Champions League: Lukaku erlöst Chelsea, Gosens rettet Atalanta, Juve siegt

Romelu Lukaku und Jorginho feiern das 1:0 des FC Chelsea
Premier League

News | Titelverteidiger FC Chelsea ist mit einem 1:0-Arbeitssieg über Zenit St. Petersburg in die Champions-League-Saison 2021/2022 gestartet. Juventus hatte weniger Probleme, Robin Gosens rettete Atalanta. 

Chelsea und Juventus starten mit Siegen

Zuhause gegen Zenit St. Petersburg biss sich der FC Chelsea lange die Zähne aus. Neuzugang Romelu Lukaku erzielte 20 Minuten vor Schluss schließlich das erlösende 1:0 für den Champions-League-Sieger um Trainer Thomas Tuchel. Chelsea brachte den Sieg über die Zeit.



Juventus hatte am Dienstagabend deutlich weniger Mühe. Auswärts bei Malmö FF gewann die Alte Dame mit 3:0. Alex Sandro per Kopf sowie ein Doppelschlag von Paulo Dybala und Alvaro Morata kurz vor der Pause sorgten in Durchgang eins für klare Verhältnisse.

Ligarivale Atalanta erlebte einen aufregenderen Auftakt. Nachdem Remo Freuler den Klub aus Bergamo bei Villarreal in Führung brachte, drehten Manu Trigueros und Arnaut Danjuma für die Spanier die Partie. Deutschlands Nationalspieler Robin Gosens sicherte Atalanta doch noch das 2:2.

Dynamo Kiew und Benfica trennten sich mit 0:0, ein spätes Tor von Mykola Shaparenko wurde aufgrund einer Abseitsposition aberkannt.

Das große Expertenpanel zur Champions League 2021/2022

Bayern schlägt Barca, Wolfsburg erkämpft sich Remis

Im Topspiel des ersten Spieltags trennten sich der FC Barcelona und der FC Bayern mit 0:3 (0:1). Thomas Müller und Robert Lewandowski (2) erzielten für den deutschen Rekordmeister die Tore. Ebenfalls aus der Bundesliga vertreten war am Dienstagabend der VfL Wolfsburg. Die Mannschaft von Mark van Bommel entführte einen glücklichen Punkt aus Lille (0:0).

In den frühen Spielen des Abends trennten sich der FC Sevilla und FC Salzburg mit 1:1, die Young Boys schockten Manchester United mit einem Last-Minute-Sieg (2:1).

Champions League: Alle Ergebnisse vom Dienstag

Young Boys – Manchester United 2:1

FC Sevilla – FC Salzburg 1:1

Dynamo Kiew – SL Benfica 0:0

FC Barcelona – FC Bayern München 0:3

FC Villarreal – Atalanta BC 2:2

OSC Lille – VfL Wolfsburg 0:0

FC Chelsea – Zenit 1:0

Malmö FF – Juventus 0:3

Photo: xJohnxWaltonx/ Imago

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Mathijs de Ligt: Bayern bereit, finanziellen Spielraum auszureizen

Mathijs de Ligt: Bayern bereit, finanziellen Spielraum auszureizen

4. Juli 2022

News | Sadio Mane, Ryan Gravenberch und Noussair Mazraoui sind im Sommer schon zum FC Bayern gewechselt. Weitere Kandidaten werden beobachtet, so zum Beispiel Mathijs de Ligt von Juventus Turin.  FC Bayern bei de Ligt zu vielem bereit Am heutigen Montagnachmittag berichtete zuerst Sky, dass der FC Bayern an Mathijs de Ligt (22) von Juventus […]

FC Chelsea: Auch Everton an Armando Broja interessiert

FC Chelsea: Auch Everton an Armando Broja interessiert

4. Juli 2022

News | In der Saison 2021/22 war Armando Broja, Stürmer vom FC Chelsea, an den FC Southampton verliehen. Dort präsentierte er sich gut. Nun könnte ein erneuter Wechsel folgen.  Armando Broja: Everton meldet Interesse an Beim FC Chelsea steht Armando Broja (20) noch bis zum Sommer 2026 unter Vertrag. Der albanische Nationalspieler war in der […]

FC Bayern arbeitet an Transfer von de Ligt – Spieler in persönlichem Gespräch überzeugt

FC Bayern arbeitet an Transfer von de Ligt – Spieler in persönlichem Gespräch überzeugt

4. Juli 2022

News | Der FC Bayern München hat mit Sadio Mane bereits einen Topstar in die Bundesliga gelockt. Ein weiterer könnte folgen, denn der Rekordmeister ist offenbar an Mathijs de Ligt interessiert.  De Ligt denkt an Wechsel zum FC Bayern Sadio Mane (30) wechselte im Sommer bereits nach München und gilt als absoluter Toptransfer. Das muss […]


'' + self.location.search