Einvernehmlich: DFB trennt sich auch von Curtius

Friedrich Curtius (DFB)
News

News | Mit Generalsekretär Friedrich Curtius verlässt der nächste ranghohe DFB-Verantwortliche den Verband. Zuletzt war es zwischen Curtius und Keller zu Streitigkeiten gekommen. 

Curtius-Aus beim DFB einvernehmlich

Der DFB nimmt langsam aber sicher neue Formen an. Nach dem Rücktritt von Präsident Fritz Keller (64) trennt der DFB sich nun auch von Generalsekretär Friedrich Curtius (45). In der Mitteilung des Verbandes heißt es, dass man sich „einvernehmlich auf eine Beendigung der Zusammenarbeit verständigt“ hat.



Curtius soll nach dem Rücktritt von Keller zugesichert haben, sein Amt ebenfalls zu räumen. Damit wolle er den Weg für einen Neuanfang ebnen. Curtius ist seit 2006 beim Verband tätig und hatte das Amt des Generalsekretärs seit 2016 inne. Nach dem Führungsstreit mit Keller war Curtius das Vertrauen der Regional- und Landesverbandchefs entzogen worden. Der Verband bedankte sich in der Stellungnahme für die Zusammenarbeit. Die Aufgaben des ehemaligen Generalsekretärs wird zunächst seine Stellvertretung Heike Ullrich übernehmen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo: Thomas Boecker DFB POOL / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Bobic über DFB-Job: „Profile müssen festgelegt werden“

Bobic über DFB-Job: „Profile müssen festgelegt werden“

10. Dezember 2022

News: Fredi Bobic ist einer der Kandidaten für die Nachfolge von Oliver Bierhoff beim Deutschen Fußball-Bund. Ein klares Bekenntnis vermied er ein weiteres Mal. Bobic – „Es ehrt einen, wenn auch dein Name bei einer so interessanten Geschichte fällt“ Das zweite WM-Vorrunden-Aus in Folge war Oliver Bierhoff zu viel. Der ehemalige Nationalstürmer gab im Anschluss […]

Spanien | Luis de la Fuente folgt auf Luis Enrique

Spanien | Luis de la Fuente folgt auf Luis Enrique

8. Dezember 2022

News | Erst am Mittag gab der spanische Fußballverband die Trennung von Luis Enrique bekannt. Nun präsentierte er mit Luis de la Fuente bereits einen Nachfolger. Spanien: Bisheriger U21-Coach de la Fuente übernimmt Nach dem enttäuschenden WM-Achtelfinalaus gegen Marokko beendeten der spanische Fußballverband (RFEF) und Luis Enrique (52) die seit 2018 andauernde Zusammenarbeit. Die Verantwortlichen waren scheinbar […]

Hansi Flick bleibt Trainer der deutschen Nationalmannschaft

Hansi Flick bleibt Trainer der deutschen Nationalmannschaft

7. Dezember 2022

News: Es wurde gerätselt, doch nun herrscht Gewissheit. Hansi Flick bleibt Cheftrainer der deutschen Nationalmannschaft. Flick – „Wir sind optimistisch“ Nach der Trennung von Oliver Bierhoff wurde auch über die Zukunft von Bundestrainer Hansi Flick diskutiert. Das Vorrunden-Aus in Katar unter seiner Führung war eine weitere herbe Enttäuschung in der neueren Historie des DFB-Teams. Personelle […]


'' + self.location.search