Champions League | „Da weiß ich auch nicht genau, was ich sagen soll“ – Die Stimmen zu Bayerns Viertelfinal-Aus

Champions League FC Bayern Villarreal
News

News | Der FC Bayern ist aus der Champions League ausgeschieden! Im Heimspiel gegen Villarreal kamen die Münchener lediglich zu einem 1:1. Amazon Prime sammelte die Reaktionen ein.

Bayern bricht den Bann – und Chukwueze den FC Bayern

Über 94 Minuten spielte eigentlich nur der FC Bayern und ging nach deren 52 durch Robert Lewandowski verdient in Führung. Das Spiel stand auf Kurs Verlängerung – bis Samu Chukwueze in Minute 88 einen Konter vollendete und Villarreal in ihr erst zweites Halbfinale der Klubgeschichte beförderte. Amazon Prime sprach mit geschockten Münchenern.

Mehr News und Stories rund um Champions und Europa League

„Ein Gegentor lag auf keinen Fall in der Luft“ – Müller ratlos nach Champions-League-Aus

Kreidebleich stand Thomas Müller beim Interview. Auch er selbst konnte noch kaum begreifen, was gerade eigentlich geschehen war. Zu dem Zeitpunkt, als er ins Mikrofon sprach, hätte eigentlich die Verlängerung laufen sollen. Villarreal bekam allerdings einen finalen Konter und spielte den perfekt aus. „Ein Gegentor lag auf keinen Fall in der Luft“, so Müller. „Wir haben gut verteidigt, wir hatten eine gute Restverteidigung, wir waren aktiv. Dass das Spiel hier heute 1:1 ausgeht, hat der Spielverlauf eigentlich nicht hergegeben. Heute ist sehr schwierig. Die Niederlage heute zu akzeptieren. Da weiß ich auch nicht genau, was ich sagen soll.“

 



 

„Das Hinspiel war der Schlüssel“, so Julian Nagelsmann zu Villarreals Weiterkommen. „Im Hinspiel haben wir das Duell verloren. Da haben wir nicht gut gespielt. Heute haben wir es sehr gut gemacht. Taktisch war es sicherlich, auch von der Intensität eines unserer besten Spiele der letzten Monate. In der ersten Halbzeit haben wir eine große Chance von Jamal. In der zweiten müssen wir, glaube ich, das 2:0 machen, mit Thomas. Das ist schon eine Hundertprozentige. Da kriegst du natürlich nicht viele. Die verteidigen natürlich sehr diszipliniert, sehr tief. Ich finde, wir haben es gut gemacht. In ein, zwei Situationen sind wir nicht so in der Struktur, wo wir dann den Konter kriegen. Das ist natürlich so ein bisschen eine Gratwanderung am Ende. Da sind wir im Gegenpressing, das ist so ein bisschen eine andere Personalie. Josh (Kimmich) ist hinten in der Kette. Dann gehen wir da raus in der Drucksituation und machen den Raum dahinter auf. Das war der eine Angriff, da trifft er den Ball gar nicht richtig, sondern haut so auf den Ball drauf, zu allem Überfluss. Ja, sehr bitter.“

„Es brauchte viel harte Arbeit“ – Raúl Albiol erleichtert nach Halbfinaleinzug

Auf der anderen Seite herrschte selbstredend Jubel und Erleichterung. Wie bereits Manuel Pellegrini 2006 führte nun Unai Emery den Villarreal Club de Fútbol ins Halbfinale der Champions League. Sein Kapitän, Raúl Albiol, wurde von der UEFA zum Man of the Match gekürt und sprach von einem „unglaublichen“ Abend. „Es brauchte viel harte Arbeit. Wir haben in beiden Spielen viel gelitten. Aber im Halbfinale zu stehen ist großartig für Villarreal. Wir wussten, dass es 90 lange Minuten werden und wir viel leiden müssen.“

Champions League Bayern Villarreal

Photo by CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Ein Lob hatte er auch noch für Robert Lewandowski übrig, mit dem sich Albiol einige hitzige Duelle lieferte. „Normalerweise gehören Stürmer auf diesem Level zu den besten Europas und du musst dich auf diesem Niveau beweisen. Er verlangte mir ab, dass ich 90 Minuten lang mein allerbestes gebe und sehr fokussiert bin.“

Photo by JOSE JORDAN/AFP via Getty Images

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

28. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 28. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 28. September Die Nations League ist vorüber! Am gestrigen Dienstag fanden die letzten Gruppenspiele in diesem Wettbewerb statt. Das heißt im […]

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

25. September 2022

News | Nasser Al-Khelaifi ist nicht nur Präsident von Paris St. Germain, sondern auch von der European Club Association. Daher blickt er auch auf das Agieren anderer Vereine und fand keine lobenden Worte für den Ansatz des FC Barcelona. Al-Khelaifi: „Müssen langfristig denken, nicht kurzfristig“ Paris St. Germain betreibt mithilfe des katarischen Engagements einen hohen finanziellen […]

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

24. September 2022

News | Bei den Europapokalauftritten von Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln in Marseille bzw. Nizza kam es jeweils zu Ausschreitungen. Die UEFA sprach nun Strafen aus, die beide Vereine unterschiedlich hart treffen. UEFA: Frankfurt muss nicht auf seine Fans verzichten, Köln schon Der erste Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte von Eintracht Frankfurt wurde überschattet von […]


'' + self.location.search