DFB soll mit Qatar Airways über Partnerschaft verhandeln

News

News | Der DFB soll sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit Qatar Airways finden. Die Fluggesellschaft ist ein Staatsunternehmen des umstrittenen WM-Ausrichterlandes.

Partnerschaft zwischen dem DFB und Qatar Airways?

Diese Nachricht dürfte für viel Unmut sorgen. Die Süddeutsche berichtet, dass der DFB sich in fortgeschrittenen Verhandlungen mit Qatar Airways befindet. Schon bald könnte es für die mögliche Partnerschaft eine Vorlage ans Präsidium des Verbandes geben. Brisant ist das Ganze, weil die Airline ein Staatsunternehmen Katars ist. Der Ausrichter der WM 2022 steht wegen zahlreicher Menschenrechtsverstöße im Fokus der Öffentlichkeit, viele kritisieren die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2022 dort. Auch die Nationalmannschaft Deutschlands schien sich zu positionieren, präsentierte sich in T-Shirts deren Aufschrift „Human Rights“ ergab. Der Verband selber scheint allerdings deutlich weniger Bedenken zu haben, wenn es um geschäftliche Beziehungen geht.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Über diese Komponente hinaus wirft die potentielle Partnerschaft weitere Fragen auf. Immerhin würde faktisch ein anderes Land den deutschen Fußballbund sponsoren. Qatar Airways unterhält schon eine Partnerschaft mit dem FC Bayern, auch der Rekordmeister musste für diese Geschäftsbeziehung immer wieder Kritik einstecken. Am Ende steht bei den Geschehnissen rund um den DFB aber auch wieder die Frage in den Mittelpunkt, wie weit sich ein verband eigentlich von der Basis entfernen kann. Dass eine solche Partnerschaft für Aufruhr sorgen würde, sollte nun wirklich jedem gutbezahlten Funktionär klar sein.

Photo by Imago

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Olympia-Roundup: Deutschland, Argentinien und Frankreich scheiden aus

Olympia-Roundup: Deutschland, Argentinien und Frankreich scheiden aus

28. Juli 2021

News |Das olympische Fußballturnier der Herren absolvierte am Mittwoch ihren letzten Vorrundenspieltag. Deutschland stand gegen die Elfenbeinküste unter Zugzwang und verpasste den benötigten Sieg. Genauso mit einer Enttäuschung abfinden mussten sich Argentinien sowie Frankreich abfinden. Olympia-Roundup: Deutschland scheitert, Südkorea mit Spektakel Am Mittwoch stand der dritte Spieltag der Vorrunde beim olympischen Fußballturnier der Herren auf dem Programm. Den […]

Als Teil einer Doppelspitze: Steinhaus soll DFB-Präsidentin werden

Als Teil einer Doppelspitze: Steinhaus soll DFB-Präsidentin werden

28. Juli 2021

News | Am 11.03.2022 soll eines DFB-Präsidium gewählt werden. Die Kandidatensuche läuft weiterhin im Hintergrund. Dabei spielt die ehemalige Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus eine Hauptrolle. Doppelspitze beim DFB: Steinhaus und Peters sollen Präsidium lenken Der DFB steht wieder einmal vor einem Neuanfang. Am 11.März soll auf einem Bundestag unter anderem die Nachfolge des zurückgetretenen Fritz Keller (64) geregelt […]

Lucien Favre soll Nationaltrainer der Schweiz werden!

Lucien Favre soll Nationaltrainer der Schweiz werden!

26. Juli 2021

News | Lucien Favre ist seit seiner Entlassung bei Borussia Dortmund ohne Anstellung. Zuletzt gab es Gerüchte um eine Anstellung bei Crystal Palace, doch Favre lehnte ab. Nun lockt die Schweiz mit dem Posten des Nationaltrainers.  Lucien Favre könnte Trainer der Schweiz werden Lucien Favre (63) wurde in diesem Sommer mit Crystal Palace und Girondins […]


'' + self.location.search