Dienstag, Dezember 10, 2019
No menu items!

Wegen Sane? Man. City offenbar bereit die Ausstiegsklausel bei Oyarzabal zu aktivieren

Empfehlung der Redaktion

Premier League | Trainergeschichten und Liverpool marschiert weiter

On Air | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine bittere Erkenntnis...

Solskjaers Kopf aus der Schlinge? Bittere Erkenntnis für Pep & konkurrenzlose Reds

7 Awards - Premier League | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine...

Bundesliga | Gisdol-Fehlstart, Dortmunder Spielfreude und Richter-Fehlschuss

Der 14. Spieltag der Bundesliga ist vorüber und das Wochenende hatte einige spannende Geschichten parat. Der FC...

News | Der FC Bayern München wirbt um Leroy Sane und abgesehen von den Transfermodalitäten und der grundsätzlichen Bereitschaft des Spielers gestaltet sich ein Transfer auch deswegen schwierig, weil Manchester City den Spieler nicht ohne einen Ersatz abgeben wird. Doch dieser könnte nun in Spanien gefunden worden sein.

Oyarzabals Klausel liegt bei 75 Mio. Euro

Und zwar bei Real Sociedad! Laut einem Bericht der spanischen “AS” haben die “Skyblues” den spanischen U21-Europameister Mikel Oyarzabal im Visier. Dieser verfügt über eine Ausstiegsklausel in Höhe von 75 Millionen Euro, Manchester City sei bereit diese zu aktivieren.

Das ist zwar viel Geld, aber das Transferfenster in England ist nicht mehr lange offen und sofern Sané tatsächlich einen Wechsel vornehmen will hat man nicht viel Zeit für ausgiebige Verhandlungen. Das bedeutet, dass das Ziehen einer Ausstiegsklausel die wohl einfachste Lösung darstellt. Und Oyarzabal ist ein Spieler mit einer Menge Potenzial, dessen nächster Schritt ohnehin nur eine Frage der Zeit zu sein scheint.

Die Verantwortlichen von Manchester City sollen jedenfalls bereits Kontakt zur Spielerseite aufgenommen haben um die Möglichkeit eines Wechsels abzuklopfen. Das Vertragsangebot der “Skyblues” dürfte logischerweise mit einem deutlich höheren Grundgehalt versehen sein als es Oyarzabal derzeit in San Sebastian erhält. Allerdings ist noch Vorsicht geboten, die “AS” verfügt zwar durchaus immer mal wieder über Informationen, liegt aber gerne auch einmal daneben. Insofern sollte man abwarten, ob andere Medien diese Meldung bestätigen.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Atuell

Everton | Vitor Pereira steht nicht für das Traineramt zur Verfügung

News | Nach der Trennung von Marco Silva sucht der FC Everton nach einem neuen Trainer. Zuletzt wurde vor allem Vitor Pereira ins...

S04 | Nübel-Berater: Spielzeit wichtig, Wechsel mit Leihe keine Option!

News | Wie sieht die Zukunft von Torhüter Alexander Nübel aus? Diese Frage beschäftigt derzeit die Medien, aber auch die Anhänger des FC...

Premier League | Trainergeschichten und Liverpool marschiert weiter

On Air | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine bittere Erkenntnis und Liverpool marschiert weiter. Der...

Bestätigt: Frankreich verlängert mit Didier Deschamps bis 2022!

News | Seit dem Sommer 2012 ist Didier Deschamps bereits Nationaltrainer in Frankreich. Der 51-jährige ist maßgeblich für die positive Entwicklung der "Equipe...

90PLUS On Air - Der Podcast

0FollowerFolgen
11,606FollowerFolgen

Mehr

- Advertisement -