CL-Finale | Liverpool zweifelt an der Neutralität der UEFA-Untersuchung

News

News | Der FC Liverpool zweifelt an der „Gründlich und Unabhängigkeit“ der UEFA-Untersuchung zu den Vorkommnissen rund um das Champions-League-Finale in Paris.

Liverpool hat Zweifel an Tiago Brandão Rodrigues

Der FC Liverpool sei nicht davon überzeugt, dass die von der UEFA angeordnete Untersuchung der Sicherheitsmängel beim Champions-League Finale in Paris gründlich und unabhängig genug sei. Der „Guardian“ berichtet, dass der Klub außerdem daran zweifle, dass Tiago Brandão Rodrigues, ein Abgeordneter des portugiesischen Parlaments, die richtige Wahl sei, die Untersuchung zu leiten.



Die UEFA kündigte die Überprüfung und die Ernennung von Rodrigues ohne Rücksprache mit den Vereinen zwei Tage nach dem Endspiel im Stade de France an, wo Tausende von Liverpool- und Real-Madrid-Anhängern in langen Schlangen standen und von der französischen Bereitschaftspolizei mit Tränengas angegriffen wurden. In der chaotischen Nacht gab die UEFA noch zwei Mitteilungen heraus, in denen den Liverpool-Anhängern die Schuld für die verspätete Ankunft haben.

Der Hauptgrund für die Ernennung von Rodrigues liege darin, so die UEFA, dass er der zuständige Minister war, als Portugal die letzten beiden Champions-League-Endspiele in Lissabon und Porto ausrichtete, die wegen der Pandemie kurzfristig verlegt wurden. Damals hätte er sich bewährt. Liverpool hatte in der vergangen Woche 13 Fragen an die UEFA bezüglich der Untersuchung geschickt. Die Antworten machte der Klub allerdings nicht öffentlich. Er plane, heißt es in dem Report des „Guardian“, die UEFA weiter zu befragen, unter anderem darüber, welche Experten in das Gremium berufen werden.

(Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions League | Barcelonas biederer Auftritt in San Siro als Spiegelbild spanischer Misere

Champions League | Barcelonas biederer Auftritt in San Siro als Spiegelbild spanischer Misere

6. Oktober 2022

News | Mit 0:1 unterlag Barcelona am 3. Champions-League-Spieltag in San Siro. Es war die zweite Niederlage in Folge. Damit wird die Luft für die Katalanen immer dünner, der zweite aufeinanderfolgende Abstieg in die Europa League droht. Mit seinen Problemen ist Barcelona jedoch bei Weitem nicht allein.  Barcelona scheitert am Inter-Riegel – und sich selbst […]

BVB U19: Kamara rassistisch beleidigt – Verein legt Beschwerde bei UEFA ein

BVB U19: Kamara rassistisch beleidigt – Verein legt Beschwerde bei UEFA ein

6. Oktober 2022

News | Abdoulaye Kamara von Borussia Dortmund ist im Verlauf der Partie in der UEFA Youth League beim FC Sevilla wiederholt rassistisch beleidigt worden. Der BVB legte Beschwerde bei der UEFA ein. BVB legt Beschwerde bei UEFA ein: Abdoulaye Kamara wiederholt rassistisch beleidigt Wie der kicker schreibt, hat Borussia Dortmund im Nachgang des Youth-League-Spiels der […]

Champions League | Bellingham macht den Unterschied, nur ein Lichtblick bei Sevilla – Die Einzelkritik zu Dortmunds Sieg im Ramón Sánchez Pizjuán!

Champions League | Bellingham macht den Unterschied, nur ein Lichtblick bei Sevilla – Die Einzelkritik zu Dortmunds Sieg im Ramón Sánchez Pizjuán!

6. Oktober 2022

Am Mittwochabend musste Borussia Dortmund auswärts beim FC Sevilla, der in einer handfesten Krise steckt, antreten. Die Schwarzgelben kamen allerdings auch aus einer Niederlage, verloren am Wochenende mit 2:3 beim 1. FC Köln.  Dortmund feiert Sieg in Sevilla Ein krisengeschüttelter FC Sevilla zeigte direkt zu Beginn der Partie, wie verunsichert man ist. Der BVB wurde […]


'' + self.location.search