WM-Qualifikation: FIFA eröffnet Ermittlungen gegen Brasilien und Argentinien

Nationalmannschaften

News | Das Spiel zwischen Brasilien und Argentinien in der WM-Qualifikation endete in einem Eklat. Nur kurz nach dem Anpfiff wurde die Partie abgebrochen – durch Beamte der brasilianischen Gesundheitsbehörde. 

Ermittlungen gegen Argentinien und Brasilien

Vier Spieler aus dem Kader der argentinischen Mannschaft sollen bei der Einreise nicht angegeben haben, dass sie aus England kommen. Kurz vor der Partie wurde dementsprechend eine Quarantäne verordnet – doch davon bekam bei den Argentiniern niemand etwas mit. Der Rest war nun ein Theater aus wechselseitigen Schuldzuweisungen, diplomatischen Verwicklungen – und Verschwörungstheorien. Nun gab die FIFA in einem offiziellen Statement bekannt, dass es Ermittlungen gibt.

Weitere News und Geschichten rund um den internationalen Fußball 

Und zwar in beide Richtungen. Haben die argentinischen Spieler eine falsche Erklärung abgegeben? Welchen Einfluss hatte der brasilianische Verband? All diese Fragen sind jetzt zu klären. „Die beiden Mannschaften wurden aufgefordert, weitere Informationen zu den Fakten zu liefern, die zur Unterbrechung des Spiels führten“, heißt es in dem Statement. Weitere Updates seitens des Weltverbandes soll es in den kommenden Tagen geben. Auch eine Wertung des Spiels ist noch nicht erfolgt.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

WM-Reformpläne | Wenger: „Ich bin bereit, dieses Risiko einzugehen“

WM-Reformpläne | Wenger: „Ich bin bereit, dieses Risiko einzugehen“

23. September 2021

News | Die FIFA steht einmal mehr in den Schlagzeilen. Momentan wird darüber debattiert, ob die Weltmeisterschaft künftig alle zwei statt vier Jahre stattfinden soll. Arsene Wenger gilt dabei als ein Befürworter der Reformpläne. Wenger: „Wenn wir so weitermachen, fahren wir gegen die Wand“ Arsene Wenger ist einer der großen Befürworter in der aktuellen Debatte um […]

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

23. September 2021

News | Der DFB präsentierte kurz nach dem Abgang von Stefan Kuntz mit Antonio Di Salvo einen neuen Chefcoach für die U21. Der vorherige Co-Trainer wird von Hermann Gerland unterstützt werden. U21: Bisheriger Co-Trainer Di Salvo folgt auf Kuntz Antonio Di Salvo (42) wird neuer Cheftrainer der deutschen U21-Nationalmannschaft. Der bisherige Assistent des in die Türkei […]

UEFA verdoppelt Preisgeld bei der Frauen-Europameisterschaft

UEFA verdoppelt Preisgeld bei der Frauen-Europameisterschaft

23. September 2021

News | Die UEFA bemüht sich um die Entwicklung des Frauenfußballs. Nun verdoppelte sie das Preisgeld für die anstehende Europameisterschaft. Im Vergleich zum Turnier der Männer handelt es sich dabei jedoch um Peanuts.  UEFA: 16 Millionen Euro Preisgeld bei Frauen-EM – Männer erhielten im Sommer 371 Mio. Euro Im kommenden Sommer steigt die Frauen-Europameisterschaft in England, […]


'' + self.location.search