Champions League: Sheriff Tiraspol gewinnt in Madrid – PSG schlägt City!

Champions League: Sheriff schlägt Real!
UEFA CL/EL

News | In der UEFA Champions League traf heute PSG auf Manchester City. Das Duell stand im Vordergrund, aber auch zwischen Milan und Atletico gab es ein Traditionsduell. 

Champions League: Sensation in Madrid!

Das Spiel zwischen PSG und Manchester City war zwar kein erfreuliches für den Fußballromantiker, es standen aber viele hochkarätige Einzelspieler auf dem Platz. Das machte sich auf dem Feld auch von Anfang an bemerkbar. Idrissa Gueye brachte PSG früh in Führung, in der Folge gab es technische Finessen und gute Chancen auf beiden Seiten des Feldes. Dieses Bild setzte sich in der zweiten Halbzeit fort. Beide Teams hätten Treffer erzielen können, vergaben ihre Chancen aber. Eine Viertelstunde vor dem Ende war es Lionel Messi, der mit dem 2:0 für die Vorentscheidung sorgte.

Im Estadio Santiago Bernabeu rieben sich nach 23 Minute alle verwundert die Augen. Vermutlich auch die Spieler von Sheriff Tiraspol. Denn die Gäste aus der Republik Moldau gingen bei den Königlichen von Real Madrid in Führung. Auch wenn Real das bessere Team war, Sheriff spielte nicht nur defensiv, sondern versuchte es mitunter mit Nadelstichen.

Ein Elfmeter brachte Real Madrid in der zweiten Halbzeit wieder in die Partie. Karim Benzema ließ sich nicht zweimal bitten und schweißte den Ball in den Winkel. Sheriff blieb aber hartnäckig, erzielte einen Abseitstreffer und hatte realistische Chancen auf einen Punktgewinn.

Kurz vor dem Ende war es dann Sebastien Thill, der luxemburgische Nationalspieler, der das Bernabeu schockte. Sein perfekter Schuss schlug im Winkel ein und sorgte für die Führung für Sheriff. Diese brachten die Gäste dann über die Bühne, die Sensation war perfekt!

Champions League: Sheriff trifft in Madrid

Photo by Imago

Weitere News und Berichte rund um die Champions League 

Milan erwischte gegen Atletico eine absolut beeindruckende Anfangsphase und belohnte sich auch gleich mit dem 1:0 durch Rafael Leao. Nachher trat aber der Schiedsrichter in den Mittelpunkt, der eine sehr softe gelb-rote Karte für Franck Kessie zeigte. In der Folge verlagerte sich das Spiel etwas, Milan musste mehr verteidigen. Atletico wechselte offensiv, doch konnte nicht den ganz großen Druck ausüben. Antoine Griezmann erzielte aber noch den Ausgleich. In der Nachspielzeit gab es dann einen Elfmeter für Atletico. Luis Suarez trat an – 1:2, Siegtreffer!

Der FC Liverpool gab sich gegen die Portugiesen vom FC Porto indes keine Blöße und stellte schon im ersten Spielabschnitt die Weichen auf Sieg. Als Mohamed Salah seinen zweiten Treffer nach 60 Minuten erzielte, war die Partie mit dem 0:3 schon entschieden. Porto kam noch einmal heran, ehe Roberto Firmino humorlos noch einen Doppelpack nachlegte.

Champions League – Die Spiele im Überblick:

PSG 2:0 Manchester City 

Tore: 1:0 Gueye (8.); 2:0 Messi (74.)

Real Madrid 1:2 Sheriff Tiraspol

Tore: 0:1 Yakhshiboev (24.); 1:1 Benzema (65., FE); 1:2 Thill (85.)

AC Milan 1:2 Atletico 

Tore: 1:0 Rafael Leao (20.); 1:1 Griezmann (84.); 1:2 Suarez (90+6., HE)

Gelb-Rot: Kessie (Milan, 29.)

FC Porto 1:5 FC Liverpool

Tore: 0:1 Salah (18.); 0:2 Mane (45.); 0:3 Salah (60.); 1:3 Taremi (75.); 1:4 Firmino (79.); 1:5 Firmino (83.)

Die beiden Spiele der deutschen Teams:

RB Leipzig 1:2 Club Brugge

Tore: 1:0 Nkunku (6.); 1:1 Vanaken (23.); 1:2 Rits (40.)

Borussia Dortmund 1:0 Sporting CP

Tor: 1:0 Malen (37.)

 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions League | „Nicht verdient, dass PSG hier gewonnen hat“ – Die Stimmen nach Leipzigs Niederlage in Paris

Champions League | „Nicht verdient, dass PSG hier gewonnen hat“ – Die Stimmen nach Leipzigs Niederlage in Paris

19. Oktober 2021

News | RB Leipzig zeigte im Pariser Prinzenpark ein hochengagiertes Spiel, stellte zwischenzeitlich von 0:1 auf 2:1. Dennoch musste man sich letztendlich 2:3 geschlagen geben. DAZN sprach mit Siegern und Verlierern. „Sie kriegen viele Vorteile von den Schiedsrichtern“ Kylian Mbappé brachte PSG früh in Führung, bevor André Silva und Nordi Mukiele die Partie für RB […]

BVB | Stimmen zum Debakel bei Ajax: „Waren nicht aggressiv, nicht energisch“

BVB | Stimmen zum Debakel bei Ajax: „Waren nicht aggressiv, nicht energisch“

19. Oktober 2021

News | Mit 0:4 kam der BVB bei Ajax Amsterdam unter die Räder und zeigte dabei keine gute Leistung. Entsprechend enttäuscht zeigten sich die Protagonisten aus Sicht der Dortmunder nach der Partie auch.  BVB: Reus zum Ajax-Spiel: „Haben wir uns ganz anders vorgestellt“ Mit 0:4 ging Dortmund bei Ajax Amsterdam unter. Die Niederländer waren in […]

Champions League | Mbappé und Messi crashen RB-Party

Champions League | Mbappé und Messi crashen RB-Party

19. Oktober 2021

News | Der 3. Spieltag der Champions League führte RB Leipzig nach Paris. Trotz eines äußerst couragierten Auftritts unterlag der Tabellenachte der Bundesliga 2:3. André Silva belohnt Leipzigs mutigen Auftritt – verdientes Unentschieden zur Pause Für die Gastgeber gab es im bisherigen Saisonverlauf ein Unentschieden in Brügge (1:1) sowie den Erfolg im Spitzenduell gegen Manchester […]


'' + self.location.search