunft von Henrikh Mkhitaryan ab, der in den vergangenen Tagen unter anderem mit Inter Mailand und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht wurde.

Ashley Young wird aller Voraussicht nach bleiben, da auch Zukunft von Rechtsverteidiger Matteo Darmian noch offen ist. Zudem möchte man bei Luke Shaw noch die Rückrunde abwarten, bevor man sich dazu entschließe, ihn halten zu wollen. In den letzten Wochen wusste der Linksverteidiger durchaus zu gefallen und könnte auch in Zukunft wieder die erste Wahl auf seiner Position bei United sein. Neben den genannten Baustellen laufen auch die Verträge von Michael Carrick und Zlatan Ibrahimovic am Ende der Saison aus. Daher wird United genau kalkulieren müssen, wen man über 2018 hinaus halten möchte und wer im Sommer verkauft wird.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Atuell

Liverpool sticht Gladbach bei Minamino aus

News | Wie aus dem Nichts berichteten heute mehrere Medien, dass der FC Liverpool unmittelbar vor einer Verpflichtung von Takumi Minamino von RB...

Rakitic bleibt bis Saisonende in Barcelona

News | Ivan Rakitic, der kroatische Mittelfeldspieler des FC Barcelona, wird seit geraumer Zeit mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Vor allem die...

FCN-Stürmer Ishak vor Wechsel nach Paderborn

News | Der SC Paderborn zeichnet sich vor allem durch freches und forsches Offensivspiel aus, dennoch fehlt es manchmal an den nötigen Knipserqualitäten....

Fiorentina: Ribery muss operiert werden

News | Vor kurzem verletzte sich Franck Ribery im Spiel der Fiorentina gegen den Lecce am Knöchel. Weitere Untersuchungen des Franzosen ergaben nun,...

90PLUS On Air - Der Podcast

0FollowerFolgen
11,612FollowerFolgen

Mehr

- Advertisement -