Nations League | Spanien zieht an Portugal vorbei, Haaland-Doppelpack lässt Norwegen jubeln

Spanien überholte Portugal in der Nations League.
News

News | Die Nations League lockte im Verlauf des Sonntags mit neun Spielen. Spanien blieb auch im Heimspiel gegen Tschechien ungeschlagen, während Portugal der Schweiz unterlag.

Nations League: Schweiz schlägt Portugal, Norwegen hat gegen Schweden die Nase vorn

Die deutsche Nationalmannschaft musste sich am Samstagabend in Ungarn auch in der dritten Begegnung der laufenden Nations-League-Kampagne mit einem 1:1 abfinden. Rund 16,5 Stunden nach Schlusspfiff begann bereits der vierte Spieltag. In der Liga A kassierte das in den vorherigen Partien gut aufgelegte Portugal die erste Niederlage. Ein frühes Tor von Haris Seferovic gab den Ausschlag zugunsten der Schweiz. Spanien nutzte die Gelegenheit, bezwang Tschechien souverän und übernahm die Tabellenführung.

Schweiz 1:0 Portugal 

Tor: 1:0 Seferovic (2.)

Spanien 2:0 Tschechien 

Tore: 1:0 Soler (24.) 2:0 Sarabia (75.)

 

Schon zuvor gewann Norwegen das skandinavische Duell gegen Schweden mit 3:2. Erling Haaland stellte die Weichen mit seinem Doppelpack auf Sieg. Der in Leipzig unter Vertrag stehende Emil Forsberg verkürzte, doch sein ehemaliger Teamkollege Alexander Sörloth baute den Vorsprung wieder auf zwei Tore aus. Das Anschlusstor von Viktor Gyökeres kam zu spät. Norwegens Hoffnungen auf den Sprung in die A-Staffel wuchsen anschließend weiter, denn der ärgste Verfolger Serbien verspielte eine 2:0-Führung in Slowenien.

Norwegen 3:2 Schweden

Tore: 1:0 Haaland (10.), 2:0 Haaland (Elfmeter/54.), 2:1 Forsberg (62.), 3:1 Sörloth (77.), 3:2 Gyökeres (90+5.)

Slowenien 2:2 Serbien

Tore: 0:1 Zivkovic (8.), 0:2 Mitrovic (35.), 1:2 Gnezda Cerin (48.), 2:2 Sesko (53.)

Mehr Informationen zu den Nationalmannschaften 

Die Liga C war mit gleich zwei Gruppen im Einsatz. Georgien ließ bis dato keinen Zähler liegen, kam aber am frühen Abend nicht über ein torloses Remis gegen das noch sieglose Bulgarien hinaus. Eine makellose Bilanz weist immer noch Griechenland auf. Nach vier Spielen stehen zwölf Punkte und 7:0-Tore auf dem Konto. Georgios Giakoumakis und Petrus Mantalos netzten im Heimspiel gegen den Kosovo ein.

Nordirland 2:2 Zypern

Tore: 0:1 Kakoullis (32.), 0:2 Kakoullis (51.), 1:2 McNair (71.), 2:2 Evans (90+4.)

Griechenland 2:0 Kosovo

Tore: 1:0 Giakoumakis (71.), 2:0 Mantalos (90+9.)

Georgien 0:0 Bulgarien

Tore: keine

Nordmazedonien 4:0 Gibraltar

Tore: 1:0 Bardhi (4.), 2:0 Torilla (Eigentor/14.), 3:0 Miovski (16.), 4:0 Churlinov (31.)

Malta 1:0 San Marino

Tor: 1:0 Muscat (50.)

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

WM-Trikot: Dänemark-Ausrüster Hummel mit klarem Statement zu Katar

WM-Trikot: Dänemark-Ausrüster Hummel mit klarem Statement zu Katar

28. September 2022

News | Die meisten Beteiligten legen den Mantel des Schweigens über die höchst umstrittene Menschenrechtslage im WM-Gastgeberland Katar. Sportartikelhersteller Hummel sendet mit dem Trikot der dänischen Nationalmannschaft nun aber eine klare Botschaft. Wasserzeichen auf WM-Trikot: Hummel zeigt Haltung Heute Mittag stellte Hummel die WM-Trikots der dänischen Nationalmannschaft vor. Auffällig: Verband- und Ausrüsterlogos sind auf sämtlichen Jerseys nur […]

DFB-Elf: Florian Wirtz könnte Flicks Geheimwaffe werden

DFB-Elf: Florian Wirtz könnte Flicks Geheimwaffe werden

28. September 2022

News | Florian Wirtz befindet sich nach seinem erlittenen Kreuzbrandriss auf dem Weg der Besserung. Der 19-Jährige steht bereits wieder auf dem Fußballplatz und schraubt seine Belastung nach und nach immer weiter hoch. Trotz seiner langen Ausfallzeit scheint Bundestrainer Hansi Flick auf den offensiven Mittelefeldspieler zu setzen und würde ihn gerne mit zur WM nach […]

Viel Schwarz und Rot, wenig Gold: Das DFB-Team nach der Nations League

Viel Schwarz und Rot, wenig Gold: Das DFB-Team nach der Nations League

28. September 2022

Spotlight | In knapp zwei Monaten beginnt die Weltmeisterschaft in Katar. Sonderlich gut stehen die Zeichen momentan nicht für das DFB-Team. Eine Analyse von 90PLUS-Redakteur Michael Bojkov. Ein Punkt aus zwei Spielen – eine ernüchternde Bilanz, die die letzten beiden Pflichtspiele vor der Weltmeisterschaft ziert. Negativ in Erinnerung bleibt vor allem die 0:1-Niederlage gegen Ungarn. […]


'' + self.location.search