Italien gegen Argentinien: UEFA und CONMEBOL lassen Turniersieger gegeneinander spielen

Italien spielt gegen Argentinien
News

News | Italien hat die Europameisterschaft im Sommer gewonnen, Argentinien konnte sich die Copa America sichern. Beide Verbände wollen ihre Kooperation nun ausbauen und gaben entsprechende Maßnahmen bekannt. 

Italien und Argentinien spielen gegeneinander

Die Kooperation zwischen UEFA und CONMEBOL soll weiter ausgebaut werden. Wie der europäische Kontinentalverband in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird Europameister Italien gegen Copa-America-Sieger Argentinien antreten. Das Spiel soll im Länderspielfenster am Ende der Saison 2021/22, also im Juni 2022, stattfinden.

Weitere News und Berichte rund um die Nationalmannschaften 

Diese Partie zwischen den Gewinnern der Kontinentalwettbewerbe hat auch eine Zukunft. Die zwischen den beiden Organisationen getroffene Vereinbarung umfasst derzeit drei Ausgaben dieses Spiels zwischen den jeweiligen kontinentalen Gewinnern und beinhaltet auch die Eröffnung eines gemeinsamen Büros in London, das für die Koordinierung von Projekten von gemeinsamem Interesse zuständig sein wird, heißt es in der Pressemitteilung.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Salzburg plant fest mit Karim Adeyemi über den Winter hinaus

Salzburg plant fest mit Karim Adeyemi über den Winter hinaus

25. Oktober 2021

News | Karim Adeyemi wird immer mehr zu einem der begehrtesten Spieler auf dem Transfermarkt. Doch sein jetziger Verein RB Salzburg plant keinen Verkauf im Winter. Karim Adeyemi soll im Winter nicht wechseln Karim Adeyemi (19) ist nicht nur auf den Beobachtungslisten der beiden deutschen Top-Vereine Borussia Dortmund und Bayern München zu finden, auch international […]

FIFA: Entscheidung über WM-Reform nicht mehr im Jahr 2021

FIFA: Entscheidung über WM-Reform nicht mehr im Jahr 2021

21. Oktober 2021

News | Die Entscheidung, ob die FIFA-WM zukünftig alle zwei statt wie bisher alle vier Jahre ausgetragen wird, fällt erst in 2022. FIFA-Council bremst Gianni Infantino aus Wie der kicker berichtet, fällt die Entscheidung darüber, ob die FIFA-WM zukünftig alle zwei Jahre ausgetragen wird, nicht mehr in 2021. Eine zeitnahe Entscheidung wurde durch das FIFA-Council […]

Bayern-Präsident Hainer: „Sind klar gegen“ eine WM alle zwei Jahre

Bayern-Präsident Hainer: „Sind klar gegen“ eine WM alle zwei Jahre

21. Oktober 2021

News | Wie viele andere Verantwortliche im Fußball hält auch Bayern-Präsident Herbert Hainer nichts von einer Weltmeisterschaft im Zwei-Jahres-Rhythmus. Er befürchtet unter anderem eine Übersättigung der Fans. Bayern-Präsident Hainer: WM alle zwei Jahre „nicht sinnvoll“ Es ist aktuell das Thema Nummer eins bei der FIFA: Die potenzielle Umstellung des WM-Rhythmus. Der Fußball-Weltverband prüft die Möglichkeit, […]


'' + self.location.search