Gemeinsame Botschaft: Spanien und Portugal wollen die WM 2030 gemeinsam ausrichten

Spanien Portugal
Nationalmannschaften

News | Wo findet die Weltmeisterschaft 2030 statt? Bisher gibt es einige Kandidaten, die dieses Turnier ausrichten könnten. Dazu zählt Großbritannien gemeinsam mit Irland. Doch die Konkurrenz ist groß. 

Spanien und Portugal wollen die WM 2030 ausrichten

Großbritannien und Irland wollen die WM 2030 gemeinsam austragen, auch Saudi-Arabien denkt an eine Bewerbung. Die Konkurrenz für diese Bewerber ist aber groß, denn auch Portugal und Spanien hoffen, dieses Turnier gemeinsam als Gastgeber ausrichten zu können. Am heutigen Freitag fand ein Testspiel in Vorbereitung auf die EM 2021 statt, in dem sich beide Nationalmannschaften gegenüber standen.



 

Beide Mannschaften trugen vor dem Spiel ein T-Shirt mit der Aufschrift „Vamos 2030“, um zu symbolisieren, dass sie hinter dieser Bewerbung stehen. Fernando Gomes, Präsident des Fußballverbands in Portugal, und sein spanischer Amtskollege Luis Rubiales unterzeichneten ein entsprechendes Abkommen. Schon seit 2020 ist klar, dass beide Nationen großes Interesse an einer Austragung der Weltmeisterschaft haben. Nun wurden entsprechende Schritte unternommen und die Werbetrommel wurde gerührt. 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Eine Botschaft an die anderen nationalen Verbände: Wenn ihr uns euer Vertrauen schenkt, werdet ihr, wenn ihr in unsere Länder kommt, eine unvergessliche Erfahrung machen“, sagte Rubiales am Freitag. 2024 soll die Entscheidung über die Austragung des Turniers fallen. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

23. November 2022

News | Die französische Nationalmannschaft hat in der Nacht zum heutigen Mittwoch offiziell bestätigt, dass sich Verteidiger Lucas Hernandez das Kreuzband gerissen hat. Hernandez-Verletzung „schweren Schlag“ für Frankreich Bereits bei seiner Auswechslung – in der Anfangsphase gegen Australien (4:1) – waren die Sorgen der Mannschaft und aller Zuschauenden groß. Nun gibt es die traurige Gewissheit: […]

U21 | Huseinbašić trifft beim Debüt, Malone macht in wilder Schlussphase alles klar – Deutschland bezwingt Italien!

U21 | Huseinbašić trifft beim Debüt, Malone macht in wilder Schlussphase alles klar – Deutschland bezwingt Italien!

19. November 2022

News | Am frühen Samstagabend trat die deutsche U21 zu einem Freundschaftsspiel in Ancona gegen Italien an. Trotz zwischenzeitlicher 3:0-Führung ließ es das DFB-Team nochmal spannend werden, bevor Maurice Malone spät vom Punkt mit dem 4:2 alles klar machte.  Huseinbašić krönt sein Debüt – Deutschland führt zur Pause Willkommen im Stadio del Conero zu Ancona, […]

FIFA | Kein Gegenkandidat: Gianni Infantino vor Wiederwahl

FIFA | Kein Gegenkandidat: Gianni Infantino vor Wiederwahl

17. November 2022

News | Im kommenden Jahr steht wieder die Präsidentschaftswahl bei der FIFA an. Sie dürfte zur klaren Angelegenheit werden, denn mit dem amtierenden Präsidenten Gianni Infantino tritt nur ein Kandidat an. FIFA: Dritte Infantino-Amtszeit rückt näher Seit 2015 lenkt Gianni Infantino (52) die Geschicke der FIFA. Sein Wirken stößt insbesondere in Europa auf wenig Gegenliebe. Sorgen […]


'' + self.location.search