Rangnick als Sport- und Entwicklungsleiter bei Lok. Moskau

Rangnick Schalke
Weitere Ligen

News | Lange war unklar, was Ralf Rangnick nach seinem Engagement bei Red Bull machen wird. Nun gab Lokomotive Moskau bekannt, dass Rangnick im Verein als Sport- und Entwicklungsleiter tätig sein wird.

Rangnick zieht es nach Moskau zu Lokomotive

Ralf Rangnick (63) war eine Zeit lang bei vielen Vereinen in aller Munde. Allerdings war nichts dabei, was den ehemaligen Trainer wirklich zu interessieren schien. Nun hat er aber eine neue Aufgabe gefunden. Rangnick wird in Zukunft als Sport- und Entwicklungsleiter bei Lokomotive Moskau tätig sein. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.



Demnach wird der 63-Jährige einen Dreijahresvertrag bis 2024 unterschreiben. „Ralf Rangnick wird sich in seiner Funktion als Sport- und Entwicklungsleiter des FC Lokomotiv unter anderem mit der strategischen Planung und sportlichen Entwicklung sowie der Arbeit der Vertikalen der Vereinsmannschaften, der Akademie und dem Reservetraining befassen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Zuletzt war Rangnick als Sport- und Entwicklungschef bei den Red-Bull-Vereinen RB Leipzig, Red Bull Salzburg, New York Red Bulls und Red Bull Bragantino tätig. Nachdem es beim FC Schalke 04 drunter und drüber ging, wurde auch über ein mögliches Engagement von Rangnick berichtet. Allerdings sagte er den Königsblauen ebenso ab wie Eintracht Frankfurt.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Deutsche Exportschlager: Wie machen sich Gosens, Götze und Max?

Deutsche Exportschlager: Wie machen sich Gosens, Götze und Max?

31. Juli 2021

Spotlight | In dieser Ausgabe unserer Serie „Deutsche Exportschlager“ beleuchten wir heute Robin Gosens, Mario Götze und Philipp Max. Während Gosens bei der EM 2021 auch die Allgemeinheit auf sich aufmerksam machen konnte, machen Götze und Max in der Eredivisie von sich Reden.  EM 2021: Gosens tritt ins Rampenlicht „In meiner Dorf­truppe in Rhede war […]

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Kouame nach Freiburg?

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Kouame nach Freiburg?

31. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Verlässt Mascarell Schalke in Richtung Moskau?

Verlässt Mascarell Schalke in Richtung Moskau?

30. Juli 2021

News | Zwischen Omar Mascarell und dem FC Schalke 04 besteht Einigkeit hinsichtlich einer Trennung. Ein Abnehmer wurde jedoch noch nicht gefunden. Mit Lok Moskau gibt es immerhin einen neuen Kandidaten. Schröder über Lok-Interesse an Mascarell: „Sie haben sich erkundigt“ Der FC Schalke 04 ist angesichts der finanziellen Situation zwingend auf Transfereinnahmen angewiesen. Mit Omar Mascarell (28), der […]


'' + self.location.search