Carlos Tevez verlässt die Boca Juniors: „Mental nicht mehr bereit“

Weiteres

News | Carlos Tevez hat bekanntgegeben, dass er seinen Herzenzklub, die Boca Juniors, verlassen wird. 

Tevez verabschiedet sich von den Boca Juniors

Nach 192 Pflichtspielen verabschiedet sich Carlos Tevez (37) von den Boca Juniors. Der argentinische Stürmer ist eine Legende beim Spitzenklub. Nach dem Tod seines Vaters im Februar hatte er keine Zeit, um zu trauern, erklärte er. „Das ist es, was Boca von einem verlangt“, teilte er auf einer Pressekonferenz unter Tränen mit (Zitate via BBC). Er sei mental nicht mehr dazu in der Lage, das Maximum abzurufen. Deshalb verabschiedet er sich nun vom Klub.

 

Seine Karriere in Argentinien sei damit auch beendet. „Ich habe immer gesagt, dass Boca, ohne jeden Zweifel, der einzige Klub sein wird, für den ich hier spielen werde“, betonte Tevez und führte weiter aus: „Mein Blut ist nicht rot, sondern blau und gelb.“ 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Ein generelles Karriereende wollte der ehemalige argentinische Nationalspieler jedoch nicht bestätigen. 

Photo by: Mato­As Baglietto/Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Rangers: Cheftrainer van Bronckhorst entlassen

Rangers: Cheftrainer van Bronckhorst entlassen

21. November 2022

News: Die Rangers haben die Reißleine gezogen und Cheftrainer Giovanni van Bronckhorst entlassen. Van Bronckhorst – Europa-League-Finale als Highlight Nachdem die letzte Spielzeit sehr erfolgreich verlief und durch die Teilnahme am Finale der UEFA Europa League gekrönt wurde, (das Finale gewann Eintracht Frankfurt in der Verlängerung) ging diese Spielzeit nicht mehr viel im Ibrox. In […]

U21 | Huseinbašić trifft beim Debüt, Malone macht in wilder Schlussphase alles klar – Deutschland bezwingt Italien!

U21 | Huseinbašić trifft beim Debüt, Malone macht in wilder Schlussphase alles klar – Deutschland bezwingt Italien!

19. November 2022

News | Am frühen Samstagabend trat die deutsche U21 zu einem Freundschaftsspiel in Ancona gegen Italien an. Trotz zwischenzeitlicher 3:0-Führung ließ es das DFB-Team nochmal spannend werden, bevor Maurice Malone spät vom Punkt mit dem 4:2 alles klar machte.  Huseinbašić krönt sein Debüt – Deutschland führt zur Pause Willkommen im Stadio del Conero zu Ancona, […]

Ajax: Schreuder-Entlassung intern kein Thema

Ajax: Schreuder-Entlassung intern kein Thema

17. November 2022

News | Bei Ajax brodelt es im Vereinsumfeld nach der schwachen letzten Woche vor der WM-Pause mit nur einem Punkt aus drei Partien. Trainer Alfred Schreuder, der dadurch bei einigen Fans in die Kritik geraten ist, steht intern allerdings wohl nicht zur Debatte.  Ajax: Schreuder bleibt wohl im Amt – Verbesserungen in anderen Bereich geplant […]


'' + self.location.search