Ukrainischer Fußballverband fordert Ausschluss des Irans von der WM

News

News | Das Exekutivkomitee des ukrainischen Fußballverbandes hat die FIFA aufgefordert, den Iran von der kommenden Weltmeisterschaft in Katar auszuschließen. Grund dafür sei zum einen die Unterstützung des Landes von Russland im Ukraine-Krieg und zum anderen die Missachtung von Menschenrechten.

Iran von WM ausschließen – Russland aus FIFA und UEFA ausschließen

Einem Bericht der Times zufolge, hat das Exekutivkomitee des ukrainischen Fußballverbandes einen Ausschluss des Irans von der Fußballweltmeisterschaft in Katar gefordert. Die derzeitigen Aktionen im Iran sollen gegen eine Resolution des UN-Sicherheitsrates, sowie gegen mehrere Statuten der FIFA verstoßen.



Grund für den Apell des ukrainischen Fußballverbandes in Richtung FIFA sei zum einen die Position des Irans im russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine und zum anderen die Missachtung von Menschenrechten. Der Iran unterstütze Russland mit Waffenlieferungen wie beispielsweise Angriffsdrohnen, was laut des Exekutivkomitees gegen die Resolution 2231 des UN-Sicherheitsrates verstoße. Hinzu kommen Zustände innerhalb des Landes, welche gegen die FIFA-Statuten drei und vier verstoßen würden: Achtung der Menschenrechte und die Bekämpfung von Diskriminierung.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

In der Erklärung des Verbandes heißt es: „Unter Berücksichtigung von Medieninformationen über systematische Menschenrechtsverletzungen im Iran, […] unter Berücksichtigung der Resolution 2231 des UN-Sicherheitsrates über die Verhängung von Sanktionen gegen den Iran und die mögliche Beteiligung des Irans an der militärischen Aggression Russlands gegen die Ukraine, stellen wir einen Antrag an die Fifa, den Ausschluss der iranischen Nationalmannschaft von der Fifa-Weltmeisterschaft 2022 zu erwägen.“ Eine militärische Beteiligung an den Angriffen Russlands weist der Iran als westliche Propaganda zurück. Dem gegenüber stehen zur Zeit jedoch auch noch chaotische Zustände im Land, seit eine Frau in Polizeigewahrsam verstorben ist.

Weitere News und aktuelle Berichte rund um den internationalen Fußball

Des Weiteren fordert der ukrainische Fußballverband den Ausschluss von Russland aus der FIFA und UEFA. Der russische Fußballverband wurde zwar aus allen Wettbewerben der beiden Institutionen ausgeschlossen, ist jedoch immer noch Mitglied.

(Photo by ALEX HALADA/AFP via Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Frankreich | Varane über Rücktritt: „Spielen ununterbrochen“

Frankreich | Varane über Rücktritt: „Spielen ununterbrochen“

4. Februar 2023

News | Raphael Varane erklärte jüngst seinen Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft. Die Gründe führte er nun in einem Interview aus. Varane erkennt „übervollen Terminkalender“ Das WM-Finale wird Raphael Varane (29) nicht nur aufgrund der Dramatik – mit dem letztlich besseren Ende für Argentinien – in Erinnerung bleiben, sondern auch als letzter Auftritt im französischen Trikot […]

U21 des DFB trifft in EM-Qualifikation wieder auf Polen und Israel

U21 des DFB trifft in EM-Qualifikation wieder auf Polen und Israel

2. Februar 2023

News | Seit dem heutigen Donnerstag kennt die U21-Nationalmannschaft des DFB ihre Gegner bei der Qualifikationsphase für die anstehende Europameisterschaft.  U21 des DFB wieder gegen Polen und Israel Die deutsche U21-Nationalmannschaft trifft in der Qualifikation für die EM 2025 in der Slowakei erneut auf Polen und Israel. Die weiteren Gegner des Titelverteidigers heißen Bulgarien, Kosovo und Estland. Das ergab die […]

Bestätigt: Raphael Varane mit Rücktritt aus Nationalmannschaft

Bestätigt: Raphael Varane mit Rücktritt aus Nationalmannschaft

2. Februar 2023

News | Raphael Varane ist aus der französischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Nach 93 Länderspielen macht er Platz.  93 Länderspiele: Raphael Varane erwägt Rücktritt Heute Mittag berichteten mehrere Medien, dass Raphael Varane (29) seinen Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft erwägt. Das berichtete unter anderem Le Parisien. Mittlerweile bestätige der Verteidiger von Manchester United dies auch offiziell. Der 29-Jährige lief in […]