Fulham vs. Liverpool: Überraschung im Craven Cottage?

Vorschauen

Vorschau | In der Premier League geht es weiterhin Schlag auf Schlag. Der FC Liverpool muss nun beim FC Fulham ran und hofft im Titelkampf auf einen Pflichtsieg.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 17:30 Uhr, Live bei SKy.

  • Liverpool trotz Problemen Favorit
  • Fulham will den Favoriten ärgern
  • Wichtiger Dreier im Titelkampf für die Reds?

Fulham hofft auf die Überraschung

Der FC Fulham kämpft in dieser Saison nur um den Verbleib in der Premier League. Bisher hat man einige gute Ansätze zeigen können, steht aber im unteren Bereich der Tabelle. Vergangene Woche verlor der Klub aus London mit 0:2 bei Manchester City, schon in der Anfangsphase war das Spiel entschieden. Nun wartet die nächste Herausforderung gegen ein Topteam aus der Premier League. Allerdings ist Fulham alles andere als heimstark. Einen Sieg konnte man zuhause holen, alle anderen Spiele im Craven Cottage wurden verloren.

Gegen Liverpool sind die typischen Tugenden im Abstiegskampf gefragt. Fulham muss die Räume eng machen und sehr kompakt stehen, darüber hinaus versuchen, schnell und präzise nach vorne zu spielen. Eigene Fehler werden gegen eine solch gute Mannschaft bestraft und Liverpool lauert nur darauf, dass der Gegner etwas anbietet.

(Photo by RUI VIEIRA/POOL/AFP via Getty Images)

Bei Manchester City waren es die einfachen Fehler, die Fulham in die Bredouille brachten. Diese sollen verhindert werden, gesamtmannschaftlich muss besser und aufmerksamer verteidigt werden. Der Ansatz nach vorne könnte sein, mit Aleksandar Mitrovic (26) einen physisch starken Spieler aufzustellen, der die Bälle festmachen und verteilen kann. Zuletzt spielte Ivan Cavaleiro (27) im Zentrum, er kommt aber in der Regel eher über die Außenbahn. Verzichten muss Trainer Scott Parker (40) auf Josh Onomah (23) und Jay Stansfield (18), alle anderen Spieler stehen zur Verfügung. 

Liverpool will die Pflicht erfüllen

Der FC Liverpool steht nach einem 4:0-Sieg gegen die Wolves auf Platz zwei in der Premier League. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp (53) kann mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein, verlor nur ein einziges Spiel. Doch auswärts bieten die Reds bisher durchaus etwas an, gewannen in der Liga nur eines von fünf Spielen. Gegen Fulham muss also ein konzentrierter Auftritt her, damit man sich in der Spitzengruppe behaupten kann. 

Immerhin konnte der LFC unter der Woche in der Champions League Kräfte schonen. Das 1:1 gegen die Dänen von Midtjylland war kein besonders gutes Spiel, aber das hatte auch niemand erwartet. Aufgrund der Personalsorgen, die die Reds derzeit plagen, ist ein solches Spiel sehr willkommen. Doch nun geht der Blick voraus, Fulham muss bezwungen werden. Denn im Anschluss steht die Spitzenpartie gegen die Tottenham Hotspurs auf dem Programm.

Liverpool will im Spiel gegen Fulham den typischen Fußball spielen, der diese Mannschaft auszeichnet. Ein gutes Pressing ist das A und O, nach Ballgewinnen sollen die Offensivstars um Mohamed Salah (28), der schon neun Saisonstore erzielen konnte, schnell in das Spiel eingebunden werden. Ziel ist es, früh in Führung zu gehen. Denn dann hat Liverpool die Möglichkeit, das Tempo zu variieren und das Spiel zu beruhigen. Ein hektisches Spiel bis zum Ende oder ein offener Schlagabtausch ist aufgrund des Programms der nächsten Wochen zwingend zu vermeiden.

Die Personallage bei den Gästen bleibt angespannt. Alex Oxlade-Chamberlain (27), James Milner (34), Thiago (29), Joe Gomez (23) und Virgil van Dijk (29) müssen passen. Zuletzt haben die jungen Spieler um Curtis Jones (19) aber einen sehr guten Eindruck hinterlassen und ihre Sache gut gemacht. 

Prognose

Die Mannschaft von Jürgen Klopp darf nicht viel anbieten, darauf lauert der Gastgeber nur. Die Rollenverteilung ist klar, Liverpool reist als klarer Favorit in das Craven Cottage. Eine Gala der Gäste ist nicht zu erwarten, dafür stimmen zu viele Faktoren nicht. Ein Sieg, die Erfüllung der Pflicht, sollte hingegen gelingen.

Mögliche Aufstellungen:

Fulham: Areola, Aina, Andersen, Adarabioyo, Cordova-Reid, Anguissa, Reed, Robinson, Loftus-Cheek, Lookman, Cavaleiro (Mitrovic)

Liverpool: Alisson (Kelleher), Alexander-Arnold, Matip, Fabinho, Robertson, Henderson, Wijnaldum, Jones, Salah, Firmino, Mane

Weitere Vorschauen zum aktuellen Spieltag

(Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Vorschau EM 2021: Gruppe A mit Italien, Schweiz, Wales und der Türkei

Vorschau EM 2021: Gruppe A mit Italien, Schweiz, Wales und der Türkei

11. Juni 2021

Vorschau | Ein Jahr lang mussten die Fans der Europameisterschaft auf die Austragung warten. Gruppe A scheint die ausgeglichenste Gruppe des Turniers zu sein, bei allen Mannschaften ist vom Gruppensieg bis zum Ausscheiden alles möglich. Italien, die Schweiz, die Türkei und Wales werden sich Duelle auf Augenhöhe liefern. Italien will nach dem Umbruch wieder angreifen […]

Osnabrück gegen Ingolstadt: Relegations-Wunder an der Bremer Brücke?

Osnabrück gegen Ingolstadt: Relegations-Wunder an der Bremer Brücke?

30. Mai 2021

Vorschau | Der FC Ingolstadt hat durch den 3:0-Hinspielsieg gegen Osnabrück das Tor zur 2. Bundesliga weit aufgestoßen. Dem VfL Osnabrück droht der erneute Abstieg in die dritte Liga. Neben einem enormen Kraftakt muss da schon fast ein Fußballwunder her, wenn Osnabrück den Gang in Liga drei vermeiden möchte.  Anpfiff der Partie ist am Sonntag, […]

Europa League | Holt Manchester United gegen Villarreal den ersten Titel unter Solskjaer?

Europa League | Holt Manchester United gegen Villarreal den ersten Titel unter Solskjaer?

26. Mai 2021

Vorschau | Am Mittwoch tragen der FC Villarreal und Manchester United im polnischen Danzig das Finale der diesjährigen UEFA Europa League aus. Anpfiff der Partie ist am Mittwoch, 21:00 Uhr, Live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Villarreal ist in dieser Europa-League-Saison noch ungeschlagen Unai Emery ist der Trainer mit […]