Für Zukunft des Fußballs: UEFA gründet Kommission

UEFA Komission
News

News | Die UEFA erlebte unruhige Zeiten in den vergangenen Monaten. Nun hat sie sich vorgenommen, alle Interessengruppen für langfristige Reformen zu vereinen.

UEFA will das Erbe des Fußballs für zukünftige Generationen schützen: Tagung mit sämtlichen Interessenvertretern ist geplant

Nicht erst seit dem krachenden scheiternden Gründungsversuch der Super League befand sich der europäische Fußball in Schwierigkeiten. Schon vorher ging die Schere zwischen den wenigen  Spitzenklubs sowie dem großen Rest immer weiter auseinander. Der Ausreißversuch von zwölf Vereinen brachte das Fass wohl zum Überlaufen. Deshalb beginnt die UEFA die Zukunft des Fußballs zu überdenken. Auf ihrer Webseite teilte sie mit, die Interessenvertreter vereinen. Damit solle die Zukunft des Spiels zum Wohle aller gestärkt werden. Akteure aus nationalen Fußballverbänden, Ligen, Vereinen aber auch Spieler, Trainer, Berater sowie Fans sollen Ideen für langfristige politische und Governance-Reformen entwickeln.

 

Die Grundlangen für eine nachhaltige Erholung solle gemeinsam mit den wichtigsten Interessengruppen geschaffen werden. Der Verband sei sich seiner Verantwortung bewusst, „die Strukturen und das Erbe des Fußballs für zukünftige Generationen zu schützen und zu bewahren.“ Von den gemeinschaftlich getroffen, umfassenden Maßnahmen solle die gesamte Fußballpyramide kurz– und langfristig profitieren.

UEFA: Finanzielle Nachhaltigkeit, Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Frauenfußball soll gestärkt werden

Die UEFA benannte vier Themen, die während der Tagungen im Juli und September im Vordergrund stehen sollen. Dies seien die Sicherstellung von finanzieller Nachhaltigkeit und Verantwortung, die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch solidarische Verteilung, die Etablierung konsequenter Good-Governance-Maßnahem auf internationaler und nationaler Ebene sowie die Entwicklung des Frauenfußballs.

Präsident Alexander Ceferin (53) erklärte: „Wie ich beim letzten UEFA-Kongress betont habe, werden Krisen den europäischen Fußball stärker machen. Sie zeigen uns, was wir erreichen können, wenn wir gemeinsam handeln, und was wir zu verlieren haben, wenn wir uns nicht umeinander und das größere Wohl kümmern. Mit diesem Kongressprozess werden wir miteinander reden, uns gegenseitig zuhören und gemeinsam Lösungen finden und umsetzen. Mehr denn je erwarten die Menschen in ganz Europa Taten und Solidarität im Interesse des gesamten Fußballs in ganz Europa, und genau darauf werden wir uns konzentrieren.

Die Verbandsführung werde zudem Beobachter aus dem Europarat und der Europäischen Union einladen. Die Teilnahme von Funktionären aus der FIFA sowie aus anderen Konföderationen sei ebenfalls möglich.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Mladen Lackovic/LakoPress)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions-League-Finale: Anwaltskanzlei prüft Sammelklage gegen UEFA

Champions-League-Finale: Anwaltskanzlei prüft Sammelklage gegen UEFA

4. August 2022

News | Eine britische Anwaltskanzlei prüft eine mögliche Sammelklage gegen die UEFA im Namen der Liverpooler Fans wegen der chaotischen Ereignisse beim Champions-League-Finale in Paris im Mai. Mögliche Sammelklage gegen die UEFA Die Anwaltskanzlei Leigh Day teilte mit, sie prüfe die Möglichkeit einer Klage von Personen, die körperliche oder psychische Schäden erlitten haben, berichtet der […]

Champions League | Dynamo Kiev gewinnt knapp, Bodø/Glimt und Roter Stern deutlich

Champions League | Dynamo Kiev gewinnt knapp, Bodø/Glimt und Roter Stern deutlich

3. August 2022

News | Am Mittwochabend stand Teil zwei der Hinspiele der 3. Champions-League-Qualifikationsrunde an. Bodø/Glimt und Roter Stern Belgrad konnten unter anderem deutliche Siege einfahren. Ein knapper Sieg und drei deutliche in der 3. Qualifikationsrunde der Champions League Bodø/Glimt, die vergangene Saison in der Conference League von sich Reden machten, als sie dreimal gegen den späteren […]

Qualifikation zur Champions League: Die Ergebnisse vom Dienstag

Qualifikation zur Champions League: Die Ergebnisse vom Dienstag

2. August 2022

News | Am Dienstagabend begann die 3. Qualifikationsrunde zur Champions League. Mit der AS Monaco, den Glasgow Rangers und Benfica waren prominente Namen im Einsatz. Qualifikation zur Champions League: Zagreb siegt auswärts, Benfica souverän Los ging es bereits um 19.00 Uhr. Sheriff Tiraspol, das aufgrund der UEFA-Bestimmungen nach Chisinau ausweichen musste, empfing Viktoria Pilsen. Die Führung durch […]


'' + self.location.search