FIFA suspendiert Tschad und Pakistan

Weiteres

News | Die FIFA hat mit Tschad und Pakistan die Fußballverbände von zwei Nationen suspendiert. Grund dafür ist jeweils die Einflussnahme von Außen. 

FIFA suspendiert Fußballverbände von Tschad und Pakistan

Wie die FIFA heute mitteilte, hat der FIFA-Ratsausschuss die Fußballverbände von Tschad und Pakistan suspendiert. Beim FTFA, dem Fußballverband von Tschad, hat der Staat Einfluss genommen. Die Regierung des Landes hat dem Verband die Kontrolle entzogen den nationalen Fußball zu verwalten und zudem die Kontrolle über die Gebäude des Verbands übernommen. Aufgehoben wird die Sperre erst, wenn die Regierung diese Maßnahmen rückgängig macht.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Der pakistanische Fußballverband (PFF) wurde wegen der Einflussnahme durch Dritte suspendiert. Der Hauptsitz des Verbands in der Stadt Lahore wurde durch „eine Gruppe von Demonstranten“ eingenommen, heißt es. Diese hatte das von der FIFA eingesetzte PFF-Normalisierungskomitee unter der Leitung von Haroon Malik abgesetzt und Syed Ashfaq Hussain Shah als Leiter des PFF bestimmt. Der Ratsausschuss teilte mit, dass die Suspendierung erst aufgehoben wird, wenn das Normalisierungskomitee wieder die Geschicke des PFF leitet.

Photo: Imago

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kamerun | Eto’o will dem Fußballverband vorstehen

Kamerun | Eto’o will dem Fußballverband vorstehen

22. September 2021

News | Samuel Eto’o genießt in Kamerun den Ruf als Fußballlegende. Diesen will er nun nutzen, um Präsident des Fußballverbands zu werden. „Aus Liebe zu Kamerun“ – Eto’o kündigt Kandidatur als Präsident des Fußballverbands an Samuel Eto’o (40) beendete im Sommer 2019 seine höchst erfolgreiche Laufbahn. Schon ein Jahr länger steht der kamerunische Fußballverband (Fecafoot) […]

Besiktas | Trainer Yalcin reagiert auf Balotelli-Provokation

Besiktas | Trainer Yalcin reagiert auf Balotelli-Provokation

22. September 2021

News | Nach seinem gestrigen Treffer gegen Besiktas hat Mario Balotelli mit dem Torjubel Aufsehen erregt. Besiktas-Trainer Sergen Yalcin hat sich jetzt dazu geäußert. Nach umstrittenen Jubel von Balotelli: Besiktas Trainer Yalcin reagiert Wie das Online-Portal Goal berichtet, hat Sergen Yalcin (48), Trainer von Besiktas JK, auf die Provokation von Mario Balotelli (31) reagiert. Am […]

Nach Kuntz-Abgang: DFB will Abwerbungen zum Nulltarif verhindern

Nach Kuntz-Abgang: DFB will Abwerbungen zum Nulltarif verhindern

22. September 2021

News | Kostenlose Abgänge wie den von Stefan Kuntz zum türkischen Fußballverband will der DFB künftig unterbinden. In Zukunft sollen Ablösesummen gezahlt werden.  DFB will Ablöse-Regelung einführen Die Meldung, dass Stefan Kuntz (58) den DFB verlassen und als türkischer Nationaltrainer anheuern wird, schlug ein wie eine Bombe. Wohl auch beim DFB. Aufgrund der enormen Verdienste […]


'' + self.location.search