Afrika-Cup | Starkes Nigeria gewinnt klar, Ägypten siegt dank Salah

Afrika-Cup: Nigeria bezwang den Sudan souverän.
News

News | Der Afrika-Cup bot am Samstag zwei Begegnungen. Zunächst ließ Nigeria gegen den Sudan nichts anbrennen, dann landete Ägypten einen Arbeitssieg.

Afrika-Cup: Nigeria schwingt sich zum Turnierfavoriten auf

Nigeria legte im Auftaktspiel gegen Ägypten (1:0) einen der bisher überzeugendsten Auftritte im Turnier hin. Daran knüpften die Super Eagles gegen den Sudan direkt an. Keine 180 Sekunden waren vorüber, als Moses Simon für Samuel Chukwueze auflegte, der auf zehn Metern per Flachschuss vollendete – 1:0. Anschließend versteckte sich der Sudan keineswegs, strahlte allerdings keine Torgefahr aus. Nigeria agierte überlegt und hätte den Vorsprung weiter ausbauen können. Unter anderem traf Taiwo Awoniyi im Gewühl den Pfosten (36.). Der Zufall half dem Angreifer von Union Berlin Sekunden vor dem Pausenpfiff. Sein Gegenspieler Mohamed Al Rasheed köpfte ihm beim Klärungsversuch an, daraufhin trudelte der Ball zum 2:0 ins Netz.

Nach dem Seitenwechsel machte der Titelaspirant da weiter, wo er aufgehört hatte. Es dauerte 39 Sekunden, ehe Simon von Awoniyi bedient wurde und frei vor Ali Abdallah Abu-Eshrein auf 3:0 stellte. Der unterlegene Sudan wehrte sich trotzdem weiter tapfer. Ein fragwürdiger – mithilfe des VAR verhangener Elfmeter – brachte das Ehrentor durch Walieldin Khidir (70.). Danach tat sich nicht mehr viel, weshalb das 3:1 bestehen blieb.

Mehr News und Stories rund um die Nationalmannschaften 

Das zweite Spiel in Garoua bestritten das unter Zugzwang stehende Ägypten und Guinea-Bissau. Die Mannschaft um Mohamed Salah erarbeitete sich im ersten Abschnitt ein Chancenplus. Die beste Möglichkeit des ersten Durchgangs besaß Mostafa Mohamed, der nach einer Viertelstunde den Pfosten traf. Nach dem Seitenwechsel besaß der Rekordtitelträger weiterhin Vorteile. In der 69. Minute spiegelte sich dies auch im Resultat wider. Eine Hereingabe von Amr El Sofia verwertete Salah per Volley ins lange Eck.

Kurz darauf hatte der eingewechselte Trezeguet die Entscheidung auf dem Fuß, erwischte jedoch das Aluminium. Guinea-Bissau steckte allerdings nicht auf und fand in der 82. Minute tatsächlich eine Antwort. Mama Balde schlenzte das Spielgerät sehenswert ins lange Eck, aber zuvor beging er ein Foulspiel, was der Unparteiische nach Rücksprache mit dem VAR ahndete. Daher setzte sich Ägypten letztlich knapp mit 1:0 durch.

Die Spiele im Überblick:

Nigeria vs. Sudan (17:00)

Tore: 1:0 Chukwueze (3.), 2:0 Awoniyi (45.), 3:0 Simon (46.), 3:1 Khidir (70.)

Ägypten vs. Guinea-Bissau (20:00)

Tor: 1:0 Salah (69.)

Am morgigen Sonntag stehen beim Afrika-Cup gleich vier Partien auf dem Programm.. Den Startschuss geben um 14.00 Uhr die zum Auftakt siegreichen Mannschaften von Gambia und Mali. In jener Gruppe F duellieren sich anschließend Tunesien und Mauretanien (17.00 Uhr). Parallel dazu trifft die hoch eingeschätzte Elfenbeinküste auf Sierra Leone. Abschließend messen sich um 20.00 Uhr Algerien und Äquatorialguinea. Sportdigital Fußball (via DAZN empfänglich) und Onefootball übertragen wie gewohnt live.

(Photo by DANIEL BELOUMOU OLOMO/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

WM 2022 | Trotz Weltklasse-Szczesny – Argentinien schlägt Polen souverän

WM 2022 | Trotz Weltklasse-Szczesny – Argentinien schlägt Polen souverän

30. November 2022

News | Für Polen und Argentinien ging es am letzten Spieltag der Gruppenphase um das Weiterkommen in die KO-Runde. Am Ende setzte sich Argentinien mit 2:0 durch und gewinnt dadurch die Gruppe C. Polen darf ebenfalls über den Einzug ins Achtelfinale jubeln. Polen und Argentinien: Duell um das Achtelfinale Polen und Argentinien lagen vor dem […]

90PLUS-Ticker: Das DFB-Endspiel steht an

90PLUS-Ticker: Das DFB-Endspiel steht an

27. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 27. November 2022. Die WM läuft seit dem letzten Sonntag bereits, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 27. November Seit dem letzten Sonntag läuft die WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. Der erste Spieltag ist außerdem schon längst […]

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

23. November 2022

News | Die französische Nationalmannschaft hat in der Nacht zum heutigen Mittwoch offiziell bestätigt, dass sich Verteidiger Lucas Hernandez das Kreuzband gerissen hat. Hernandez-Verletzung „schweren Schlag“ für Frankreich Bereits bei seiner Auswechslung – in der Anfangsphase gegen Australien (4:1) – waren die Sorgen der Mannschaft und aller Zuschauenden groß. Nun gibt es die traurige Gewissheit: […]


'' + self.location.search