Klubs aus Premier League wollen Spieler nicht abstellen – FIFA droht mit Konsequenzen!

Premier League

News | In Kürze ist bereits die erste Länderspielphase der neuen Saison. Die Nationalspieler reisen also wieder einmal um den Kontinent oder die halbe Welt, um Länderspiele auszutragen. Einige Spieler aus der Premier League werden aber nicht abgestellt. 

Premier League: Nationalspieler werden teilweise nicht abgestellt

In einigen Ländern auf der Welt ist die Corona-Inzidenz enorm hoch, es gibt zahlreiche Risikogebiete. Das hat natürlich auch Einfluss auf die anstehenden Länderspiele. Die Premier League reagiert nun und gab in einem offiziellen Statement bekannt, dass Nationalspieler, die in Länder, in denen das Risiko besonders hoch ist, reisen müssten, nicht abzustellen sind.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Die Vereine der Premier League haben heute widerwillig, aber einstimmig beschlossen, keine Spieler für Länderspiele in Ländern, die auf der Roten Liste stehen, im nächsten Monat freizugeben“, heißt es in dem Statement. Und weiter: „Die Entscheidung der Vereine, die von der Liga nachdrücklich unterstützt wird, gilt für fast 60 Spieler von 19 Premier-League-Vereinen. Diese würden im September in 26 Länder der Roten Liste reisen.“

Zuvor hatte die FIFA beschlossen, die Ausnahmeregelung für die vorübergehende Freistellung von Spielern, die nach ihrer Rückkehr aus einem Länderspiel in Quarantäne müssen, nicht zu verlängern. Anschließend gab es Gespräche mit der FA. Allerdings gab es aufgrund der Bedenken von Reisen in die kritischen Länder keine Ausnahme.

UPDATE: Mittlerweile hat sich die FIFA in einem offiziellen Statement zu Wort gemeldet und gefordert, dass die Klubs die Spieler zur Verfügung stellen müssen. Zudem warnte der Weltverband vor möglichen Konsequenzen bei Nichteinhaltung dieser Aufforderung.

 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Dele Alli: Kandidat bei Newcastle United

Dele Alli: Kandidat bei Newcastle United

24. Januar 2022

News | Die Suche nach Verstärkungen für den Abstiegskampf ist bei Newcastle United noch nicht abgeschlossen. Auch Dele Alli könnte eine Option sein. Leihgeschäft zwischen Newcastle United und Tottenham? Dele Alli (25) hat bei Tottenham auch unter Antonio Conte (52) einen schweren Stand und ist weit von den Höhepunkten seiner bisherigen Karriere entfernt. Nicht zum […]

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

24. Januar 2022

News | Aufsteiger Brentford verlor zuletzt vier Spiele in Folge. Trainer Thomas Frank soll dem Verein dennoch lange erhalten bleiben. Thomas Frank verlängert mit Brentford Der Brentford FC ist seit dieser Spielzeit in der Premier League zu finden, große Anlaufschwierigkeiten hatte der Klub in Englands oberster Spielklasse allerdings nicht. Im Moment stehen die „Bees“ auf […]

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

24. Januar 2022

News | Die Trainersuche bei Everton läuft auf Hochtouren. Auch Vitor Pereira soll ein Kandidat für die Toffees sein. Everton mit Interesse an Vitor Perreira Nach der Entlassung von Rafa Benitez (61) steht weiter ein Fragezeichen hinter der Trainerposition bei Everton. Interims-Coach Duncan Ferguson () konnte bei seinem ersten Spiel als Hauptverantwortlicher wenig Eigenwerbung betreiben, […]


'' + self.location.search