Schottland und Polen arrangieren Benefizspiel für die Ukraine

Schottland und Polen bestreiten ein Benefizspiel für die Ukraine.
News

News | Möglicherweise wären Schottland und Polen Ende März in der WM-Qualifikation aufeinandergetroffen. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine veränderte die Lage, weshalb beide Seiten nun ein Benefizspiel vereinbarten.

Schottland-Polen: Zehn Pfund pro Ticket fließen an UNICEF

Schottland-Ukraine und Polen-Russland: So lauteten die Playoff-Begegnungen auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar. Die Sieger hätten am 28. März ein Endspiel um die Teilnahme bestritten. Doch seit dem kriegerischen Angriff auf die Ukraine wurde Russland weltweit von nahezu sämtlichen sportlichen Aktivitäten ausgeschlossen, während in der Ukraine an Spielbetrieb gar nicht zu denken ist.

Schottland und Polen vereinbarten daher ein Benefizspiel, das am 24. März im Hampden Park über die Bühne gehen soll, wie der schottische Verband am gestrigen Montagabend mitteilte. Die humanitäre Hilfe UNICEF solle mit einer Spende von zehn Pfund pro verkauftem Ticket unterstützt werden.

Mehr News zu den Nationalmannschaften

UNICEF sammelt Gelder, um Familien und ihre Kinder in der Ukraine und in den Nachbarländern zu unterstützen, aber auch um die Aufrechterhaltung der Gesundheits- und Schutzdienste für Kinder sicherzustellen sowie Familien mit sauberem Wasser und nahrhaften Lebensmittel zu versorgen.

Große Unterstützung für den Plan habe es von Andy Robertson (28) und Robert Lewandowski (33), den Kapitänen beider Nationen, gegeben. Robertson, aktuell beim FC Liverpool aktiv, kam in der Mitteilung zu Wort: „Als Väter haben uns die Bilder der Kinder in der Ukraine das Herz gebrochen. Als wir erfuhren, dass das Spiel gegen die Ukraine verschoben wird, war es naheliegend, mit Robert und der polnischen Mannschaft zusammenzuarbeiten, um unseren Beitrag zur Verbesserung der Situation zu leisten.“

Weiter fuhr er fort: „Wir senden unsere Liebe und Gebete an unsere Mitspieler in der ukrainischen Fußballgemeinschaft und hoffen, dass die durch dieses Spiel gesammelten Gelder die enormen Anstrengungen von UNICEF in der Ukraine und bei der Unterstützung der Flüchtlingssituation unterstützen werden.“ Dies ist zweifellos der Fall, denn jeder Geldbetrag bringt das Kinderhilfswerk in seiner Arbeit voran.

(Photo credit should read ANDY BUCHANAN/AFP via Getty Images)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Alle Kommentare



Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sechs Rückkehrer um Reus: Hansi Flick beruft Kader für die Nations League

Sechs Rückkehrer um Reus: Hansi Flick beruft Kader für die Nations League

19. Mai 2022

News | Nach der Saison stehen noch Länderspiele auf dem Programm. Zum Auftakt der Nations League spielt Deutschland gegen Italien, es folgen noch drei weitere Spiele, ehe die Spieler endlich in die Sommerpause können.  DFB-Team: Flick beruft Kader für die Nations League Nach der Saison und vor dem Sommerurlaub stehen noch Spiele in der Nations […]

WM 2022 in Katar: Amnesty fordert massive Entschädigungen

WM 2022 in Katar: Amnesty fordert massive Entschädigungen

19. Mai 2022

News: Die Vergabe der WM 2022 an Katar sorgte für massive Kritik. Amnesty International fordert nun 440 Millionen Dollar Entschädigung für Betroffene. Amnesty – Entschädigungsprogramm für Arbeitsmigranten Ausbeutung, Todesfälle und Menschenrechtsverletzungen. Die WM 2022 in Katar steht in einem schlechten Licht, die FIFA-Funktionäre rund um ihren Präsidenten Gianni Infantino (52) zeigen sich unaufgeregt und verteidigen […]

Nominierungen für deutsche U21-Nationalmannschaft: Ngamkam das erste Mal dabei

Nominierungen für deutsche U21-Nationalmannschaft: Ngamkam das erste Mal dabei

16. Mai 2022

News | Der DFB hat den Kader für die beiden EM-Qualifikationsspiele der U21-Nationalmannschaft bekannt gegeben. unter anderem Jessic Ngamkam ist das erste Mal im Aufgebot. Ngamkam, Flick und Lemperle zum ersten Mal für die U21-Nationalmannschaft nominiert Am 3. und 7. Juni finden für die deutsche U21-Nationalmannschaft die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Ungarn und Polen statt. Der […]


'' + self.location.search