Champions League | „You have to score, Bro!“ – Die Stimmen zu FC Bayern-Kiev

UEFA CL/EL

Nach dem 5:0-Sieg des FC Bayern gegen Dynamo Kiev stellten sich die Beteiligten bei DAZN den Fragen.

„…dann hab ich ein bisschen Glück gehabt“

Leroy Sané (FC Bayern): Ich denke, wir haben es relativ gut gemacht. Dynamo Kiev ist eine Mannschaft, die definitiv sehr gut Fußball spielen kann. Wir haben versucht, hinten raus sehr ruhig rauszuspielen, haben das einige Male sehr gut gemacht. Ich denke, im Endeffekt haben wir unsere Dominanz gezeigt. Gerade defensiv haben wir heute wenig zugelassen.

zu seinem Tor: Es war eher keine Absicht. Ich wollte den Ball ganz normal reinflanken und dann hab ich ein bisschen Glück gehabt.

 



 

Leon Goretzka (FC Bayern): Ich glaube, es war ein schöner Fußballabend, von der super Stimmung her, in der Arena. Wir haben ein gutes Spiel gezeigt. Champions-League-Abend, passt! Es gibt immer Dinge, die wir besser machen können. Aber heute waren schon viele Dinge gut, dass wir heute wieder ohne Gegentor geblieben sind. Das ist uns als Mannschaft und dem Trainer sehr sehr wichtig. Dass wir, auch wenn es 3:0 oder 4:0 steht, nicht aufhören und im Kopf haben, eins können wir uns erlauben. Auch für unsere Abwehr und für Manu (Neuer) wichtig, dass wir heute wieder zu Null gespielt haben. Von daher war heute vieles gut.

zum vorbeilaufenden Lucas Hernández: Hey! You have to score, Bro! Ja, das ist der eine Kritikpunkt.

Julian Nagelsmann (FC Bayern): Die Art und Weise (des Sieges) stellt mich schon zufrieden. Es ist nie ganz einfach, wenn du relativ schnell führst und dann natürlich überlegen bist, die Konzentration hochzuhalten. Das haben wir über weite Strecken geschafft. Natürlich hat der Gegner schon die ein oder andere ganz gute Situation gehabt, die er nicht gut zu Ende gespielt hat. Aber insgesamt finde ich, haben wir eine ganz gute Balance gehabt, eine ordentliche Restverteidigung in vielen Situationen. Auch in den Phasen, in denen das Spiel vielleicht hätte kippen können, nochmal einen Gang hochgeschaltet. Wir haben schöne Tore gemacht und ich glaube am Ende auch – finde ich – die beste Szene war in der 89. Minute, ein Querball, wo Upamecano noch klärt und dann jubelt, dass wir zu Null spielen können. Das ist auf jeden Fall ein großer Schritt, den wir da gehen und das ist auf jeden Fall sehr wichtig.

Mehr News und Stories rund um Champions und Europa League

Bildquelle: imago

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Chelsea will Gordon, Bernardo-Wechsel mit Zweifeln versehen

90PLUS-Transferticker: Chelsea will Gordon, Bernardo-Wechsel mit Zweifeln versehen

15. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Europas Fußballer des Jahres | UEFA gibt drei Kandidaten bekannt

Europas Fußballer des Jahres | UEFA gibt drei Kandidaten bekannt

12. August 2022

News | Die neue Saison hat in zahlreichen Ligen bereits an Fahrt aufgenommen. Die UEFA blickt allerdings nochmals auf die abgelaufene Spielzeit, indem sie den Anwärterkreis zum Fußballer des Jahres eingrenzte. UEFA: Benzema, Courtois können Fußballer des Jahres werden Seit 2011 verleiht die UEFA die Auszeichnung zum „Fußballer des Jahres“. Am heutigen Freitag teilte sie mit, welche […]

UEFA Supercup | Alaba eröffnet, Benzema vollendet: Real Madrid lässt die Euro-Adler abblitzen und gewinnt den Supercup!

UEFA Supercup | Alaba eröffnet, Benzema vollendet: Real Madrid lässt die Euro-Adler abblitzen und gewinnt den Supercup!

10. August 2022

News | Vorhang auf für den ersten größeren internationalen Titel der Saison 2022/23, den UEFA Supercup. Am Mittwochabend traf Champions-League-Sieger Real Madrid auf Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt. Die Königlichen spielten ihre gesamte Erfahrung aus und gewannen verdient 2:0. Eintracht hält gut mit, ist aber in Rückstand – Alaba bringt Real Madrid in Führung Willkommen im Olympiastadion […]


'' + self.location.search