DFB | Löw-Nachfolge: Keine Anfragen bei Trainern mit laufendem Vertrag

Weiteres

News | Der DFB muss sich auf die Suche nach einem neuen Bundestrainer begeben. Nach dem Rücktritt von Joachim Löw im kommenden Sommer hat der Verband nun einen Grundsatz für sein Vorgehen festgelegt.

DFB: Bei Löw-Nachfolge kein aktives Zugehen auf Trainer mit laufenden Verträgen

Wie die Bild berichtet, hat der DFB eine erste Grundsatzentscheidung getroffen, was die Suche eines Nachfolgers von Joachim Löw (61) angeht. Demnach wird es kein aktives Herantreten seitens des Verbands an Trainer geben, die über den Sommer hinaus einen laufenden Vertrag bei ihrem Verein besitzen.

Gestern hatte Löw seinen Rücktritt bekannt gegeben. Aus diesem Grund muss sich der DFB nun um einen Nachfolger bemühen, der nach der EM im kommenden Sommer übernimmt. Jürgen Klopp (53) hatte direkt klargestellt, dass er für den Job nicht zur Verfügung steht.

Der Name von Hansi Flick (56) wird ebenfalls oft in den Raum geworfen. Er besitzt beim FC Bayern München noch einen Vertrag bis 2023. Ausgeschlossen ist damit allerdings nicht, dass ein Trainer mit laufendem Vertrag Bundestrainer wird. Der DFB will sich aber nicht nachsagen lassen, indirekt zum Vertragsbruch verleitet zu haben. Wenn der Trainer und sein Verein aber von sich aus signalisieren, mit dem DFB verhandeln zu wollen, könnte ein Wechsel trotz laufendem Vertrag über die Bühne gehen.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

23. November 2022

News | Die französische Nationalmannschaft hat in der Nacht zum heutigen Mittwoch offiziell bestätigt, dass sich Verteidiger Lucas Hernandez das Kreuzband gerissen hat. Hernandez-Verletzung „schweren Schlag“ für Frankreich Bereits bei seiner Auswechslung – in der Anfangsphase gegen Australien (4:1) – waren die Sorgen der Mannschaft und aller Zuschauenden groß. Nun gibt es die traurige Gewissheit: […]

Rangers: Cheftrainer van Bronckhorst entlassen

Rangers: Cheftrainer van Bronckhorst entlassen

21. November 2022

News: Die Rangers haben die Reißleine gezogen und Cheftrainer Giovanni van Bronckhorst entlassen. Van Bronckhorst – Europa-League-Finale als Highlight Nachdem die letzte Spielzeit sehr erfolgreich verlief und durch die Teilnahme am Finale der UEFA Europa League gekrönt wurde, (das Finale gewann Eintracht Frankfurt in der Verlängerung) ging diese Spielzeit nicht mehr viel im Ibrox. In […]

U21 | Huseinbašić trifft beim Debüt, Malone macht in wilder Schlussphase alles klar – Deutschland bezwingt Italien!

U21 | Huseinbašić trifft beim Debüt, Malone macht in wilder Schlussphase alles klar – Deutschland bezwingt Italien!

19. November 2022

News | Am frühen Samstagabend trat die deutsche U21 zu einem Freundschaftsspiel in Ancona gegen Italien an. Trotz zwischenzeitlicher 3:0-Führung ließ es das DFB-Team nochmal spannend werden, bevor Maurice Malone spät vom Punkt mit dem 4:2 alles klar machte.  Huseinbašić krönt sein Debüt – Deutschland führt zur Pause Willkommen im Stadio del Conero zu Ancona, […]


'' + self.location.search