Rassistische Beleidigung im Olympia-Test: DFB-Auswahl verlässt geschlossen den Platz

Nationalmannschaften

News | Am Donnerstag steigt die deutsche Auswahl in das olympische Fußballturnier ein. Zum Auftakt trifft die Elf von Trainer Stefan Kuntz auf Brasilien. Im Vorbereitungsspiel gegen Honduras ereignete sich indes ein unschöner Zwischenfall. 

Rassistische Beleidigung: DFB-Team verlässt den Platz

Kurz vor dem Ende des Spiels zwischen Deutschland und Honduras gab es eine rassistische Beleidigung in Richtung des Verteidigers Jordan Torunarigha (23). Wie dem Twitteraccount der Auswahlmannschaft zu entnehmen ist, verließ die Mannschaft daraufhin fünf Minuten vor Schluss beim Stand von 1:1 geschlossen den Platz.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Es ist der nächste Rassismusvorfall im Fußball. Erst unmittelbar nach dem Finale der Europameisterschaft wurden die drei englischen Spieler, die im Elfmeterschießen vergaben, in den sozialen Medien rassistisch beleidigt. Nach der Beleidigung in Richtung Torunarigha reagierte auch dessen Klub Hertha BSC und teilte mit, dass die Entscheidung, den Platz zu verlassen, die einzig richtige war. Weitere Hintergründe sind zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Afrika-Cup: Mali Gruppensieger – Gambia sichert Platz zwei

Afrika-Cup: Mali Gruppensieger – Gambia sichert Platz zwei

20. Januar 2022

News: Die Gruppe F beendete die Gruppenphase des diesjährigen Afrika-Cup. Mali sichert sich den Gruppensieg, Gambia und Tunesien kommen weiter, Mauretanien muss die Rückreise antreten. Haidara und Kone sichern Gruppensieg Der Geheimfavorit Mali gab sich auch im dritten Gruppenspiel keine Blöße und siegte überzeugend gegen Mauretanien mit 2:0. Massadio Haidara brachte seine Farben früh in […]

Afrika-Cup: Titelverteidiger Algerien als Gruppenletzter in der Vorrunde raus!

Afrika-Cup: Titelverteidiger Algerien als Gruppenletzter in der Vorrunde raus!

20. Januar 2022

News | Am Donnerstag fanden um 17 Uhr die letzten Spiele in der Gruppe E beim Afrika-Cup statt. Die Elfenbeinküste schlug Algerien deutlich mit 3:1 (2:0) und sicherte sich somit den Gruppensieg, während Titelverteidiger Algerien als Gruppenletzter die Heimreise antreten muss. Afrika-Cup: Elfenbeinküste weiter, Algerien raus – Mahrez vergibt Elfmeter Am letzten Spieltag in der […]

Afrika-Cup | Ägypten zieht hinter Nigeria ins Achtelfinale ein

Afrika-Cup | Ägypten zieht hinter Nigeria ins Achtelfinale ein

19. Januar 2022

News | Der Afrika-Cup schloss am Mittwochabend die Gruppe D ab. Nigeria blieb verlustpunktfrei, während Ägypten durch einen Sieg gegen den Sudan Rang zwei eintütete. Afrika-Cup: Ägypten schlägt den Sudan, Nigeria siegt gegen Guinea-Bissai Ägypten mühte sich vor vier Tagen zu einem 1:0-Erfolg über Guinea-Bissau, sodass es mit zwei Punkten Vorsprung auf den Sudan ins […]


'' + self.location.search