Olympia Roundup: Spanien & Mexiko spektakulär, Japan cool vom Punkt und Cunha rettet Brasilien

News

Am heutigen Samstag fanden die Viertelfinalspiele des olympischen Fußballturniers der Herren statt. Acht Teams kämpften um die Chance, um die Medaillen spielen zu können. 

Olympia Roundup: Die Halbfinalteilnehmer stehen fest

Acht Teams kämpften noch um die Medaillen, nach dem Viertelfinale beim Fußballturnier der Herren in Japan sind noch vier Teams übrig. Nachdem Hochkaräter wie Argentinien, Frankreich oder Deutschland schon in der Gruppenphase passen mussten, blieb vor allem Spanien als hoher Favorit übrig. Beim Spiel der Iberer kam es zu einem Drama in der Schlussphase! Erst brachte Max Gradel die Ivorer in der Nachspielzeit in Führung, anschließend traf Rafa Mir mit seinem ersten Ballkontakt zum Ausgleich!

In der Verlängerung regelte Spanien dann alles, gewann am Ende deutlich mit 5:2. Zwischen Japan und Neuseeland stand bis zur 120. Minute die „0“ auf beiden Seiten. Die Folge: Elfmeterschießen. Dort blieb der Gastgeber aber cool und gewann am Ende mit 4:2. Brasilien steht indes ebenfalls im Halbfinale. Matheus Cunha, Angreifer von Hertha BSC, sorgte mit seinem Tor zum 1:0 bereits für die Entscheidung. Ebenfalls für Spektakel sorgte Mexiko. Im abschließenden Spiel gegen Südkorea gewann Mexiko verdient mit 6:3 und steht damit ebenfalls im Halbfinale, trifft dort auf Brasilien.

Spanien 5:2 n.V. Elfenbeinküste

Tore: 0:1 Bailly (10.); 1:1 Dani Olmo (30.); 1:2 Gradel (90+1), 2:2 Rafa Mir (90+3); 3:2 Oyarzabal (98., FE); 4.2 Rafa Mir (117.); 5:2 Rafa Mir (120.)

Japan 4:2 i.E. Neuseeland

Tore: –

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Brasilien 1:0 Ägypten

Tore: 1:0 Cunha (35.)

Südkorea 3:6 Mexiko

Tore: 0:1 Martin (12.); 1:1 Lee Dong-gyeong (20.); 1:2 Romo (30.); 1:3 Cordova (39., FE); 2:3 Lee Dong-gyeong (51.); 2:4 Martin (57.); 2:5 Cordova (64.); 2:6 Aguirre (85.); 3:6 Hwang Ui-jo (90+1.)

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kritik an WM-Reform: DFB schließt sich UEFA an

Kritik an WM-Reform: DFB schließt sich UEFA an

17. September 2021

News | Die FIFA zieht eine Reform der Weltmeisterschaft in Erwägung. Neben anderen Verbänden kritisierte die UEFA die Pläne des Weltverbandes stark. Nun schließt sich dem auch der DFB an. DFB fordert FIFA auf, Reformpläne zu stoppen In einer Pressemitteilung hat der DFB kundgetan, dass er sich der UEFA beipflichtet und sich gegen eine Reform der Fußball-Weltmeisterschaft […]

Bei Einigung mit türkischem Verband: DFB würde Kuntz ziehen lassen

Bei Einigung mit türkischem Verband: DFB würde Kuntz ziehen lassen

17. September 2021

News | Stefan Kuntz hatte in den letzten Jahren einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Nachwuchsspieler in Deutschland. Als Nationaltrainer der U21 feierte Kuntz einige Erfolge. Nun könnte es ihn in die Türkei ziehen.  Stefan Kuntz neuer Nationaltrainer der Türkei? Aktuell steht die Türkei ohne Nationaltrainer da. Das könnte sich in Kürze aber ändern, […]

FIFA behauptet: Mehrheit der Fans unterstützt WM-Pläne

FIFA behauptet: Mehrheit der Fans unterstützt WM-Pläne

17. September 2021

News | Die FIFA hat aufgrund einer Umfrage die Behauptung aufgestellt, dass die Mehrheit der Menschen eine öfter stattfindende WM befürworten würde.  Wegen WM: FIFA führt Umfrage durch Der Weltverband FIFA hat in seinen Bemühungen, eine zweijährlich stattfindende Weltmeisterschaft durchzubringen, den nächsten Schritt gemacht. Der Verband teilte in einem Statement mit, dass in Kooperation mit […]


'' + self.location.search