Aufstellungen sind da: So starten Köln und Union in den Europapokal

Union Europapokal
News

News | Der FC Union trifft heute in der Europa League auf St. Gilloise aus Belgien, der 1. FC Köln ist zu Gast in Südfrankreich und eröffnet die Conference League beim OCG Nizza. Mittlerweile sind die Aufstellungen der beiden Partien da. 

Mit diesen Aufstellungen starten Köln und Union im Europapokal

Der 1. FC Köln spielt in der Conference League zum Auftakt auswärts beim von Lucien Favre trainierten OGC Nizza. Die Franzosen haben einige prominente Spieler auf dem Platz, so zum Beispiel Verteidiger Dante oder Khephren Thuram. Auch das Offensivduo bestehend aus Andy Delort und Gaetan Laborde hat es in sich. Der Trainer der Kölner, Steffen Baumgart, wechselt nicht viel. Jan Thielmann und Steffen Tigges bilden den Angriff, Kingsley Schindler spielt wieder rechts in der Abwehr.

Union spielt in der Europa League zunächst zuhause und hat St. Gilloise, das Überraschungsteam der letzten Saison aus Belgien, zu Gast. Während die Belgier eine Mannschaft der hierzulande eher unbekannten Spieler aufstellen, setzt Union nicht auf zu viel Rotation nach dem guten Spiel gegen den FC Bayern. Einige Achsen, darunter Christopher Trimmel oder Rani Khedira spielen ebenso wie Sheraldo Becker.

Weitere News und Berichte rund um den Europapokal 

Die Aufstellungen im Überblick:

FC Union: Rönnow, Knoche, Doekhi, Jaeckel, Trimmel, Khedira, Haraguchi, Gießelmann, Haberer, Becker, Behrens

St. Gilloise: Moris, Nieuwkoop, Kandouss, Burgess, van der Heyden, Lapoussin, Rodriguez, Lünen, Teuma, Boniface, Vanzeir 

 

OGC Nizza: Bulka, Lotomba, Todibo, Dante, Bryan, Beka Beka, Thuram, Boudaoui, Diop, Delort, Laborde

1.FC Köln: Schwäbe, Schindler, Hübers, Kilian, Hector, Skhiri, Ljubicic, Kainz, Duda, Thielmann, Tigges

 

(Photo by TOBIAS SCHWARZ/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

PSG-Bluff mit Mbappe? Galtier reagiert auf Nagelsmann-Aussagen

PSG-Bluff mit Mbappe? Galtier reagiert auf Nagelsmann-Aussagen

5. Februar 2023

News | Vor wenigen Tagen bestätigte PSG, dass Kylian Mbappe das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen den FC Bayern verpassen wird. Julian Nagelsmann zeigt sich derweil skeptisch, ob das Gesagte wirklich stimmt. Galtier: „Das ist nicht unser Stil, und schon gar nicht meiner“ „Ich weiß nicht, woran er leidet“, sagte Julian Nagelsmann (35) am Freitag über […]

Chelsea streicht Aubameyang aus Kader für die Champions League

Chelsea streicht Aubameyang aus Kader für die Champions League

3. Februar 2023

News | Pierre-Emerick Aubameyang dürfte seine Rückkehr nach England und den Wechsel zum FC Chelsea wohl allmählich bereuen. Nun wurde der Angreifer aus dem Kader des FC Chelsea für die Champions League gestrichen.  Aubameyang nicht im CL-Kader von Chelsea Die Regeln in der Champions League sind klar: Es darf nur eine bestimmte Anzahl an Spielern […]

PSG vor dem Bayern-Spiel: Neben Mbappe auch Sorgen um Neymar

PSG vor dem Bayern-Spiel: Neben Mbappe auch Sorgen um Neymar

2. Februar 2023

News | In nur zwölf Tagen spielt der FC Bayern München auswärts in der Champions League bei Paris Saint-Germain das Hinspiel im Achtelfinale. Die Hausherren bangen um Neymar und Kylian Mbappe.  Mbappe und Neymar für PSG gegen Bayern fraglich Es war kein guter Abend für Kylian Mbappe (24) am gestrigen Mittwoch in Montpellier. Er verschoss […]