Nations League | Portugal übernimmt Tabellenführung von Spanien, Ukraine brilliert

Nations League: Die Schweiz gewann in Spanien.
News

News | Neun Spiele standen am Samstag in der Nations League auf dem Programm. Einen überraschenden Sieg landete die Schweiz gegen Spanien, das Portugal passieren lassen musste. Ebenso erfolgreich waren die Ukraine, Schottland und Serbien.

Nations League: Spanien unterliegt der Schweiz, Portugal gewinnt deutlich

In der Gruppe zwei der Liga A liefern sich Spanien und Portugal ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Entscheidung über Rang eins wird am kommenden Dienstag im direkten Duell fallen, allerdings mit veränderten Vorzeichen. Die spanische Auswahl gab den Platz an der Sonne aus der Hand, da es der Schweiz, trotz wesentlich höherer Feldanteile, nach Toren der ehemaligen Bundesliga-Akteure Manuel Akanji und Breel Embolo mit 1:2 unterlag.

Parallel gab sich Portugal keine Blöße, gewann gegen Tschechien relativ problemlos mit 4:0. Zur prägenden Figur avancierte Diogo Dalot, dem seine ersten beiden Länderspieltore gelangen. Auf der Gegenseite schoss der nach seiner Form suchende Patrik Schick einen von Cristiano Ronaldo verursachten Handelfmeter an die Latte, sodass in Prag keine Spannung mehr aufkam.

 

Gleich fünf Partien gingen in der Liga B über die Bühne. Norwegen, bisheriger Tabellenführer der Gruppe vier, musste seine erste Niederlage im Verlauf der Nations League hinnehmen. Slowenien konterte das Führungstor durch Erling Haaland nämlich mit einem Doppelschlag. Als Profiteur erwies sich Serbien, das dank des derzeit beim FC Fulham ebenfalls sehr treffsicheren Aleksandr Mitrovic erstaunlich glatt mit 4:1 gegen Schweden gewann. Den Skandinaviern droht nach der vierten Pleite im fünften Spiel der Gang in die Liga C.

Dorthin wird sich Armenien verabschieden. Im Heimspiel gegen die erneut sehr spielfreudige Ukraine setzte es eine satte 0:5-Klatsche. Die Ukrainer liegt in der Gruppe eins weiter hinter Schottland. Am Samstagabend gewannen die Bravehearts das stimmungsvolle Duell gegen Irland. Das zwischenzeitliche 0:1 durch John Egan wandelten Jack Hendry per Kopf und Ryan Christie durch einen berechtigten Handelfmeter in einen 2:1-Heimerfolg um, der aus dem Hampden Park ein Freudenhaus machte. Der Aufsteiger in Liga A wird am Dienstagabend in Krakau ermittelt. Den im Hinspiel siegreichen Schotten lang bereits ein Remis, während die Ukraine einen Sieg benötigt.

Die Ergebnisse im Überblick:

Spanien 1:2 Schweiz 

Tore: 0:1 Akanji (21.), 1:1 Alba (55.), 1:2 Embolo (58.)

Tschechien 0:4 Portugal

Tore: 0:1 Dalot (33.), 0:2 Fernandes (45+2.), 0:3 Dalot (52.), 0:4 Jota (82.)

Besondere Vorkommnisse: Schick schießt Handelfmeter an die Latte (Tschechien, 45+6.)

Armenien 0:5 Ukraine

Tore: 0:1 Tymchyk (22.), 0:2 Zubkov (57.), 0:3 Dovbyk (69.), Ignatenko (81.), 0:5 Dovbyk (84.)

Slowenien 2:1 Norwegen

Tore: 0:1 Haaland (47.), 1:1 Sporar (69.), 2:1 Sesko (81.)

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Schottland 2:1 Irland

Tore: 0:1 Egan (18.), 1:1 Hendry (50.), 2:1 Christie (Handelfmeter, 81.)

Serbien 4:1 Schweden

Tore: 0:1 Claesson (15.), 1:1 Mitrovic (18.), 2:1 Mitrovic (45+1.), 3:1 Mitrovic (50.), 4:1 Lukic (70.)

Israel 2:1 Albanien

Tore: 1:0 Weissmann (46.), 1:1 Uzuni (88.), 2:1 Baribo (90+2.)

Nordirland 2:1 Kosovo

Tore: 0:1 Muriqi (58.), 1:1 Whyte (82.), 2:1 Magennis (90+3.)

Zypern 1:0 Griechenland

Tor: 1:0 Tzionis (18.)

(Photo by JAVIER SORIANO/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

DFB | Wer beerbt Bierhoff? 3 Ex-Nationalspieler im Gespräch

DFB | Wer beerbt Bierhoff? 3 Ex-Nationalspieler im Gespräch

6. Dezember 2022

News | Paukenschlag am Montag: Wie in den späten Abendstunden offiziell bekannt wurde, gehen der DFB und Teammanager Oliver Bierhoff getrennte Wege. Nun stellt sich die Frage nach dem Nachfolger. DFB: Sammer, Bobic und Hitzlsperger werden diskutiert Ein möglicher Kandidat für den frei gewordenen Posten des Teammanagers beim DFB ist offenbar Thomas Hitzlsperger (40). Das berichtet […]

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg kann sich Vertragsverlängerung sehr gut vorstellen

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg kann sich Vertragsverlängerung sehr gut vorstellen

5. Dezember 2022

News | Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg würde ihren auslaufenden Vertrag beim DFB „sehr gerne verlängern, wenn die Rahmenbedingungen stimmen“. Voss-Tecklenburg nimmt Hype um Frauenfußball war Seit mittlerweile vier Jahren ist Martina Voss-Tecklenburg (54) Trainerin der deutschen Frauennationalmannschaft. Zuletzt wurde Deutschland mit ihr Vize-Europameister. Auch bei der Weltmeisterschaft im kommenden Jahr wird Voss-Tecklenburg an der Seitenlinie stehen, […]

DFB-Krisenplanung: Bierhoff könnte massiv an Einfluss verlieren!

DFB-Krisenplanung: Bierhoff könnte massiv an Einfluss verlieren!

3. Dezember 2022

News | Nach dem Aus bei der WM 2022 setzt der DFB sofort die Analyse an. Einiges könnte sich verändern, vor allem die Personalie Oliver Bierhoff wird diskutiert. Eine Entlassung ist nicht angedacht, Konsequenzen könnte es aber dennoch geben.  Bierhoff könnte Einfluss beim DFB verlieren Oliver Bierhoff (54) gilt derzeit als eines der Gesichter der […]


'' + self.location.search