Europa League | Frankfurt trifft auf Betis, Leverkusen gegen Bergamo!

Am Freitag wurde das Achtelfinale der Europa League ausgelost.
News

News | Kurz nach Abschluss der Zwischenrunde loste die UEFA am Freitagmittag das Achtelfinale der Europa League aus. Die Ziehung brachte den Bundesligisten spannende Partien.

Europa League:

Die Europa League lockt in dieser Saison mit einem hoch attraktiven Teilnehmerfeld. Am gestrigen Donnerstagabend verabschiedete sich mit Borussia Dortmund, das bei den Rangers nur ein 2:2 erreichte, bereits einer der Titelfavoriten. Dafür sind nach dem Erfolg bei Real Sociedad mit RB Leipzig sowie den bereits für das Achtelfinale gesetzten Gruppensiegern Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen noch drei Bundesligisten vertreten.

Letztgenannte Klubs bestreiten daher das Rückspiel im eigenen Stadion. Die Werkself wird dann Atalanta einen ebenso offensiv ausgerichteten Kontrahenten begrüßen, während die SGE sich mit dem formstarken Real Betis misst. Auf Leipzig wartet dann das Gastspiel bei Spartak Moskau, das aufgrund der Ukraine-Krise allerdings nicht in Russland ausgetragen wird.

Mehr News und Stories rund um die Europapokal-Wettbewerbe

Kompliziert wird es für den FC Sevilla, Titelträger von 2014, 2015, 2016 und 2020, obwohl mit Andres Palop (48) eine Vereinsikone als Loste fungierte. Die Andalusier duellieren sich mit West Ham United. Schon klarer favorisiert dürfte der FC Barcelona in die Vergleiche mit Galatasaray gehen.

Das Achtelfinale im Überblick:

Rangers FC – Roter Stern Belgrad

SC Braga – AS Monaco

FC Porto – Olympique Lyon

Atalanta BC – Leverkusen

FC Sevilla – West Ham United

FC Barcelona – Galatasaray

RB Leipzig – Spartak Moskau

Real Betis – Eintracht Frankfurt

(Photo by OZAN KOSE/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

19. Mai 2022

News | Mit einem 6:5 nach Elfmeterschießen sicherte sich Eintracht Frankfurt den Europa-League-Titel 2021/22. Die Protagonisten in der Einzelkritik. Trapp und Borré machen für Frankfurt die Tür zum Titel auf Es war über 120 Minuten ein heißes, ein umkämpftes Finale dieser Europa-League-Saison. Zwar dominierte die Eintracht weite Teile der Partie. Den Rangers gelangen allerdings immer […]

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

19. Mai 2022

Stimmen | Eintracht Frankfurt ist Europa-League-Sieger. Im Finale zu Sevilla ging es bis ins Elfmeterschießen, wo die Rangers schließlich mit 5:4 bezwungen wurden. Die Stimmen nach dem Spiel zusammengefasst. „Mir fehlen die Worte, und die fehlen mir nicht oft“ – Frankfurt gewinnt die Europa League Kevin Trapp: „Wir sind alle Helden, schau dir das an, […]

Europa League | Trapp pariert, Borré entscheidet: Eintracht Frankfurt gewinnt die Europa League!

Europa League | Trapp pariert, Borré entscheidet: Eintracht Frankfurt gewinnt die Europa League!

18. Mai 2022

News | Finale! Im Endspiel der Europa League 2021/22 traf Eintracht Frankfurt auf die Rangers! Über weite Teile dominierten die Frankfurter die Partie, gewannen aber erst im Elfmeterschießen. Eintracht mit besserem Beginn, aber Rangers beißen sich ins Finale Es ist eine Europapokalreise für Eintracht Frankfurt, die Legendenpotential hat: Fererbahçe, Olympiakos, Royal Antwerp, Betis, Barcelona, West […]


'' + self.location.search