Dortmund | Terzic vor CL-Viertelfinale: „Manchester City ist aktuell die stärkste Mannschaft der Welt“

Borussia Dortmund Terzic Manchester City
News

News | Borussia Dortmund findet weiterhin keinerlei Konstanz und liegt in der Bundesliga nur auf Rang fünf. Am morgigen Abend steigt ein besonderes Spiel, denn im Champions-League-Viertelfinale geht es zu Manchester City, das auch von Trainer Edin Terzic sehr hochkarätig eingeschätzt wird.

Dortmund-Trainer Terzic über Duell mit Manchester City: „Wenn wir den Ball haben, ist es auch nicht leicht uns zu stoppen“

Borussia Dortmund musste am Samstag einen weiteren herben Rückschlag hinnehmen. Im Duell mit dem Viertplatzierten Eintracht Frankfurt gab es nach enttäuschender Leistung eine 1:2-Niederlage, weshalb der Rückstand auf die Champions-League-Ränge auf sieben Zähler angewachsen ist. Trainer Edin Terzic (38) fiel auch auf der heutigen Pressekonferenz auch nicht durch Beschönigung auf: „Die Kritik, die wir einstecken müssen, ist völlig berechtigt. So nehmen wir das aber nicht hin, wir haben die Qualität. Nun sind wir selbst dafür verantwortlich, das zu zeigen.“

Mit dem Auswärtsspiel bei Manchester City wartet im Champions-League-Viertelfinalhinspiel eine äußerst schwierige Aufgabe, was auch dem im Sommer ins zweite Glied zurückkehrenden Chefcoach bewusst ist: „Manchester City ist aktuell die stärkste Mannschaft der Welt mit unglaublichen Qualitäten.“ Dies sei jedoch auch eine „reizvolle Aufgabe“, denn man habe sich das Spiel durch eine gelungene Champions-League-Saison verdient. Im Achtelfinale schaltete der BVB nach zwei packenden Begegnungen (3:2/2:2) bekanntlich den FC Sevilla aus.

Sowohl der Trainer als auch Emre Can (27) erwarten einen Gegner, der „extrem viel Ballbesitz“ haben wird. „Sie wollen einen müde machen, um Räume zu öffnen. Wenn wir den Ball haben, müssen wir ins Laufen kommen – dann ist es auch nicht leicht uns zu stoppen“, so ein keineswegs ängstlicher Terzic. In die gleiche Kerbe schlug Can: „Wir müssen auf jeden Fall mutig sein und versuchen uns gut zu bewegen“. Ohnehin sein morgen „ein guter Tag, um eine Reaktion zu zeigen.“

Keine Neuigkeiten bei Haaland – Sancho fällt weiter aus

Die Hoffnungen ruhen dabei wieder einmal auch auf Erling Haaland (20). In der laufenden Königsklassen-Spielzeit erzielte er schon herausragende zehn Tore. Zuletzt wurde der norwegische Überflieger allerdings vor allem mit Transfergerüchten in Verbindung gebracht, die sein Berater Mino Raiola (53) durch ein Treffen mit dem FC Barcelona anzettelte. Der Angreifer wird in der Mannschaft laut Can geschätzt: „Es ist toll, mit ihm zusammenzuspielen. Er schießt so viele Tore und hat einen tollen Charakter.“ Terzic wollte sich zur Thematik nicht ausführlich äußern. Er wies darauf hin, dass (von der Vereinsspitze Anm. d. Red.) „bereits alles gesagt“ wurde. Weiterhin nicht zur Verfügung steht dagegen Jadon Sancho (21). Er litt in den vergangenen Wochen unter einem Muskelbündelriss und sei nun wieder ins Lauftraining eingestiegen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago/Alex Gottschalk)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

24. Oktober 2021

News | Der VfL Bochum empfing im dritten Sonntagsspiel Eintracht Frankfurt und fuhr dank einer leidenschaftlichen Vorstellung den zweiten Sieg am Stück ein. Mit 2:0 rang der Aufsteiger den Europa-League-Starter nieder. Blum trifft früh für Bochum – Paciencia vergibt Elfmeter Die Begegnung im stimmungsvollen Ruhrstadion war keine 180 Sekunden alt, als Takuma Asano in der Schnittstelle […]

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

24. Oktober 2021

News | Der VfB Stuttgart traf im zweiten Sonntagsspiel der Bundesliga zuhause auf den FC Union. Die Gäste verteidigten gut, hatten am Ende aber etwas Pech und spielten nach Führung nur 1:1!  Awoniyi schockt Stuttgart In der Anfangsphase versuchte ein personell noch immer relativ gebeutelter VfB Stuttgart zunächst, defensiv sicher zu stehen. Das gelang auch […]

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

24. Oktober 2021

News | Bayer Leverkusen hat am 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga eine 2:0-Halbzeitführung beim 1. FC Köln verspielt. Anthony Modeste rettete den Domstädtern im Rheinderby ein 2:2.  Bayer Leverkusen mit Doppelschlag Wie es sich für ein Rheinderby gehört, lieferten sich der 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen eine intensive Anfangsphase mit vielen Zweikämpfen. Fußballerisch dagegen […]


'' + self.location.search