Chelsea | Tuchel über Pleite bei Juventus: „Hatte das Gefühl, dass wir ein bisschen langsam waren“

Chelsea-Trainer Thomas Tuchel an der Seitenlinie.
UEFA CL/EL

News | Der FC Chelsea erlitt bei Juventus die zweite Pflichtspielniederlage am Stück. Trainer Thomas Tuchel tat sich schwer bei der Erklärung für den enttäuschenden Auftritt.

Tuchel über Chelsea-Darbietung: „Es ist schwierig, das Spiel zu analysieren“

Der FC Chelsea blieb sowohl im Premier-League-Topspiel gegen Manchester City (0:1) als auch in der Champions League bei Juventus (0:1) ohne eigenen Treffer. Neben den Resultaten hakte es auch bei der Leistung. Nach Schlusspfiff haderte Thomas Tuchel (48) im Interview mit „BT Sport“ (via transfermarkt.de) vor allem mit dem entscheidenden Tor durch Federico Chiesa (23): Auf diesem Niveau kannst Du kein so einfaches Tor in den ersten Sekunden der zweiten Halbzeit zulassen.“

 

Der Übungsleiter hob vor allem kognitive Schwächen hervor:„Ich hatte das Gefühl, dass wir ein bisschen langsam und müde waren, geistig langsam in unseren Entscheidungen. Deshalb ist es schwierig, dieses Spiel zu analysieren.“

Mehr News und Storys rund um die Premier League 

Schon am Samstag besteht die Chance auf Besserung, wenn die Blues an der Stamford Bridge den FC Southampton empfangen. Eine Steigerung muss insbesondere in der Offensivabteilung her. Denn dem FC Chelsea mangelte es zuletzt vor allem an eigenen Torszenen. Zudem fand er nach Rückständen nur schwer zurück in die Partie. Dank des überzeugenden Saisonstarts liegt der amtierende Champions-League-Sieger im Ligabetrieb auf Rang drei.

(Photo: Imago/Fabrizio Carabelli)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Medizinischer Notfall überschattet Newcastle-Pleite gegen Tottenham

Medizinischer Notfall überschattet Newcastle-Pleite gegen Tottenham

17. Oktober 2021

Im ersten Spiel nach der Übernahme durch ein saudi-arabisches Konsortium hat Newcastle gegen Tottenham mit 2:3 verloren. Die Partie wurde von einem medizinischen Notfall überschattet.  

Newcastle vs Tottenham unterbrochen: Medizinischer Notfall auf der Tribüne

Newcastle vs Tottenham unterbrochen: Medizinischer Notfall auf der Tribüne

17. Oktober 2021

News | Am achten Spieltag empfing Newcastle United Tottenham im St. James‘ Park. Kurz vor der Halbzeit wurde die Partie vom Schiedsrichter unterbrochen. Newcastle vs Tottenham unterbrochen Beim Stand von 2:1 für die Gäste aus Tottenham, die das Spiel nach dem frühen Führungstor Newcastles drehten, alarmierten Zuschauer von der Tribüne aus die Spieler sowie den […]

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

17. Oktober 2021

News | Newcastle United hat kürzlich den Besitzer gewechselt und wurde von einem saudi-arabischen Konsortium aufgekauft. Das brachte durchaus Kritik ein, zahlreiche Fans sehen die Magpies nun aber im Aufbruch.  50 Millionen Pfund Budget für Newcastle United Es ist viel Geld im Spiel und in den nächsten Jahren dürfte Newcastle United auch viel Geld ausgeben. […]


'' + self.location.search