Depay wendet sich an Präsident Macron: „Darf ich zur Nationalmannschaft reisen?“

News

News | In nahezu allen Teilen der Welt ist die Coronapandemie ein bestimmendes Thema. Auch in Frankreich sind die Zahlen hoch, davon betroffen ist auch der Profifußball. Die Klubs einigten sich darauf, dass die Spieler nicht zu Spielen außerhalb der EU abgestellt werden sollen. 

Memphis Depay wendet sich an Präsident Macron

Allerdings gibt es dabei offenbar Ausnahmen. Darauf machte Memphis Depay (27), Offensivspieler von Olympique Lyon, auf Twitter aufmerksam. Dort bat Depay den französischen Präsidenten Emmanuel Macron nämlich darum, mit der niederländischen Nationalmannschaft zum Spiel gegen die Türkei reisen zu dürfen.

„Französische Regierung, darf ich bitte am Montag zur Nationalmannschaft reisen? Das wäre fair, weil Sie für die französischen Spieler eine Ausnahme machen, die auch außerhalb der EU reisen dürfen, um Spiele zu absolvieren!“, so der Niederländer. 

Und in der Tat spielen die Franzosen in Kasachstan, während Depay eine Reise mit den Niederlanden in die Türkei verweigert würde respektive mit einer Quarantäne von 14 Tagen im Anschluss verbunden wäre. Durch die öffentliche Aussage will der Niederländer mediale Aufmerksamkeit generieren und auf das Problem aufmerksam machen.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

15. Oktober 2021

PSG empfing am Freitagabend SCO Angers und musste auf einige Stammkräfte verzichten. Nach größeren Problemen drehte Paris die Partie und gewann mit 2:1.

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search