FIFA Klub-Weltmeisterschaft wird nicht in Japan stattfinden

News

News | Die FIFA Klub-Weltmeisterschaft wird nicht wie geplant in Japan stattfinden können. Das Land hatte den Verband informiert, aufgrund der Corona-Lage den Wettbewerb nicht ausrichten zu können.

Japan richtet die FIFA Klub-Weltmeisterschaft nicht aus

Die FIFA Klub-Weltmeisterschaft ist eines der Projekte des Weltverbandes, welches mehr und mehr an Prestige gewinnen soll. Die diesjährige Ausgabe des Wettbewerbes sollte Mitte Dezember in Japan ausgerichtet werden. Doch nun gab man auf der verbandseigenen Website bekannt, dass das Turnier nicht wie geplant stattfinden kann. Der japanische Fußballverband hatte sich an die FIFA gewendet und erklärt, nicht für eine Ausrichtung zur Verfügung zu stehen.

Mehr News rund um die internationalen Fußball

Grund für die Absage der JFA ist die Corona-Lage im eigenen Land und die damit verbundene Unabsehbarkeit. Im Statement des Weltverbandes bedankte man sich für die bisherige Arbeit der Japaner. Weitere Informationen über einen Ausweichort für das Turnier sollen folgen, noch gibt es anscheinend keinen neuen Gastgeber. Aktueller Titelträger des Wettbewerbes ist der deutsche Rekordmeister Bayern München, der sich mit dem Titel als zweiter Verein in der Geschichte das Sextuple sicherte. zuvor war dies nur dem FC Barcelona gelungen. In diesem Jahr wird Champions-League_Sieger Chelsea als großer Favorit gehandelt.

Photo by Lu Yang

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FIFA beschließt größere Kader: Verbände können 26 statt 23 Spieler für die WM nominieren

FIFA beschließt größere Kader: Verbände können 26 statt 23 Spieler für die WM nominieren

23. Juni 2022

News | Im Winter diesen Jahres findet die WM 2022 in Katar statt – mitten in der Saison. Der Ligabetrieb wird dafür unterbrochen, das Programm ist sehr eng getaktet. Und das alles nach einer kurzen Sommerpause. Die FIFA reagiert.  FIFA: Größere Kader bei der WM 2022 erlaubt Aus Gründen der Belastung ist es seit geraumer […]

Zidane: „Möchte den Kreis mit der französischen Nationalmannschaft schließen“

Zidane: „Möchte den Kreis mit der französischen Nationalmannschaft schließen“

23. Juni 2022

News | Zinédine Zidane wurde immer wieder als neuer Trainer von Paris St. Germain gehandelt. Sein Fokus richtet sich jedoch viel mehr auf die französische Nationalmannschaft. Zidane: „Französische Nationalmannschaft fest im Kopf verankert“ Am heutigen Donnerstag feiert Zinédine Zidane seinen 50. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums sprach er im Interview mit der L’Équipe (via GFFN) über seine Zukunftspläne, […]

FIFA reagiert auf Ukraine-Krieg und verlängert Hilfsmaßnahmen

FIFA reagiert auf Ukraine-Krieg und verlängert Hilfsmaßnahmen

21. Juni 2022

News | Der Fußball-Weltverband FIFA hat die Sonderregelung für Transfers von ausländischen Spielern und Trainern aus Vereinen in Russland und der Ukraine um ein Jahr bis zum 30. Juni 2023 verlängert. FIFA greift ausländischen Spielern weiter unter die Arme Verträge mit ukrainischen Clubs sind automatisch bis nach Ende der kommenden Saison ausgesetzt, Spieler bei russischen […]


'' + self.location.search