Van Gaal berichtet von erfolgreicher Krebsbehandlung

Louis van Gaal kämpft erfolgreich gegen den Krebs.
News

News | Erst in der vorherigen Woche verkündete Louis van Gaal, dass er an Prostatakrebs erkrankt sei. Nun teilte er mit, dass die Behandlungen mit Erfolg beendet wurden.

Van Gaal über Bestrahlung: „Hat ihren Zweck erfüllt“

Louis van Gaal (70) erkrankte an einer aggressiven Form von Prostatakrebs. Dennoch ließ er sein Tätigkeit als niederländischer Nationaltrainer nicht ruhen, sondern begab sich am späten Abend stets in Behandlung, ohne das seine Spieler etwas mitbekamen.

Im Gespräch mit der niederländischen Agentur ANP (via The Athletic) erklärte er nun: „Ich habe alles durchgemacht. Ich hatte 25 Strahlenbehandlungen. Dann musste ich fünf oder sechs Monate warten, um zu sehen, ob die Bestrahlung ihren Zweck erfüllt hat. Das hat sie.“

 

Weiter führte van Gaal aus: „Ich habe viel mit Krankheiten zu tun gehabt, auch mit meiner eigenen Frau. Das ist einfach Teil des Lebens“, womit er auf seine erste Ehefrau Fernanda Obbes anspielte, die 1994 an Leber- und Bauchspeicheldrüsenkrebs verstarb.

Mehr Informationen zu den Nationalmannschaften

Letztlich sei er als Mensch „wahrscheinlich durch all diese Erfahrungen reicher geworden“, so der Bondscoach weiter. Die große Bühne wird er wohl letztmals bei der Weltmeisterschaft in Katar betreten, wo die Niederlande in der Vorrunde auf den Ausrichter, Senegal und Ecuador trifft. Nach Turnierende wird Ronald Koeman (59) wieder die Geschicke von Oranje lenken.

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Offiziell: FIFA WM 2022 beginnt einen Tag früher

Offiziell: FIFA WM 2022 beginnt einen Tag früher

12. August 2022

News | Die Fußball Weltmeisterschaft der Männer im Winter 2022 in Katar startet einen Tag früher als geplant. Das Gastgeberland Katar bestreitet am 20. November das Eröffnungsspiel gegen Ecuador. FIFA bestätigt Vorverlegung Wie die FIFA offiziell bestätigte, wird der Beginn der Weltmeisterschaft 2022 in Katar um einen Tag vorverlegt und startet somit bereits am 20. […]

WM 2022: Beginn womöglich vorverlegt – Katar soll Eröffnungsspiel bestreiten

WM 2022: Beginn womöglich vorverlegt – Katar soll Eröffnungsspiel bestreiten

10. August 2022

News | Laut Medienberichten soll der WM-Gastgeber Katar nun doch das Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft 2022 bestreiten. Dafür startet die erste Winter-WM womöglich bereits einen Tag früher am 20. November.  WM-Beginn womöglich einen Tag früher als geplant Einem Bericht des Athletic zufolge, wird die FIFA den Beginn der ersten Winter-Weltmeisterschaft 2022 in Katar um einen Tag […]

WM 2030 | Südamerikanisches Quartett reicht Bewerbung ein

WM 2030 | Südamerikanisches Quartett reicht Bewerbung ein

3. August 2022

News | 2030 feiert die Fußball-Weltmeisterschaft 100-jähriges Jubiläum. Die Austragung der besonderen Ausgabe ist begehrt. Ein südamerikanisches Quartett um Uruguay, dem Ausrichter von 1930, verkündete nun seine Ambitionen. „Der Traum eines ganzen Kontinents“ – Südamerikanisches Quartett will WM 2030 1930 organisierte Uruguay die erste Fußball-Weltmeisterschaft – und gewann sogar den Titel, dank eines 4:2-Erfolgs im Endspiel […]


'' + self.location.search