Champions League | Finale vor 16.500 Zuschauern

Das Estadio do Dragao in Porto
News

News | Der europäische Fußballverband UEFA hat bestätigt, dass 16.500 Zuschauer das Champions-League-Finale zwischen Manchester City und dem FC Chelsea im Stadion verfolgen werden. 

Manchester City vs Chelsea nicht vor leeren Rängen

Das Finale der Champions League zwischen Manchester City und dem FC Chelsea wird trotz dem Coronavirus nicht vor leeren Rängen stattfinden. Wie die UEFA am Dienstag bestätigte, darf das Estadio do Dragao zu einem Drittel gefüllt werden. Das Finale war zuvor aufgrund der Pandemie von Istanbul nach Porto verlegt worden. 16.500 Zuschauer werden somit das Spiel live vor Ort verfolgen dürfen.

Jeweils 6.000 Tickets gehen an die Fans der beiden englischen Vereine, nur 170 Karten erreichen den freien Verkauf.

Photo: xTimxGoodex/Imago

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Spektakel im Old Trafford: Arsenal unterliegt nach 5-Tore-Spiel bei Manchester United

Spektakel im Old Trafford: Arsenal unterliegt nach 5-Tore-Spiel bei Manchester United

2. Dezember 2021

News | Der FC Arsenal musste am Donnerstagabend bei Manchester United antreten. Es entwickelte sich ein packendes Spiel, in dem Manchester United am Ende mit 3:2 (1:1) die Nase vorn hatte.  Kurioses Tor bringt Arsenal in Manchester in Führung, Fernandes mit der Antwort Arsenal startete sehr gut in die Partie. Schon nach einer Minute hatten […]

Ronaldo mit nächster überragender Marke: 800. Tor seiner Karriere

Ronaldo mit nächster überragender Marke: 800. Tor seiner Karriere

2. Dezember 2021

News | Cristiano Ronaldo tritt mit Manchester United heute gegen den FC Arsenal an. Dabei hatte der Portugiese die große Chance, eine herausragende Marke zu knacken: Das 800. Tor in der Profikarriere.  Ronaldo erzielt 800. Tor in der Profikarriere Cristiano Ronaldo (36) war in der ersten Halbzeit im Spiel gegen Arsenal relativ wenig zu sehen. […]

Tottenham feiert Pflichtsieg gegen Brentford – Conte kann aufatmen

Tottenham feiert Pflichtsieg gegen Brentford – Conte kann aufatmen

2. Dezember 2021

News | Um 20:30 Uhr trafen die Tottenham Hotspurs in der Premier League auf den FC Brentford. Mit 2:0 (1:0) schlugen die Spurs den Aufsteiger am Ende verdient.  Tottenham mit der frühen Führung, Son legt nach Die erste gute Gelegenheit der Partie hatten die Tottenham Hotspurs. Lucas Moura kam nach einer Kombination auf der rechten Seite […]


'' + self.location.search