München | Zuschauer bei EM-Spielen sind nicht garantiert

München Zuschauer EM UEFA
News

News | Die UEFA fordert bekanntlich Publikum an allen zwölf EM-Standorten. Ein Wackelkandidat ist die Stadt München, die momentan keine Zuschauer garantieren kann.

Oberbürgermeister Reiter über EM-Spiele in München: „Es ist nicht möglich, eine Aussage zu treffen, Zuschauer ins Stadion zu lassen oder nicht“

Die Stadt München richtet gleich vier Begegnungen während der Europameisterschaft aus. Darunter sind alle Vorrundenpartien der deutschen Nationalmannschaft. Unter der Woche leiteten der DFB und das Bundesland Bayern erste Schritte zur Zulassung von Publikum ein. Denn die UEFA erwartet schon morgen von allen zwölf Ausrichtern eine Zusage für Spiele vor Fans. Neben Bilbao und Dublin zählt nur noch München zu den Wackelkandidaten. Dennoch erklärte Oberbürgermeister Dieter Reiter (62) in einem Interview mit der Welt am Sonntag (via Sport1):„Es ist zum jetzigen Zeitpunkt schlicht nicht möglich, eine Aussage darüber zu treffen, ob es das Infektionsgeschehen im Juni zulässt, Zuschauer ins Stadion zu lassen oder nicht.“

Aktuell seien „Veranstaltung dieser Art mit Zuschauern nicht erlaubt.“ Reiter sei trotzdem davon überzeugt, dass München die EM-Begegnungen austragen könne. Man hoffe darauf, dass sich „die Pandemielage bis Juni entspannt und wir unter Einbeziehung zusätzlicher Hygienemaßnahmen und eventueller Teststrategien wenigstens einen gewissen Prozentsatz der Plätze in der Allianz-Arena für Zuschauer freigeben können.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FIFA: Entscheidung über WM-Reform nicht mehr im Jahr 2021

FIFA: Entscheidung über WM-Reform nicht mehr im Jahr 2021

21. Oktober 2021

News | Die Entscheidung, ob die FIFA-WM zukünftig alle zwei statt wie bisher alle vier Jahre ausgetragen wird, fällt erst in 2022. FIFA-Council bremst Gianni Infantino aus Wie der kicker berichtet, fällt die Entscheidung darüber, ob die FIFA-WM zukünftig alle zwei Jahre ausgetragen wird, nicht mehr in 2021. Eine zeitnahe Entscheidung wurde durch das FIFA-Council […]

Bayern-Präsident Hainer: „Sind klar gegen“ eine WM alle zwei Jahre

Bayern-Präsident Hainer: „Sind klar gegen“ eine WM alle zwei Jahre

21. Oktober 2021

News | Wie viele andere Verantwortliche im Fußball hält auch Bayern-Präsident Herbert Hainer nichts von einer Weltmeisterschaft im Zwei-Jahres-Rhythmus. Er befürchtet unter anderem eine Übersättigung der Fans. Bayern-Präsident Hainer: WM alle zwei Jahre „nicht sinnvoll“ Es ist aktuell das Thema Nummer eins bei der FIFA: Die potenzielle Umstellung des WM-Rhythmus. Der Fußball-Weltverband prüft die Möglichkeit, […]

Klub-WM wird verschoben – Vereinigte Arabische Emirate Ausrichter

Klub-WM wird verschoben – Vereinigte Arabische Emirate Ausrichter

20. Oktober 2021

News | Die Klub-WM 2021 wird in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgetragen. Darüber hinaus wird der Wettbewerb, bei dem Champions-League-Sieger Chelsea teilnehmen wird, erst 2022 stattfinden. Klub-WM zum fünften Mal in den Vereinigten Arabischen Emiraten Der Weltverband FIFA hat am Mittwoch bestätigt, dass die Klub-WM 2021 in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgetragen wird. Ursprünglich sollte […]


'' + self.location.search