Tammy Abraham bei der U21: Mit Topquote im Schaufenster

U-21 EM 2017

Er gehört dem FC Chelsea, wurde in der Jugend des englischen Topvereines ausgebildet und schoss in der Championship in der abgelaufenen Saison Tore ohne Ende. Tammy Abraham, der 19-jährige Nachwuchsstürmer der Engländer will bei der U21-Europameisterschaft in Polen zeigen, dass er reif für die Premier League ist und sich mindestens für einen neuen, hochkarätigen Leihverein empfehlen.

Der Vertrag von Abraham, der nun ein Jahr bei Bristol City spielte und dort mitverantwortlich dafür war, dass der Klub am Ende die Klasse hielt, läuft bei den „Blues“ noch bis 2019. Derzeit ist unklar, wo die Reise für den 1,90m großen Stürmer hingehen wird. Eine gute Europameisterschaft würde ihm viele Türen öffnen.

Bristols Lebensversicherung

Abraham, der bereits in der Chelsea-Jugend auf sich aufmerksam machen konnte, wirkt mit seinen 1,90m etwas schlaksig und unbeholfen – das ist aber ein Eindruck, der täuscht. Abraham bewegt sich ungemein klug im gegnerischen Strafraum, hat eine unheimliche Präsenz und weiß seinen Körper sehr gut einzusetzen. Er ist kopfballstark, besitzt einen außerordentlichen Torriecher und war die Lebensversicherung einer teilweise verunsicherten, ideenlosen Mannschaft von Bristol City. 23 Tore und 4 Vorlagen in 41 Ligaspielen waren mitverantwortlich für den Klassenerhalt. Abraham ist ein Instinktstürmer, der gerne auch das ein oder andere Abstaubertor erzielt, aber er ist eben sehr häufig genau da, wo ein Stürmer hingehört.

(Photo by Harry Trump/Getty Images)

Abraham versteht es sehr gut, den Ball zu behaupten, kann lange Bälle festmachen und für nachrückende Spieler ablegen. Zudem ist es nahezu unmöglich ihn zu verteidigen, wenn er sich bei Hereingaben in eine gute Position gebracht hat. Er kann aus jeder Position im 16er torgefährlich werden, hat einen präzisen und harten Schuss und ist eine Art klassischer Strafraumstürmer. Bei Bristol fühlte er sich sichtlich wohl, wurde häufig mit hohen Bällen ins Spiel eingebunden und konnte sich ohne den großen medialen Druck weiterentwickeln. Natürlich hat er auch Defizite. Abraham ist nicht der beweglichste Mittelstürmer, ist kein kombinativer Teil der Offensive, der sich aktiv im Passspiel hervortut. Wenn man seine Qualitäten allerdings einzusetzen weiß, ist er extrem wichtig für eine Mannschaft.

Zielspieler der U21

Auch in der U21 ist Abraham sehr wichtig. Vor allem, weil die englische Mannschaft über sehr gute, schnelle und technisch begabte Flügelspieler verfügt. Abraham kann sowohl von Redmond, als auch von Grealish oder Gray gefüttert werden, bekommt viele Spielanteile durch hohe Bälle und ist jederzeit in der Lage – auch nach ruhenden Bällen – ein Spiel zu entscheiden. Sein Konkurrent im Sturm ist Fulham Cauley Woodrow, der kleiner, wendiger, dynamischer ist und sich auch punktuell in das Mittelfeld zurückfallen lässt. Nach dieser Saison dürfte Abraham aber die Nase vorn haben, zumal er in den Juniorenteams mit 9 Toren in 25 Spielen eine zumindest sehr ordentliche Quote aufweisen kann.

