FIFA diskutiert Öffnung des Transfermarktes für in Russland unter Vertrag stehende Spieler

News

News | Die FIFA denkt offenbar darüber nach, mit einer Wiederöffnung des Transferfensters, Spielern der russischen Premjer-Liga die Chance zu geben, ihre Vereine zu verlassen. Der Vorschlag stammt vom polnischen Fußballverband.

Verlassen sämtliche Spieler die russischen Premjer-Liga?

Spielern der russischen Premjer-Liga, die wegen der Invasion in der Ukraine in ein anderes Land wechseln wollen, soll ein Wechsel zu einem Klub im Ausland gewährt werden, heißt es in einem Vorschlag der FIFA, über den der „Guardian“ berichtet. Für diesen konkreten Fall könnte das Transferfenster unplanmäßig geöffnet werden. Diese Idee hat der polnische Fußballverband an die FIFA herangetragen, da Hunderte polnische Spieler bei russischen Vereinen unter Vertrag stehen.



In den letzten Tagen wurde bereits darüber berichtet, dass abseits der moralischen Gründe der Spieler auch die wirtschaftliche Lage der Vereine einer weiteren Zusammenarbeit im Wege stehen könnte. Die weltweiten Sanktionen haben zu einem Wertverfall des Rubels geführt, was bedeutet, dass einige Vereine Schwierigkeiten haben könnten, die Gehälter ihrer Spieler zu zahlen. Denn: Die Verträge der meisten Spieler sind in Euro abgeschlossen wurden. Eine Wiedereröffnung des Transferfensters würde es ungeachtet dieser wirtschaftlichen Situation allen in Russland unter Vertrag stehenden Spielern erlauben, woandershin zu wechseln. Sofern der aktuelle Verein einem Wechsel zustimmt.

In dieser Woche verließ bereits der Trainer von Lokomotiv Moskau, Markus Gisdol (52), seinen Posten, ebenso wie Daniel Farke (45), der ehemalige Manager von Norwich City, der kürzlich zu Krasnodar wechselte. Beide Manager äußerten Bedenken über die Arbeit in Russland während der Invasion.

(Photo credit should read OZAN KOSE/AFP via Getty Images)

Aktuelle News und Storys rund um den deutschen Fußball

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FA Cup | Liverpools Kollektivperformance schlägt Chelseas Druckmomente – das Finale in der Einzelkritik

FA Cup | Liverpools Kollektivperformance schlägt Chelseas Druckmomente – das Finale in der Einzelkritik

14. Mai 2022

Spotlight | Am Samstagnachmittag traf Chelsea im Finale des FA Cups auf Liverpool. Wie bereits im Carabao Cup ging es nach torlosen 120 Minuten an den Punkt, wo abermals Liverpool das bessere Ende für sich hatte. Kostas Tsimikas machte mit dem siebten Elfmeter den 6:5-Sieg klar. Die Einzelkritik zur Partie. Liverpool nutzt den zweiten Matchball […]

Bestätigt: Schreuder tritt bei Ajax Nachfolge von ten Hag an

Bestätigt: Schreuder tritt bei Ajax Nachfolge von ten Hag an

12. Mai 2022

News | Alfred Schreuder wird neuer Trainer von Ajax. Der 49-Jährige kommt vom belgischen Erstligisten Club Brügge und folgt auf Erik ten Hag, der sich in Richtung Manchester United verabschiedet. Als ten-Hag-Nachfolger: Ajax verpflichtet Alfred Schreuder Wie Ajax am Donnerstag bestätigte, wird Alfred Schreuder (49) neuer Cheftrainer. Der aktuelle Coach des belgischen Erstligisten Club Brügge […]

Coppa Italia | Doppelschlag und Traumtor! Perišić führt Inter zum Pokalsieg gegen Juventus!

Coppa Italia | Doppelschlag und Traumtor! Perišić führt Inter zum Pokalsieg gegen Juventus!

11. Mai 2022

News | Am Mittwochabend stand das Finale der Coppa Italia zwischen Juventus und Inter an. Eine spektakuläre Partie gewann der amtierende Meister dank Ivan Perišić in der Verlängerung 4:2. Barella eröffnet früh – Inter zur Pause in Führung! Benvenuti all Stadio Olimpico di Roma! Am Mittwochabend stand das Finale der Coppa Italia zwischen Juventus und […]


'' + self.location.search