Champions League: Die Aufstellungen der Leipzig-Gruppe

Nkunku Leipzig Champions League
News

News | In der UEFA Champions League stehen zur frühen Anstoßzeit zwei Spiele auf dem Programm. Es ist die Gruppe von RB Leipzig, in der die letzten Entscheidungen fallen. Die Leipziger haben dabei hervorragende Chancen auf den zweiten Platz.

Champions League: Aufstellungen der frühen Spiele

Zwei Spiele finden in der UEFA Champions League am heutigen Dienstag zur frühen Anstoßzeit statt. RB Leipzig spielt in Warschau gegen Shakhtar und benötigt noch einen Punkt, um weiterzukommen. Bei einem Sieg und einem gleichzeitigen Patzer von Real Madrid zuhause gegen Celtic wäre RB sogar noch Gruppensieger. Allerdings haben die Königlichen nicht vor, etwas anzubieten und setzen von Beginn an auf eine der bestmöglichen Aufstellungen. So spielen unter anderem Toni Kroos, Luka Modric und Fede Valverde im Mittelfeld. Für Karim Benzema reichte es hingegen noch nicht.



Weitere News und Berichte rund um den Fußballtag findet ihr in unserem Ticker 

RB setzt in Warschau gegen Shakhtar auf eine Viererkette in der Abwehr, wobei vor allem David Raum, der auf der linken Seite spielt, viel nach vorne machen soll. Xaver Schlager und Kevin Kampl spielen im Mittelfeldzentrum, offensiv setzt Marco Rose auf Timo Werner und Andre Silva. Bei den Ukrainern ruhen die Hoffnungen im Spiel nach vorne auf Mykhaylo Mudryk, der als Star der Mannschaft gilt.

Die Aufstellungen im Überblick

Shakhtar: Trubin, Konoplia, Bondar, Matviyenko, Mykhaylichenko, Stepanenko, Sudakov, Bondarenko, Petryak, Mudryk, Traore

RB Leipzig: Blaswich, Simakan, Orban, Gvardiol, Raum, Schlager, Kampl, Szoboszlai, Nkunku, Werner, Andre Silva 

 

Real Madrid: Courtois, Carvajal, Militao, Alaba, Mendy, Kroos, Modric, Valverde, Asensio, Vinicius, Rodrygo

Celtic: Hart, Juranovic, Starfelt, Jenz, Taylor, Mooy, Hatate, O’Riley, Abada, Maeda, Furuhashi

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Chelsea streicht Aubameyang aus Kader für die Champions League

Chelsea streicht Aubameyang aus Kader für die Champions League

3. Februar 2023

News | Pierre-Emerick Aubameyang dürfte seine Rückkehr nach England und den Wechsel zum FC Chelsea wohl allmählich bereuen. Nun wurde der Angreifer aus dem Kader des FC Chelsea für die Champions League gestrichen.  Aubameyang nicht im CL-Kader von Chelsea Die Regeln in der Champions League sind klar: Es darf nur eine bestimmte Anzahl an Spielern […]

PSG vor dem Bayern-Spiel: Neben Mbappe auch Sorgen um Neymar

PSG vor dem Bayern-Spiel: Neben Mbappe auch Sorgen um Neymar

2. Februar 2023

News | In nur zwölf Tagen spielt der FC Bayern München auswärts in der Champions League bei Paris Saint-Germain das Hinspiel im Achtelfinale. Die Hausherren bangen um Neymar und Kylian Mbappe.  Mbappe und Neymar für PSG gegen Bayern fraglich Es war kein guter Abend für Kylian Mbappe (24) am gestrigen Mittwoch in Montpellier. Er verschoss […]

UEFA bestätigt: Amtsinhaber Ceferin einziger Kandidat für das Amt des Präsidenten

UEFA bestätigt: Amtsinhaber Ceferin einziger Kandidat für das Amt des Präsidenten

6. Januar 2023

News | Aleksander Ceferin ist aktuell UEFA-Präsident. Das wird der Slowene auch noch für die nächsten Jahre bleiben, wie die UEFA am heutigen Freitag in einer kurzen Pressemitteilung bestätigt hat.  Ceferin einziger Kandidat für das Amt des UEFA-Präsidenten Aleksander Ceferin (55) aus Slowenien ist seit einigen Jahren UEFA-Präsident. Nach einer Sitzung der UEFA wurde der […]