Aber auch wenn er als Joker eingeplant sein sollte oder man in der englischen U21 eine Stürmerrotation vollziehen würde, wäre Abraham ein geeigneter Spieler. Seine Wucht im Offensivzentrum kann in vielen Situationen hilfreich sein. Es gibt nicht mehr viele solche Spielertypen, deswegen wird es extrem wichtig für die englische Mannschaft sein, dass man Abraham entsprechend einbindet und genau weiß, wie man ihn einzusetzen hat. Abraham selbst wird hochmotiviert in dieses Turnier gehen, weil er sich empfehlen will, für eine Zukunft in der Premier League.

Abrahams Perspektiven

Dass diese Zukunft beim FC Chelsea liegt, ist derzeit eher unwahrscheinlich. Auch wenn Diego Costa den Verein verlässt – die „Blues“ haben mit Michi Batshuayi immer noch einen sehr starken zweiten Mann und überdies baggert der englische Meister bekanntermaßen an Romelu Lukaku, der ebenfalls ein bulliger, kopfballstarker und körperlich robuster Stürmer ist, der allerdings über deutlich mehr Erfahrung verfügt und zudem fußballerisch besser zu integrieren ist. Doch wie geht es nun für Abraham weiter? Will er sich selbst beim FC Chelsea durchsetzen? Wenn ja, wird das eine sehr ambitionierte Aufgabe. Abraham ist ein guter Stürmer mit vielerlei Qualitäten, aber für das allerhöchste Niveau scheint es vor allem aufgrund der fußballerischen Defizite nicht zu reichen.

(Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

Die Alternative wäre ein Wechsel innerhalb der Premier League, womöglich sogar noch eine Leihe. Ein weiteres Jahr in der Championship ist derzeit eher unwahrscheinlich. Die 23 Tore der letzten Saison bei einem eher schwächeren Verein sollten ausreichen, damit gerade Vereine, die in der Premier League gegen den Abstieg kämpfen, Interesse am 19-jährigen anmelden könnten. Womöglich hofft auch der FC Chelsea auf eine starke, torreiche Europameisterschaft, damit sich der Wert von Abraham weiter steigert. Gerade junge, englische Spieler gehen in der Premier League häufig für beachtliche Summen über die Ladentheke. Wie auch immer Abraham seine Zukunft plant, die Europameisterschaft der U21-Mannschaften wird für ihn eine wichtige Rolle spielen.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Corona-Chaos: Venezuela nominiert 15 neue Spieler für Copa America

Corona-Chaos: Venezuela nominiert 15 neue Spieler für Copa America

13. Juni 2021

News | Unmittelbar vor dem Start der Copa America in Brasilien herrscht bei mehreren Nationalmannschaften große Sorge. Die Corona-Situation in Südamerika ist angespannt. Leidtragender ist vor allem Venezuela.  Venezuela kämpft mit zahlreichen Corona-Fällen Kurz vor dem Start der Copa America hat der venezolanische Fußballverband bekannt gegeben, dass es zahlreiche Corona-Fälle gibt. Gleich acht Spieler haben […]

Schalke 04 muss Mitgliederversammlung wegen technischer Probleme beenden

Schalke 04 muss Mitgliederversammlung wegen technischer Probleme beenden

13. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 wollte am heutigen Sonntag eigentlich seine Mitgliederversammlung durchführen. Aufgrund der Corona-Pandemie sollte die Veranstaltung online stattfinden. Doch es gab Probleme.  Schalke 04: Technik sorgt für Probleme – Mitgliederversammlung abgebrochen Bereits am frühen Morgen gab es einige technische Probleme und die Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 wurde unterbrochen. Um die […]

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

12. Juni 2021

News | Der VfB Stuttgart befindet sich gerade mitten in den Planungen für die neue Saison. Die Fiorentina interessiert sich für Angreifer Nicolas González, die Schwaben suchen nach einem Ersatz.  Bei Abgang von Gonzalez hat Stuttgart Karlsson im Visier  Nicolas Gonzalez (23) könnte den VfB Stuttgart im Sommer verlassen. Interessiert ist die Fiorentina, die den eigenen […]