Conference League: Zaniolo-Hattrick lässt die Roma jubeln, PSV ist raus

Roma Conference League
News

News | Auch in der Conference League wurden am Donnerstag die vier Teilnehmer für das Halbfinale gesucht. Unter anderem trafen sich Slavia Prag und Feyenoord nach dem 6-Tore-Spektakel im Hinspiel wieder. 

Conference League: PSV enttäuscht, Feyenoord und Roma jubeln

Vier Spiele fanden am Donnerstag in der neuen Conference League statt. Auch hier wurden die vier Halbfinalteilnehmer gesucht. Schon im frühen Spiel duellierten sich die PSV Eindhoven mit Trainer Roger Schmidt und Leicester City aus der Premier League. Eren Zahavi brachte die PSV nach einer knappen halben Stunde in Führung. Leicester musste nun reagieren, denn das 1:0 hätte das Aus bedeutet. Lange passierte nicht viel, ehe James Maddison in der 77. Minute die Weichen auf Verlängerung stellte. Kurz vor dem Ende der Partie erzielte Ricardo Pereira aber dann das vielumjubelte Siegtor für die Gäste.

Relativ schnell abgehandelt werden kann auch das Spiel der Roma gegen Bodø/Glimt aus Norwegen. Die Roma verlor zwar auswärts mit 1:2, legte aber im Heimspiel gegen die Norweger früh sehr gut los. Tammy Abraham traf schon nach vier Minuten zum 1:0, ehe Nicolo Zaniolo so richtig loslegte. Der italienische Offensivspieler erzielte ab der 23. Minute in einer knappen halben Stunde einen Dreierpack und machte damit schon früh alles klar.

Olympique Marseille konnte dank eines Treffers von Dimitri Payet in der 34. Minute früh jubeln, PAOK verzweifelte anschließend an der kompakten Defensive der Franzosen, die auch einige Ballbesitzmomente auf ihrer Seite hatten. Feyenoord spielte in Prag auch sehr ordentlich, ging schon in der 2. Minute in Führung. Nach dem 1:1 in der 14. Minute wurden schon wieder Erinnerungen an das Hinspiel wach. Dieses endete 3:3. Doch Cyriel Dessers legte in der 59. Minute seinen zweiten Treffer des Abends nach, traf zum 1:2. Luis Sinisterra, der schnelle und trickreiche Flügelspieler, machte eine Viertelstunde vor dem Ende den Deckel drauf.

Weitere News und Berichte rund um den Europapokal 

Die Spiele im Überblick:

PSV 1:2 Leicester (Hin: 1:1)

Tore: 1:0 Zahavi (27.); 1:1 Maddison (77.); 1:2 Pereira (88.)

PAOK 0:1 Marseille (Hin 1:2)

Tor: 0:1 Payet (34.)

Slavia Prag 1:3 Feyenoord (Hin: 3:3) 

Tore: 0:1 Dessers (2.); 1:1 Traore (14.); 1:2 Dessers (59.); 1:3 Sinisterra (78.)

Roma 4:0 Bodø/Glimt (Hin: 1:2)

Tore: 1:0 Abraham (5.); 2:0 Zaniolo (23.); 3:0 Zaniolo (29.); 4:0 Zaniolo (52.)

(Photo by Paolo Bruno/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

28. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 28. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 28. September Die Nations League ist vorüber! Am gestrigen Dienstag fanden die letzten Gruppenspiele in diesem Wettbewerb statt. Das heißt im […]

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

25. September 2022

News | Nasser Al-Khelaifi ist nicht nur Präsident von Paris St. Germain, sondern auch von der European Club Association. Daher blickt er auch auf das Agieren anderer Vereine und fand keine lobenden Worte für den Ansatz des FC Barcelona. Al-Khelaifi: „Müssen langfristig denken, nicht kurzfristig“ Paris St. Germain betreibt mithilfe des katarischen Engagements einen hohen finanziellen […]

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

24. September 2022

News | Bei den Europapokalauftritten von Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln in Marseille bzw. Nizza kam es jeweils zu Ausschreitungen. Die UEFA sprach nun Strafen aus, die beide Vereine unterschiedlich hart treffen. UEFA: Frankfurt muss nicht auf seine Fans verzichten, Köln schon Der erste Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte von Eintracht Frankfurt wurde überschattet von […]


'' + self.location.search